Vollröhre juheeeeee!!!

von Andibass, 21.12.04.

  1. Andibass

    Andibass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.15
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 21.12.04   #1
    Dieser Thread is ma an alle Vollröhrenspieler gewidmet und die die's noch werden wollen weil sie noch verdammt viel geld brauchen, so wie ich :) . Was spielt ihr für Tops also ma mit WAttangaben und was für Boxen dazu. Fragt nich warum, nur interessehalber. Ich will en Ampeg Top und ne Ampeg box!!!!!


    MFG
     
  2. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 21.12.04   #2
    Gibts dazu noch eine ausführliche Erläuterung wie und warum du ein Ampeg Stack willst oder willst du einfach das Zeug nur weil alle es spielen?
     
  3. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 21.12.04   #3
    ALLE spielen AMPEG?
    Ich nicht, leider.
    Wobei ich ehrlich gesagt eine gute Gallien-Krueger Transe einer Ampeg-Röhre vorziehen würde. Bei den Boxen genauso. Aber da merkt man schon, wer wo seine Idole hat.....
     
  4. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 21.12.04   #4
    Na Hauptsache ihr klingt alle wie Flea...:rolleyes:
     
  5. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 21.12.04   #5
    Naja, bekanntlich hatte ich ja anno dunnemals das, was sich heutzutage SVT-AV + SVT-810AV nennt, nur in richtig alt, und hab' mich dazu auch schon öfters mal geäußert (→ SuFu). Willste sonst noch was dazu wissen? Oder Alternativen? Mach' ja auch keinen Hehl draus, daß ich Fender Bassmann besser fand, Matamp (die sich mal mit Orange die Welt aufteilten wie dereinst Spanier und Portugiesen...) auch, Hiwatt dagegen...
     
  6. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 22.12.04   #6
    naja, immerhin mein Preamp ist Vollröhre :D
     
  7. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 22.12.04   #7
    wieso eigentlich immer "viel Geld für Vollröhre" ?

    ich habe eine Echolette BS40 von ca.1970 mit ET 500 Box (2x12"), bei EBay für ca. 200 Euro mit Box zu bekommen, das Ding kling hammergeil und reicht mit seinen 'nur' 34 Watt für jeden Club. Bei großen Gigs einfach Micro davor, fertig ist die Vollröhre ... !!! :great:
     
  8. Luggi

    Luggi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    30.04.05
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Meeeeeeeeeeeenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #8
    Ich würde mir den Mesa Boogie: 400+ kaufen!!
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.12.04   #9
    die orange bass-amps sind ja auch himmlisch. einfach traumhafter röhrensound :)
     
  10. Jazzbasser

    Jazzbasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    5.01.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 23.12.04   #10
    Hm ... ist nicht so direkt Vollröhre aber ich spiele den H&K Quantum, der arbeitet ja auch mit Röhre (wers genau wissen will -> Hughes & Kettner Website ansurfen). Richtig universell einsetzbar, das Ding. Nimmt man zum Beispiel ne Menge Gain raus und holt sich die Lautstärke aus dem Master, kriegt man diesen Eiskalten "Modernen" Transistorsound, während mit ein wenig mehr Gain die knurrigsten Jacopassagen möglich sind. Mit dem EQ und dem TubeGrowlRegler lassen sich nochmal eine Menge Sachen machen, der Witz bei dem ganzen: Das Ding bringt alles was es kann 100% rüber, keine Kompromisse. :great:
     
  11. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.544
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 23.12.04   #11
    dafür zahlt man aber auch entsprechend, nich? :rolleyes:
     
  12. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 23.12.04   #12
    aber immer noch weniger als bei einer "richtigen" Vollröhre
    dazu musst du keine Röhre wechseln und das Ding ist um einige Zentner leichter.
     
Die Seite wird geladen...

mapping