vom Powermixer zum PC

von toni0710, 12.03.12.

  1. toni0710

    toni0710 Plektrumschmiede

    Im Board seit:
    22.12.10
    Zuletzt hier:
    2.12.18
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    252
    Erstellt: 12.03.12   #1
    Hallo Leute,
    wie der Titel schon sagt würde ich gern wissen wollen, wie ich von einem Powermixer ( der bei uns für die PA zuständig ist) in meinen PC komme um den Mixer für Recording zu benutzen! Bin für jede Hilfe dankbar!!
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    18.12.18
    Beiträge:
    8.293
    Zustimmungen:
    1.185
    Kekse:
    9.637
    Erstellt: 12.03.12   #2
    Da meine Kristallkugel grade in der Werkstatt ist, weiß ich leider nicht, welche Ausgänge Dein unbestimmter Powermixer hat! Ein bisserl mehr Information wäre sinnvoll. Dir ist aber auch klar, dass ein Mehrspurinterface sinnvoller wäre?
     
  3. toni0710

    toni0710 Threadersteller Plektrumschmiede

    Im Board seit:
    22.12.10
    Zuletzt hier:
    2.12.18
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    252
    Erstellt: 12.03.12   #3
    Also dsa genaue Modell weiß ich jetzt leider nicht, es ist aber in etwa sowas https://www.thomann.de/de/behringer_pmp_2000.htm
    also quasi mit Standard Klinke Out. Und nein, ich weiß eben nicht, ob es mit nem INterface besser wäre, aber da der Mixer schon da steht dachte ich, dass es damit vielleicht auch geht
     
  4. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    13.832
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    7.586
    Kekse:
    112.551
    Erstellt: 12.03.12   #4
    Hi,
    ...dann versuch's doch erst einmal einfach mit dem Cinch (Tape) Line-out vom PM zum Line-In des PC's. Dass da natürlich nur die Stereo-Summe herüberwandert, muss Dir klar sein; aber wenn's reicht :) :gruebel: ?

    ...auf jeden Fall :D! So mach ich's z.B. aus meinem Yamaha EMX5000 (weil der diese Konnektivität hergibt) mittels RME Multiface ;)!

    Greetz

    Lenny
     
  5. toni0710

    toni0710 Threadersteller Plektrumschmiede

    Im Board seit:
    22.12.10
    Zuletzt hier:
    2.12.18
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    252
    Erstellt: 12.03.12   #5
    Also du verbindest den Mixer mit nem Interface oder wie?
     
  6. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    18.12.18
    Beiträge:
    8.293
    Zustimmungen:
    1.185
    Kekse:
    9.637
    Erstellt: 12.03.12   #6
    Du könntest Dir schon ein klein wenig mehr Mühe geben. Sowas "in etwa sowas" hilft nicht viel. Welche Ausgänge hat der Powermixer denn außer den Standardlautsprecherausgängen. Sinn beim Aufnehmen ist es eigentlich, seit rund 50 Jahren, alle Instrumente auf einer eigenen Spur zu haben. Deshalb nimmt man mehrkanalige Interfaces. Bei Deinem Powermixer wird wahrscheinlich nur die Summe abzugreifen sein.
     
  7. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    13.832
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    7.586
    Kekse:
    112.551
    Erstellt: 12.03.12   #7
    Hi,

    jooh, also dieses "Teil"

    RME Multiface

    und dieser Mixer

    Yamaha EMX5000-12

    Das bringt Dir aber nichts, da Deinem PM offensichtlich die I/O's bzw. Direct-Outs an den Einzel-Kanälen fehlen :(. GENAU (!!) wissen wir aber immer noch nicht, von welchem PM Du nun tatsächlich sprichst :gruebel:!?

    Greetz

    Lenny

    Edit: Upps, 'artcore' sagt es direkter und schneller....
     
Die Seite wird geladen...

mapping