Volume- und Tonepotis, die am Ende einrasten!

von ...timur°°°, 20.02.06.

  1. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 20.02.06   #1
    Hi,
    Ich habe in Gitarren-Testberichten gelesen, es gebe Volume- bzw. Tone-Potis, die die zusätzliche Funktion haben, daß sie am Ende ihres Regelwegs einrasten und damit sich selbst komplett aus dem Signalweg nehmen. Wißt ihr, was ich meine? Wo gibt's die denn? Ich habe nichts gefunden...
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 20.02.06   #2
    Fender Delta-Tone-Potis schalten ganz hinten auf Bypass. Nachfolger vom TBX, das geht halt auf 1000 k (reicht eigentlich auch).
     
  3. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 20.02.06   #3
    No-load Potis nennt man die. Damit solltest Du fündig werden.

    Man kann die übrigens auch selbst ganz einfach mit etwas Nagellack aus einem beliebigen Poti ein No-Load Poti machen.
     
  4. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 20.02.06   #4
    kannst das mal etwas genauer erörtern? :o
     
  5. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 20.02.06   #5
    Du machst das Poti auf (einfach die kleinen Nasen mit dem Schraubenzieher wegbiegen) und pinselst am entsprechenden Ende über die letzten Milimeter der Kohlebahn Nagellack.
     
Die Seite wird geladen...

mapping