von 010er auf 009er Saiten

von Swen, 30.05.04.

  1. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 30.05.04   #1
    Ich denke mal, daß das schon einige Leute gefragt haben, aber ich bin noch nicht so lange hier und da mir gestern abend eine Saite meiner Epi Paula, die von Werk aus mit 010er Saiten ausgestattet war, gerissen ist, ich aber nur 009er zu Hause habe, habe ich einen kompletten Satz 009er aufgezogen. Das Problem ist jetzt, daß alle Saiten schnarren, was vorher nicht der Fall war. Wie kann ich das abstellen? An der Saitenlage möchte ich nichts ändern. Hilft es da vielleicht, wenn man die Krümmung das Halses etwas erhöht?
    Danke schon mal für Eure Hilfe.
     
  2. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.04   #2
    Jo, halskrümmung neu einstellen, wenn du 9er draufbehalten willst, gegebenenfalls oktavenrein machen. Der Hals sollte konkav eingestellt sein, also nicht 100% gerade. Wenn alles nichts nützt müsstest du trotzdem die saitenlage justieren.
     
  3. insane ruler

    insane ruler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Erkelenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.04   #3
    hast du ein tremolo ? -wenn ja, dann kann es glaub ich daran liegen, dass das auf die 10er saiten eingestellt war, und nun der nötige Gegenzug von den Saiten fehlt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping