Vocals mastern lassen ?

von workstour, 26.05.08.

  1. workstour

    workstour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.05.08   #1
    Hallo!

    Ist es besser die Vocals extra mastern zu lassen mit dem Instrumental, oder ist es okay die Vocals zu mixen und dann als 1 fertigen Song (Voc+Music) mastern zu lassen?

    Ich hab jetzt nicht die super Anlage und vom know-how her eher mittelmäßig, dies sei noch erwähnt.
     
  2. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 26.05.08   #2
    normalerweise schickt man den fertigen mix zum mastering studio (also vocals+instrumental) ... oft steht man ja schon während dem mischen in kontakt mit dem mastering engineer, und kann ihm vorab schon mal ne mp3 schicken, und sich ein wenig mit ihm absprechen.
    prinzipiell will er aber wohl eher ein stereo-file mit allem drum und dran. einzelspuren oder section mastering (drums, gitarren, keys, synth, vocals... mit effekten) gibts nur selten, und wenn dann auch nur auf ausdrücklichen wunsch des mastering engineers
     
  3. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 26.05.08   #3
    Meistens wird beim Mastering der komplette Song (also die Summe) bearbeitet. Es gibt aber auch das "Separation Mastering", wo einzelne Gruppen gemastert werden. Zum Beispiel Bass und Schlagzeug zusammen usw.
     
  4. workstour

    workstour Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.05.08   #4
    Viele benutzen dafür ja auch WaveLab. Ich kenne das Programm ein wenig. Ist Cubase dafür nicht besser geeignet? Arbeite mit SX 3 (update von 1 auf 3).
     
  5. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 26.05.08   #5
    Zum Mischen? Ja.
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 26.05.08   #6
    Wavelab ist ein reiner Wav-Editor, der für die Summen-Bearbeitung (Mastering) ausgelegt ist. Cubase ist ein Audio/MIDI-Sequenzer, für Mehrspuren- Aufnahme und Bearbeitung. Man braucht jetzt nicht unbedingt ein spezielles Mastering-Programm wie Wavelab, da man mit Cubase schon einiges in dieser Richtung machen kann.
     
  7. workstour

    workstour Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.05.08   #7
    Okay, danke für die Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

mapping