Viola Beach tödlich verunglückt

von X-Ray Conrad, 17.02.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. X-Ray Conrad

    X-Ray Conrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.09
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    877
    Ort:
    Dog's Back
    Zustimmungen:
    2.311
    Kekse:
    8.930
    Erstellt: 17.02.16   #1
    Alle Mitglieder und der Manager der britischen Band Viola Beach sind bei bei einem Autounfall in Schweden ums Leben gekommen. Alles verdammt junge Leute, deren Weg gerade begonnen hatte. R.I.P.:(
     
  2. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.544
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 17.02.16   #2
    Heftig sowas...

    R.I.P.


    :(
     
  3. Trashy Trisha

    Trashy Trisha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.10
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3.563
    Kekse:
    13.578
    Erstellt: 17.02.16   #3
    Zwei Berichte hierzu:
    http://www.t-online.de/unterhaltung...h-komplette-indie-band-stirbt-bei-unfall.html
    http://www.spiegel.de/panorama/viol...rbt-bei-autounfall-in-schweden-a-1077335.html

    Es ist natürlich extrem befremdlich, dass sich eine Klappbrücke im Zuge einer Autobahn befindet (sie wird tatsächlich nicht unterbrochen!). Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wird aber sehr weit vor der Brücke auf 70 herabgesetzt und die Brücke mehrfach vorab durch Schilder angekündigt. Und weithin einsehbar ist die Brücke aus Richtung Norrköping, wo die Band herkam, auch. Es ist traurig, dass hier wirklich hoffnungsvolle junge Talente offensichtlich durch Fahrlässigkeit sterben mussten.

    R.i.P. :mad:
     
  4. Claus

    Claus MOD Brass&Keys - HCA Tp Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    10.402
    Zustimmungen:
    3.697
    Kekse:
    45.166
    Erstellt: 23.02.16   #4
    Oje, was für eine tragische Geschichte. :(

    R.I.P.
     
Die Seite wird geladen...