von 8tel, 16tel usw.

von Spanker, 20.10.04.

  1. Spanker

    Spanker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #1
    Hi all!

    Ich wollte hier mal ganz allgemein eine Verständnisfrage loswerden, die ich schon seit Längerem auf dem Herzen habe.
    Und zwar: Wie messe ich die Schnelligkeit von Takten ohne genauere Angabe?

    Also wie kann man von irgendwelchen schnellen Takten messen ob das nun z.B. 16tel oder 32tel sind, denn im Grunde kommt es doch immer auf den vorgegebenen Beat an. Also wenn ich jetzt mein Metronom auf 80 bpm einstelle sind 16tel Takte doch wesentlich langsamer als bei 120 bpm. So gesehen kann eigentlich jeder behaupten dass er 32tel spielen kann, wenns auf nur 20 bpm ist.
    Wenn ich jetzt also nur einen Bass spielen höre, wie kann ich dann die Geschwindigkeit bestimmen ob das jetzt ein 4/4tel Takt ist oder 8 oder 16 oder sonstwas?
    Gibt es da irgendeine grundsätzliche Standartgeschwindigkeit von der man normalerweise ausgeht?
    Wie ist sowas messbar?

    Vielen Dank für alle brauchbaren Antworten auf diese blöde Frage ;)
     
  2. Torte

    Torte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #2
    Ich glaube du theorisierst das zu sehr. Theoretisch kann jeder 32tel spielen, aber kann jeder 32tel zu 120bpm spielen?- Nö! Wenn dein Drummer einen Beat im 4/4tel Tackt spielt und du spielst die achtel, heißt das das du auf die 1 anfängst und bis zur nächsten 1 achtmal in den gleichen Taktabständen angeschlagen hast.
    Wenn ein Drummer 20 bpm spielt kannst du ohne Probleme 32tel dazu spielen wenn du 32 Anschläge zwischen die Einsen bringst. :great:

    Greetz Chris
     
  3. Spanker

    Spanker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #3
    Ja, das ist mir schon klar Torte ich hab das mit 20 und 120 bpm als Extrembeispiel genommen.
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 20.10.04   #4
    in BPM. standardmäßig wird in vierteln gemessen.... 120bpm = 30x4 schläge in der minute.

    ganz einfach ;)
     
  5. Torte

    Torte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #5
    Wieso fragste dann? ;)
     
  6. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 20.10.04   #6
    Er will glaube ich wissen obs ne Normgeschwindigkeit gibt, dass es ausagekräftig ist wenn man sagt "hey ich kann 16tel spielen"
     
  7. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 20.10.04   #7
    @ topic

    Im Normalfall (gehen wir mal von 4/4 aus) kannst du doch mit dem Kopf zu der Musik nicken, oder?
    Jeder Kopfnick ist ein Beat (also ein Viertel). Und sobald du den Beat hast, hast du doch auch die Geschwindigkeit. Ich verstehe da ehrlich nicht so ganz das Problem!? :confused:
     
  8. fabiosi

    fabiosi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.08.11
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #8
    16tel und co. haben ja nix mit dem tempo zu tun...gar nix oder?
    grüze
     
  9. Spanker

    Spanker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #9
    ....naja also vielleicht hab ich mich nicht ganz verständlich ausgedrückt.... Patr0ck blickt glaub ich noch am ehesten durch. Natürlich gibt es keine richtige "Normgeschwindigkeit" aber ich wollte damit wirklich darauf anspielen dass es im Bassforum schon ein paarmal zu dem Thema gekommen ist dass der eine sich schwer tut mit Fingern 16tel zu spielen usw...
    meine Frage ist nun, wie man dass beurteilen kann. Denn 4/16tel Takte bei einer Geschwindigkeit von 20 beats per minute sind halt nicht mal halb so schnell wie z.B. 120 beats per minute.
    Also wovon geht man eigentlich aus wenn man sagt man spielt 16tel? Man kann sich darunter doch gar nichts vorstellen, wenn man die vorgegebene Geschwindigkeit nicht kennt!?!
    Oder woher weiß mann wenn man nur einen Bass spielen hört, der also ohne Schlagzeug etc. spielt ob der jetzt 8tel, 16tel oder 32tel spielt? Puh, vielleicht bin ich wirklich zu dumm es zu verstehen...

    Also ich frag mal einfach so wie Patr0ck es dargestellt hat: Gibt es irgendeine Art "Normgeschwindigkeit" in bpm angegeben von der man ausgeht wenn man von 4/4tel Takten oder sowas spricht?
     
  10. taz

    taz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    2.03.05
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #10
    Ich glaube dein Problem ist folgendes:
    Du willst wissen was schnell ist und was langsam und zwar ganz genau in bpm oder? Nunja diese Frage kann dir leider kein Mensch beantworten, denn wirklich genau kann man nur die Unterschiede feststellen.

    Jedoch um auf das Thema mit den 16tel zurückzukommen:
    Der Grund warum Manche Leute Probleme mit gewissen 16tel haben ist eigentlich schnell erklärt:
    Als Anfänger fängt man meistens ziemlich bald an 8tel zu spielen und gewöhnt sich an diese. Bis zu einer bestimmten Geschwindigkeit werden die dann als "einfach" eingeordnet (unterbewusst). Treten dann bei eben diesen Geschwindigkeiten 16tel auf sind diese immerhin doppelt so schnell, was sofort dazu führt dass diese Noten als "böse 16tel" und "unmöglich" eingestuft werden!

    Merkst du worauf ich hinauswill?
    Irgendwann lernt man sich selbst einzuschätzen und vergisst diese ganze Temponotation. Denn dann weiss man für sich selbst was schnell oder nicht schnell ist.

    Bei mir sind 16tel bei 180 schon verdammt tödlich (Blind Guardian *gg*) jedoch hat mein Basslehrer das heute ganz gemütlich von der Hand gezockt..
     
  11. HollywoodRose

    HollywoodRose Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    6.05.05
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 21.10.04   #11
    Ich glaube hier versteht das fast keiner. Ich kann übrigens 64tel spielen ;) wenn der beat stimmt
     
  12. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 21.10.04   #12
    Rose du bist mein HELD :great:
     
  13. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 21.10.04   #13
    Also was mir an diesem Thread mal wieder auffällt...
    Es soll auch User geben, die das hier als "Diskussionsforum" benutzen, und nicht nur als reine Wissensaustauschplattform!
    Ich wunder mich immer wieder wieso x-Leute ankommen und versuchen wollen etwas zu erklären. Dabei gab es da gar nichts zu erklären, vielmehr wollte Spanker wohl wissen wie ihr das seht, bzw. einfach mal diese Tatsache ansprechen.
     
  14. Torte

    Torte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #14
    Man muß sich doch zu einem X-beliebigen Beat nur die Hi Hat vorstellen. Die gibt, wenn sie gerade spielt eigentlich immer vor, was zu diesem Beat die 4tel, 16tel und 32tel sind.
     
  15. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 21.10.04   #15
    Noch ein bißchen Senf dazu...

    Dazu muss man den Grundbeat des Musikstückes raushören. Bei den meisten Musikstücken ist das relativ einfach - gut orientieren kann man sich an der Bassdrum. Da 99% aller Standardmusikstücke in einem 4er Takt ablaufen, kann man mit Anlehnung an die Bassdrum den "Herzschlag" raushören. Dann wird einfach mitgezählt - entweder Du machst das eine Minute lang, dann hast Du das Tempo oder 15sec lang und rechnest mal 4. Die Tempoangabe währe dann notiert z.B. 1/4 = 120. Das funkt bei fast allen Musikstücken.
    Es gibt aus dem DJ-Bereich auch sog. Beatmeter, wo man einfach im Rhythmus (Scheiss auf die neue Rechtschreibung :D ) eine Taste drückt und dann den Beat angezeigt bekommt.

    Wenn Du den Grundbeat in 4teln hast, dann kannst Du kleinere Notenwerte leicht ableiten. Es kommt in der Tat auf vorgegebenen Beat an. Angenommen man spielt bei 120bpm 16tel (also 4 Schläge pro 4tel) dann wären daß bei einem Tempo von 60bpm schon 32tel.

    Das ist richtig!

    Wenn man an der Basslinie keinen Grundbeat raushören kann - was schon sein kann - gibts keine Möglichkeit zu sagen ob man nun langsame 8tel oder schnelle 4tel spielt

    Eine Standardgeschwindigkeit gibt es nicht.
    Wenn allerdings jemand behauptet er könnte 16tel auf dem Bass spielen wird jeder Musiker nicht gerade annehmen, daß er das bei 20bpm kann, sondern man wird sicher von Geschwindigkeiten über 100bpm ausgehen...
     
  16. Torte

    Torte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #16

    Den Nagel auf den Kopf getroffen! :cool:
     
  17. Spanker

    Spanker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #17
    Danke für die Antworten, besonders an AK.
    Ich glaube ich habe mich etwas dumm ausgedrückt, ich glaube ich habe hauptsächlich nach der Bestätigung gesucht, ob das ganze so wie ich es verstehe auch so stimmt.
    Das kommt daher, dass ich früher dachte, 8tel oder 16tel usw. wären festgesetzte Takte die immer gleichschnell sind. Und mir erst vor Kurzem aufgefallen ist, dass man z.B. keine genaue Vorstellung haben kann wie schnell ein Stück ist, wenn man es nicht gehört hat und nur sowas wie "da spiel ich mit dem Bass so 16tel Takte" zu hören kriegt.

    Also ich persönlich tu mir schon schwer bei 120 bpm konstant 16tel auf Dauer zu halten. Bei 100 bpm gehts noch ziemlich gut und für ganz kurze "Schrammelstellen" krieg ich sicher noch etwas mehr Tempo drauf, aber eben nur bei kurzen Stellen mit Pausen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping