Violine an E-Bassverstärker

von strep-it-us, 29.11.05.

  1. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 29.11.05   #1
    Guten Abend!
    Ich will mir demnächst mal diese Harley Benton Billig-E-Violine kaufen, nur mal so zum Ausprobieren. Glaubt ihr, ich kann das Teil an meinen Hartke 3500 Amp und meine Hartke 410 Box anschließen? Oder sogar mit meinem Boss ME-50B Verzerren oder Chorus dazumachen?
    Oder ist das ganze eine Schnapsidee?
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 29.11.05   #2
    Vermutlich schon:D !

    Aber Schnapsideen sind ja nicht immer die schlechtesten! Der Hartke soll ja recht neutral klingen. Den meisten "violinenuntauglichen" (eine fast so schöne Wortschöpfung wie "Bratrollmopsabtropfgewicht") Sound wird wohl die 4x10" beisteuen! Aber wenn Du die Fiedel nun unbedingt haben willst: Deiner Bassanlage ist es völlig egal, was Du verstärkst!:great:
    Wie sich dass verzerrt anhört, weiß natürlich nur der Geier....
     
Die Seite wird geladen...

mapping