Visaton Tieftöner für BassBox?

von Mojito, 06.09.05.

  1. Mojito

    Mojito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    25.05.08
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Haan
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 06.09.05   #1
    Hallo,

    ich hab mir überlegt von meiner Billo-Übungscombo umzusteigen.

    Meine Frage ist jetzt, ob ich aus den 2 Visaton Tieftönern (w 250 s - 8Ohm), die bei mir noch rumfliegen, ne Bassbox basteln kann. (Kommt dann ja, mit ner Endstufe und PreAmp, auf den Preis von ner ordentliche Combo).
    Oder müsst ich noch Mittel und Hochtöner einbauen.

    Hier mal die Daten:
    http://www.visaton.de/deutsch/artikel/art_472_1_19.html

    Mojito
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 06.09.05   #2
    Mojito - das ist ein HiFi-Tieftöner
    mit so einem Chassis kannst du nie und niemals eine Bassbox für Instrumentenbeschallung bauen.
    Es sei denn du spielst mit einer Lautstärke, die für die Beschallung eines durchschnittlichen Haushaltsclos gedacht ist.

    Guck doch einfach mal in Aquas Anfänger-Thread rein:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=37518
     
  3. Mojito

    Mojito Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    25.05.08
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Haan
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 06.09.05   #3
    Danke für deine Antwort,
    schade das das so wohl nichts wird...

    Aber mich würd dann trotzdem interessieren, warum eine Combo mit 100 Watt besser ist als die zwei 100 Watt HiFi Teile.

    Mojito
     
  4. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 06.09.05   #4
    die zahl der watt gibt nur an, wieviel leistung verbraten werden kann. von pegelspitzen und wirkungsgrad war noch nicht die rede.
    dazu gibt es eine menge diskussionen hier..
    ..hail to suchfunktion
     
  5. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 06.09.05   #5
    Das hängt mit den Pegelspitzen bei Bässen zusammen. Diese Instrumente liefern sehr hohe Pegel ab und brauchen halt spezielle Lautsprecher :)

    Da war aber einer schneller :great:
     
  6. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.09.05   #6
    Bin zwar Gitarrist aber ich würde ma sagen das Bass Boxen für einen Bass gebaut ist und HIFI boxen dazu da sind "bum bum" zu machen.

    Auserdem(weiß nicht ob es bei Bass boxen auch so ist) sind Gitarrenboxen hartaufgehängt hifi boxen weich mit ner Gummisicke.

    Auserdem würd ich nichma ne Gitarrenbox mit nem 10" Speaker baun geschweige denn ne Bass box;)

    Dann hat man ja viel weniger bass*an die 4x12 box des Bassiesten der Band meines Freundes denk*
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 06.09.05   #7
    aber das geht auf jeden Fall !
    es ist nur eine Frage der richtigen Komponenten und der korrekten Konstruktion

    ist natürlich nicht so laut wie eine 4x10er oder 4x12er Box - das ist ja rein physikalisch gar nicht möglich.
    Aber gehn tuts - keine Frage.
     
  8. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 06.09.05   #8
    Das ist bei Chassis für Bass-Boxen auch so und unter anderem einer der Hauptgründe warum ein HiFi-Chassis nicht für Bass-Boxen taugt.
     
  9. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.09.05   #9
    Ja nur ich kann mir vorstellen das ne 4x12 bass box mehr wumms macht als ne 4x10.

    Also nicht die Lautstärke sondern der Wumms und das is einer der gründe warum ich bässe so geil finde:)
     
  10. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 06.09.05   #10
    es gibt sicher auch 4x10er die mehr wumms machen als ander 4x12er. das hängt nicht nur von der membrangrösse ab.
    ich bin nur wegen dem klang ein fan von 12ern, das hat nix mit dem tiefgang zu tun.
    für das flettern der hosenbeine verwende ich eine 2x15er.
     
Die Seite wird geladen...

mapping