Von DP auf Stage Custom?

von Tama rulez, 19.10.05.

  1. Tama rulez

    Tama rulez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #1
    Hi!

    Ich spiele jetzt schon lange Schlagzeug, und immer noch auf nem YAMAHA DP!
    Meine Schlagzeuglehrerin sagte mir letztlich, dass sich mein Set nicht mehr vernünftig stimmen lässt- nebenbei klingt es auch nich sonderlich toll.
    Sie meinte ich sollte evtl auf ein Stage Custom aufrüsten...
    Nur frage ich mich(bzw euch;) ): Lohnt sich das? Gibt es nicht Sets, die etwas besser sind und sich auf lange Zeit noch eher lohnen?
    Preislich würde ich 1000/1100 € +++ ausgeben...
    Was meint ihr???
     
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 19.10.05   #2
    Nein, es lohnt sich nicht von DP aus SC umzusteigen.

    Warum soll sich das Schlagzeug auf einmal schlechter stimmen lassen? So lange man nichts an den Kessel, Hardware oder Felle ändert, was Auswirklungen auf den Klang und das Stimmverhalten hat, dann bleibt so ein Set immer gleich.

    Aber trotzdem, wenn du ein höherwertiges Set fürs Leben haben willst, dann würde ich lieber gebraucht ein neues Schlagzeug kaufen, oder noch weiter sparen. Benutz einfach mal die Suche, da bekommst du genügend Infos über die teureren Sets. Ebenso kannst du einfach mal das Netz druchforsten, bei den Hersteller Seiten neuschieren und bei konkreten Fragen, einfach hier posten.
     
  3. Unforgiven

    Unforgiven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 20.10.05   #3
    versteif dich nicht daruaf, unbedingt jetzt ein neues set kaufen zu wollen....manchmal lohnt es sich in mehrere sets anzuspielen, und dann in vielen drumgeschäften nach preisen und so weiter anzufragen, notfalls warten....
    Ich hab mein Pearl MMX nach der Musikmesse sehr günstig gekriegt, weil es da halt schon einmal ausgepackt wurde...2000€ 22", 10", 12",14"..standard shell set inkl. 14#6,5 Sensitone Snare...
    Musst halt mal so ein halbes Jahr lang immer mal wieder in den verschieden Geschäften (MusicStore, DrumsOnly, MusikProduktiv) oder deinem Händler vor der Tür nachfragen...
    Allerdings würde ich wenn du schon auf ein höheres Niveau willst eher nach Tama, pearl oder Sonor gucken...gerade Sonor hat hochwertige Schlagzeugserien, z.B. delite, zu einem Top-Preis weil sie eben in Deutschland produzieren und damit teure importkosten wegfallen
     
  4. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 21.10.05   #4
    Welche Felle hast du denn auf dem Set? Hast du mal verschiedene Felle getestet?
     
  5. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 22.10.05   #5
    genau, das würde ich mal als erstes machen.
    neue felle auf snare, toms und bass (auch resos)
     
  6. Tama rulez

    Tama rulez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.05   #6
    snare + bass lassen sich ganz ordentlich stimmen, nur die Toms sind auch mit verschiedenen Fellen nicht sonderlich normal- tief zu stimmen.
    Und hoch klingen die so ziemlich ätzend:mad:
     
  7. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 23.10.05   #7
    Welche Felle hast du denn nun zurzeit drauf und wie stimmst du dein Set? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Toms mit allen Fellen "ätzend" klingen. Klar, ein Einsteiger-Set wird nie wie ein Oberklasse-Set klingen, aber mit der richtigen Stimm-Methode und guten Fellen kann man da schon einiges rausholen. Welche Tomgrößen hast du denn? 10-12-14? Wenn du einen tieferen Tom-Sound bevorzugst, brauchst du auch größere Toms, man kann eine Trommel nicht beliebig tief stimmen, egal wie teuer das Set war. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping