Volume-Pedal + Amp Zerre?

von redruM, 26.08.04.

  1. redruM

    redruM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 26.08.04   #1
    hi!
    ich habe im mom ein kleines prob mit meinem setup:
    und zwar benutz ich die amp verzerrung, möchte aber auch mein lautstärkepedal benutzen.
    jez hab ich das prob, dass wenn ich das pedal vor den amp hänge, auch die zerrung nachlässt, sobald ich leiser spielen will. soll ich das pedal einfach in die FX loop hängen`?
    hab das mal gemacht aber dann is das so, dass, wenn das pedal ganz runter gedrückt is, immernoch ein bissl aussem amp rauskommt, ganz leise aber kommt was.. glaub das liegt daran, weil nur ein teil des signals den weg durch die fx loop geht. Ich glaube, dass das so is, weil damit eine bessere qualität des signals oder so erreicht werden soll!?

    wie mach ichn das nu am besten?

    wie macht ihr das überhaupt???
    nutzt ihr kein volume pedal ? oder keine amp zerre?

    thx!

    cu
     
  2. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 26.08.04   #2
    mmmhhhh, also ich weiß z.b., dass beim g-major und dem digitech midi-board kann man das expression pedal so einspeichern, dass du ein volume pedal hast. das macht dann auch nix an der ampzerre.
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 26.08.04   #3
    Wenn du das Volume-Pedal zwischen Gitarre und Amp haengen hast funktioniert es quasi so wie das Volumenpoti der Gitarre, du kannst damit die Intensitaet der Verzerrung regeln.

    Um ein Volume-Pedal als Mastervolume zu nutzen ist es schon ganz gut im Einschleifweg aufgehoben (denn hier wird ja der fertige Sound aus der Vorstufe bearbeitet), wie du es ja schon getestet hast... und wenn dann immer noch etwas zu hoeren ist (auch wenn es ganz zu ist) wird dein Amp wohl einen paralellen Einschleifweg haben... was fuer die Nutzung des Pedales als Mastervolume ja nicht verkehrt ist, denn du willst ja die Lautstaerke einstellen und nicht "muten".

    Es gibt bei den Volumepedalen aber zwei Sorten, solche mit niedriger (fuer Gitarre) und solche mit hoher Impedanz (Linesignal)... das eine ist fuer das Gitarrensignal, das andere fuer ein Line-Signal gedacht. Letzteres solltest du benutzen wenn du es als Mastervolume im FX-Loop einsetzen willst.
     
  4. redruM

    redruM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 27.08.04   #4
    thx schonma!
    also könnt das schädlich für mein volume pedal sein (hab ein earnie ball, denk ma is auf gitarren signal ausgerichte), wenn ich das da in die fx loop hänge!?
    wo isn da genau der unterschied bei denen, die fürs gitarrensignal und denen, die fuers line signa ausgelegt sindl!?
    is in der fx loop ein stärkeres"signal unterwegs?
     
  5. redruM

    redruM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 30.08.04   #5
    nochma push ;) hat hier keiner ne antwort ??
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 30.08.04   #6
    Erstmal muss ichmich korrigieren: das Pedal mit der hohen Impedanz kommt direkt nach der Gitarre, das mit der niedrigen dann auf Line-Level.

    Schaedlich an sich ist es nicht, nur der Sound wird etwas darunter leiden (allerdings im Umgekehrten Fall, also wenn du das Pedal mit der niedrigen Impdeanz nach vorne setzt, ist der Verlust hoeher).
     
  7. redruM

    redruM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 30.08.04   #7
    aha also wenn ich das pedal, was fuer git signal ausgelegt is in die fx loop hänge macht dat net soo viel aus und dem gerät schadets net!? :)
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 30.08.04   #8
    Dem Geraet schadet es nicht, nein, nur dem Signal, aber sowas ist zu verkraften.
     
Die Seite wird geladen...

mapping