Volumepedal?

von AbuSimbel, 29.08.06.

  1. AbuSimbel

    AbuSimbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    681
    Erstellt: 29.08.06   #1
    Wer von euch benutzt eigentlich ein Expressionpedal, um die Lautstärke seines Keyboards zu steuern?
    Bin grad am überlegen, ob ich mir zusätzlich zu meinem Korg Expressionpedal noch das BOSS FV 500 L kaufen soll und dann mit dem Korg Pedal die ganze Zeit nur die Lautstärke meines S 90 ES steuere und dann mit dem Boss Pedal die ganzen Modulationssachen mache. Was haltet ihr davon??? Ist das sinnvoll?
     
  2. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 01.09.06   #2
    Aloah !

    Ich benutze zur Zeit nur noch an meiner Orgel ein Expression-Pedal.
    Bei meinen Synths hab ich mirs wieder abgewöhnt.
    Warum ?
    Wenn du Soundwechsel mit vorprogrammierten Lautstärkewerten machst,
    gibt das Pedal nicht den realen Pegelwert wieder - d.h. es kann zu unangebehmen Pegelsprüngen kommen.
    Ich hab auch mal probiert ein "echtes" Volumen-Pedal stereo einzubauen, aber da kam es dann manchesmal zu Poti-Kratzen.

    Also arbeite ich jetzt ohne - aber mit in der Lautstärke vorprogrammierten Sounds.

    bluebox
     
  3. AdrWgl

    AdrWgl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Rheinzabern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 01.09.06   #3
    Muss das Pedal denn immer Absolut die Lautstärke der Sounds ändern? Ist das bei allen Synthesizer so? Gibt es keine Möglichkeit bei einem Synth das Pedal nach allem zu schalten. Sprich als Gesamtlautstärke des Instruments unabhängig der einzelnen Sounds? Bei der eOrgel ist es ja auch schaltbar war ich verändern will, also Soundlayer oder Preamp.

    Gruss
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.925
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 01.09.06   #4
    Das Problem kann man aber umgehen. Es gibt ja verschiedene Midi-CCs, die auf die Lautstärke wirken. Ich habe z.B. das Expression-Pedal naheliegenderweise auf den CC "Expression" gelegt und nicht auf "Main Volume". Das bewirkt in der Regel dasselbe, außer man hat in dem Patch eine spezielle "Wirkweise" für den Expression-CC vorgesehen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping