virtuelle Proberäume

von Spunky, 28.05.04.

  1. Spunky

    Spunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    31.05.04
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.04   #1
    Hi Leute,

    ich suche eine Webseite im Internet, wo man mit anderen Usern Musik machen kann.

    Würde mir das ungefähr so vorstellen, wie ein ganz normales Forum, wo man seine Idee für nen Song posten kann. Gleichzeitig lädt man seine Audiospuren im Internet hoch und postet den Downloadlink in diesem Forum.

    Alle anderen, die bei dem Song mitmachen wollen, können ebenfalls Ihre Audiospuren hochladen und die Links posten. Jeder kann sich dann über seine Software (Cubasis, Logic, etc..) den Song wieder zusammenbasteln.

    Durch das Forum kann man dann darüber diskutieren, den Song weiter ausarbeiten, so daß Zug um Zug ein richtiger Song entsteht.

    Gibts sowas im I-Net ?

    Spunky
     
  2. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 28.05.04   #2
    wieso fangen wir hier nicht einfach an ? :)) .. problem ist das die dateien manchmal 600 megs gros sind :eek: :(
     
  3. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 28.05.04   #3
    ich könnte nur unter gewalteinwirkung mit jemandem zusammen einen song machen, da wird die eigene kreativität zu krass gedrosselt
     
  4. Spunky

    Spunky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    31.05.04
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.04   #4
    Hi,

    hier damit anfangen wäre ne coole Idee. Die Frage wäre natürlich, wieviele Leute mitmachen würden. Wobei ich im Moment auf der Suche nach einem bestehenden Board bin, da ich noch ziemlicher Newbie bin :o Aber hier eines aufziehen wäre ok :D

    Das mit der Dateigröße läßt sich in den Griff bekommen, indem man die Files auf MPC Musepack komprimiert. Klar ist Komprimierung in diesem Fall nicht das Wahre, aber zum Song entwerfen würde das schon reichen. Zum Schluss könnte man die Dateien ja verlustfrei als FLAC oder Monkeys Audio tauschen, das würde zuminderst noch ca. 40% der Dateigröße sparen.

    Und wieso 600MB? Ne Audiospur kommt bei 5 Min Dauer auf gute 50 MB. Komprimiert mit MPC in transparenter Qualität bleiben davon noch so 8,5 MB übrig. Alle Audiospuren in Summe gibt dann natürlich schon ne Größe die nix für ISDN-User sein dürfte :(

    Spunky
     
  5. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 01.06.04   #5
    *meld*
    Interessiert bin ich an sowas schon. Hängt halt vom Musikstil und meiner momentanen Freizeit ab. Jedenfalls "dafür" ...

    Es gab hier auch schon mehrere Online-Zusammenarbeiten, die leider teilweise im Sande verlaufen sind. Einerseits wurden nicht alle passenden Musiker gefunden (kaum zu glauben, aber wahr), andererseits wandern Threads im OT viel zu schnell nach unten. Ein eigenes Subforum wäre daher cool.

    Gruß,
    Jay
     
  6. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 01.06.04   #6
    Es müsste dann aber eigentlich 2 Versionen geben. Weil wenn man die E-Gittare aufgenommen hat und dann das Schlagzeug dazukommt, kann es sein, dass es manchmal nicht harmoniert, weil der Bass etwas leciht anderes machen will.
    Also, so soll die erste Version halt n Bild geben, wie es aussehen soll und dann kann man weiter reden, wo vielleicht eine Doublebass kommen soll usw.
    Weil wenn jeder einfach drauf los spielt wird des auch nix.