Volumen Pedal

von Visum Proelium, 14.05.08.

  1. Visum Proelium

    Visum Proelium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.08
    Zuletzt hier:
    15.05.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.08   #1
    Hey leute!
    Ich bin auf der suche nach einem Pedal das ich zwischen die Gitarre und den Amp schlaufe und beim Solo die Lautsärke zu erhöhen.
    Ich habe kein ahnung was es da gibt und wie viel sowas kosten würde.
    Hat jemand von euch eine ahnung was es da so auf dem Markt gibt?
     
  2. Prof.Boost2

    Prof.Boost2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.08
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 14.05.08   #2
    Für sowas würde ich nen Booster benutzten...
    ...und kein Volumenpedal.

    Auszug aus dem grossen Effekt-Lexikon von bemymonkey:

    19. Booster: Erhoeht die Lautstaerke des Eingangssignals. Wird oft benutzt, um eine Roehrenvorstufe zum Zerren zu bringen, oder im FX Loop, um eine Lautstaerkeanhebung zu kriegen.

    Kategorie: Dynamik-Effekt
    Effektposition: Vor der Zerre, um das Zerrvermoegen zu steigern (bei niedrigem Zerrgrad steigt hier auch die Lautstaerke ein Wenig), oder nach der Zerre, um eine Lautstaerkeanhebung zu bewirken.
    Haeufige Einsatzgebiete im Rock/Metal Bereich: Hauptsaechlich Lead-Sounds - gerne als Solo Boost verwendet

    http://simonbroenner.googlepages.com/027-Booster.mp3


    Als Booster kannst du ein normales Overdrive-Pedal benutzen bei dem du denn Gainregler so drehst, dass er den Gaingrad nicht beinflusst ;) und die Lautstärke halt höher als normal....
     
  3. HasnFuaz

    HasnFuaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Im sonnigen Süden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 14.05.08   #3
    Um beim Solo die Lautstärke zu erhöhen gibt es viele Möglichkeiten. Booster, Equalizer und auch das von dir gesuchte Volumenpedal. Standard ist da wohl Ernieball: Link

    Unter anderem gibts die aber auch von Boss, Morley und noch viele weitere.

    Edit: Mit der Suchfunktion findest du da bestimmt auch noch sehr, sehr viel.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 14.05.08   #4
    Um dem häufig vorkommenden Missverständnissen vorzeubeugen: Ein Vol-Pedal erhöht letztlich nicht die Lautstärke. Voll aufgedreht ist es nicht lauter, als wenn es gar nicht vorhanden wäre. Es funktioniert sozusagen als auf den Boden ausgelagertes Vol-Poti der Gitarre.
     
  5. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 14.05.08   #5
    für diesen fall empfehle ich auch eher ein boost pedal zu benutzen, wie dieses hier.
    in den effektloop damit, lautstärke einstellen und spaß haben ;) :)
     
  6. Visum Proelium

    Visum Proelium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.08
    Zuletzt hier:
    15.05.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.08   #6
    Thanks für die antworten werde gleich mal ein bisschen umschauen.
     
  7. sanitel

    sanitel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    10.08.14
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    164
    Erstellt: 25.06.09   #7
Die Seite wird geladen...

mapping