Virtuelles Keyboard o.ä.

von Ray, 18.11.05.

  1. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 18.11.05   #1
    Gibts sowas für den Computer? So dass ich paar Synth-string-chords mit zu den Gitarren einbauen kann oder sowas. Im Keyboardforum konnte mir da leider keiner wirklich helfen, also deshalb mal hier....


    Ich meine allerdings keine Plugins oder so (da hat mich die SUFU schon hingeführt), sondern irgendwas ganz primitives alleinstehendes. Sowas wie die Hammerhead Rhythm-Station für Drums oder so.

    Einfach für ne Spur, die man dann irgendwo in ein anderes Freewareprogramm a la audacity mit einsetzen kann. Als wav oder mp3 oder was weiss ich.

    Ob das ding virtuelle Tasten hat, die man irgendwie bedient, oder ob man Noten eingibt, Akkordnamen oder sonstwie, ist völlig egal.

    Letzten Ende gehts nur um so ein String-Arrangement-Hintergrund-Dummdoof-Gesummse. Paare Takte E-Moll, dann auf D-Dur mit E unten drunter, Am7, D....G-dur....e moll, fertig. Irgendsowas
     
  2. Todesstern

    Todesstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.05   #2
  3. Ray

    Ray Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 19.11.05   #3
    Der macht schon viel zuviel. Der generiert mir ja nen Backingtrack aus den Akkorden, die ich eingebe. Das will ich gar nicht.

    Ich glaub, ich muss mir doch noch ein olles Keyboard kaufen und an den Computer hängen :)

    PS: freeware wäre nett. :D

    dafür muss es ja auch nicht wirklich was können. Wie gesagt, sowas wie die Hammerhead-Rhythm-Station. Primitivst, aber ausreichend, um wengistens minimale Untermalung zu haben.