Von 2 auf 3 Tremolo Federn

von benny_r, 17.03.08.

  1. benny_r

    benny_r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.07
    Zuletzt hier:
    30.04.08
    Beiträge:
    62
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.08   #1
    Hallo ,

    ich habe eine IBANEZ GRG 170DX BKN mit .009 Saiten. Ich habe mir dickere gekauft und möchte nun die 3te Feder einbauen. Muss ich dazu die 2 großen Schrauben locker schrauben damit ich die wieder einbauen kann oder wie funktioniert das?


    Gruß
     
  2. MetalFan

    MetalFan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.07
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 17.03.08   #2
    Hi,

    1. Warum machst du zwei threads wegen der gleichen frage auf?:screwy:

    2. Warum willst du ne 3. Feder einbauen? Ich würd die Schrauben einfach nur n bischen weiter reinschrauben, so dass die Saiten parallel zum Korpus sind.

    MfG Maxi

    Edit: Es gibt tausend Threads zu deinen Fragen einfach mal die SuFu benutzen wäre auch was.
     
  3. mak123

    mak123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    4.05.11
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    379
    Erstellt: 18.03.08   #3
    Sehr nett...

    Federn kannst du am besten rein machen, indem du die Saitenspannung wegnimmst und dann die Feder mit dem "nicht Ösenende" :rolleyes: in dein Tremolo steckst und die Öse mit nem Schraubenzieher (Schlitz) über diese Haken, die über Schauben am Korpus befestigt sind tut.
    Ob eine zusätzliche Feder von Nöten ist kann ich dir nicht sagen, jedoch ist mir eine Feder zu viel lieber, als eine zu wenig.

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping