Vl mein zukünftiges Set

von Capricom, 08.09.05.

  1. Capricom

    Capricom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich, OÖ, Ried i.I.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #1
    Also ich leg mir gerade ein neues komplett set zu und zwar: https://www.thomann.de/artikel-185090.html?sn=ab874d29be3b3bad4b37110176f418bb
    plus bass: https://www.thomann.de/artikel-170167.html

    das ist meine Kombi die ich in den nächsten tagen bestellen werde, vl habt ihr ja kritiken oder lob dafür, aber ich bin ganz zufrieden damit. Bitte bewertet dieses set aus eurer sicht.

    PS: ich spiele noch nicht sehr lange bass und ich bin ein armer schüler. ich spiele hauptsächlich heavy metal und rock. Bitte bewertet dieses set aus eurer sicht und sagt mir nciht ich soll das zeug selbst antesten.

    Edit: ok stimmt ich weiß ich muss es selbst antesten aber es wäre schön eure erfahrungen mit diesen oben genannten teilen zu hören.

    DANKE:rock:
    Gruß Johannes
     
  2. Codeman041083

    Codeman041083 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #2
    auch wenn du sagst, man soll dir nicht raten es anzutesten.... teste es vorher an! weißt du ob du mit dem Bass spielen kannst? ich mein damit, wie ist die Bespielbarkeit, die Kopflastigkeit,.... es ist zwar kein teurer bass, aber 300 euro sind doch schon etwas zu viel um es aus dem fenster zu schmeissen.

    Gallien Krueger sind nicht schlecht, also das topteil passt. ich würde mir aber überlegen ob du nicht lieber eine GK box dazu nimmst. ist vielleicht etwas teurer, aber du hast imho mehr davon....

    CM
     
  3. Capricom

    Capricom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich, OÖ, Ried i.I.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #3
    nein, ich habe schon vor den bass anzutesten, aber vl habt ihr ja erfahrung damit, und könnt mir gleich davon abraten, oder mir gleich eine kauf empfehlung geben. oder vl wollt ihr mir ja einen ganz anderen bass vorschlagen. dabei müsst ihr aber wissen mit dem zeug das ich oben hin geschrieben hab sind meine finanziellen möglichkeiten schon bis an ihre grenzen ausgeschöpft. Wenn also jemand glaubt ich könnte für dieses geld (also inkl. porto und versand sind das ca. 800€) einen besseren bass oder eine bessere box..... bekommen dann postet bitte vorschläge!!

    DANKE,(und wie mein vorredner schon sagte es ist zu viel geld das man es einfach aus dem fenster schmeissen würde.) ich freu mich auf eure antworten!:great:
     
  4. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 08.09.05   #4
    Du fährst zu Thomann?
     
  5. Capricom

    Capricom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich, OÖ, Ried i.I.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #5
    ne aber ich werde ihn bei thoman bestellen, hoffe aber den bass irgendwo in meiner umgebung noch aufzutreiben und ihn dort anzutesten. ich werde den bass bestelle da ich ihn dann noch 14 tage zurückschicken kann, ausserdem hat thoman auf alle produkte 3Jahre garantie

    ähhm und sry, was du da oben zusammen gestückelt hast, hat keinen sinn:screwy:
     
  6. schock

    schock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Rorschach Bodensee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    159
    Erstellt: 08.09.05   #6
    Beachte, dass das Topteil die 300 Wätter nur an 4 ohm bringt und nicht an 8 Ohm wie sie die thomann box hat. Leider haben die wenigsten Boxen 4 Ohm. es gibt welche von yamaha (BBT) aber bei diesn Boxen kannst Du dann keine weiteren Boxen mehr anschliessen.
    Im prinzip solltest Du mit der Kombination glücklich werden. Viel Spass beim abrocken...
     
  7. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 08.09.05   #7
    War so gemeint: Falls Du z. B. zu Thomann fahren könntest, hätte ich Dir vielleicht, aus meiner Sicht, interessante Alternativen nennen können und Du würdest die Versandkosten sparen.
     
  8. Capricom

    Capricom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich, OÖ, Ried i.I.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #8
    achso, dann nochmal sry, da hab ich was falsch verstanden. aber wenn du mir ne alternaive nennen könntest wäre das nett, man kann ja noch ein paar monate warten und sparen:D :great:
     
  9. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 08.09.05   #9
    Ich würde in Deiner Preisregion (darunter vielleicht auch nicht) kein Instrument blind kaufen. Beim Amp etc. bin ich u. U. nicht sooo vorsichtig.
    Wo wohnst Du (ich kenne einige Läden quer durch Deutschland)?
     
  10. Capricom

    Capricom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich, OÖ, Ried i.I.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #10
    naja, du könntest mir höchstens läden in deutschland sagen, denn ich bin österreicher.:)
    und selbst wenn ich den bass einfach bei thoman bestellen würde, könnte ich ihn zurücksenden und ich würde mein geld wieder bekommen.
     
  11. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 08.09.05   #11
    beachte, dass der bass nicht lieferbar ist sondern auf anfrage geordert werden kann. ev. ist er gar nicht lieferbar.
    ich glaube allerdings nicht, dass es probleme mit dem gerät gib. klar sit der ein billigprodukt, aber die marke wird kaum totalen schrott machen. eigenheiten im detail sind am ende oft gewohnheitssache.
     
  12. Capricom

    Capricom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich, OÖ, Ried i.I.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #12
    hast vl nen anderen vorschlag, denn beim bass bin ich mir noch nicht wirklich sicher

    sry das ich dich schon wieder darum bitte aber mit deinem ersten vorschlag hast du ja auch total ins schwarze getroffen!!:D
    danke
     
  13. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 08.09.05   #13
  14. Capricom

    Capricom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich, OÖ, Ried i.I.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #14
    also man kann den bass ma in die hand nehmen und ich weiß ja wie sich das ungefähr anfühlen soll, da ich ja aus dem gitarristenlager komm. naja ebay scheidet für mich aus da ich eine garantie möchte. das erste angebot find ich interresant ich hab zwar noch nie von der marke gehört aber der bass sieht ja auch klasse aus. den ibanez wollte ich mir schon fast in der 4 saitigen version kaufen.

    findet ihr jetzt den ibanez oder meinen am anfang geposteten ltd besser?:screwy: ich weiß nicht mehr was ich glauben soll:screwy:

    ach ja danke rubbl für die vorschläge:great:
     
  15. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 08.09.05   #15
    Cort ist grundsätzlich eine ordentliche Marke. Bei dem Esh wäre ich vorsichtig, da habe ich in letzter Zeit zu viel Negatives gelesen; einzelne Bässe waren wohl ziemlich schlecht verarbeitet (früher war das eine sehr gute Marke).
     
  16. Capricom

    Capricom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich, OÖ, Ried i.I.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #16
  17. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 08.09.05   #17
    ich hab halt mal nen esh gespielt und war echt begeistert. wenn "nur" bei einzelnen stücken die verarbeitung nicht mehr stimmt, würde ich so einen fall mit viel trara reklamieren :twisted:
     
  18. Capricom

    Capricom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich, OÖ, Ried i.I.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #18
    naja der esh fält sowieso aus weil er preislich zu hoch ist
     
  19. Capricom

    Capricom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich, OÖ, Ried i.I.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #19
  20. D'Buzz

    D'Buzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    27.06.11
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #20
    Ich selbst spiele den Cort C4 und kann nur sagen, die Seitenlage ist sehr gut, die Electronik ist vielleicht nicht die S-Classe, aber auch i.O.(C-Classe :-)) Und das alles fuer wenig geld. Ich finde der ist auf jeden Fall 'ne Ueberlegung wert. Esh Various war eine zeitlang mein Trauminstrument, die Bespielbarkeit war bei dem unschlagbar. Was heutzutage mit der Firma passiert kann ich nicht sagen, aber man kann so einiges drueber im Forum lesen. Uebrigens, damals war er noch teuerer (1400 DM), nur das hat mich vom Kauf abgehalten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping