Von "Line-Out" auf "MP-3", aber wie?

von fairplayer, 05.02.08.

  1. fairplayer

    fairplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bodensee - Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.08   #1
    Hallo Freunde,
    ich möchte die in meinem FP-7 eingespeicherten Songs gerne "portabel machen" können, d.h. vom Line-Out-Ausgang per Kabel auf einen Digital Player (mit Line-in-Eingang) übertragen, dort einspeichern und an einem beliebigen Ort (als MP-3-Dateien) abspielen können. Alles ohne PC. Hat jemand Erfahrung, wie und mit welchem Player das gehen könnte?:(
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 05.02.08   #2
    Grundlegend ist das hier - is klar, nee :cool:
    Zum Player: Budget??? Gibt glaub ich sogar diese Billigst-Mini-mp3-Player mit noch billigerem Line-In, kannst auch einen MiniDisk-Recorder nehmen oder einen HD-Recorder oder...

    MfG, livebox
     
  3. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 05.02.08   #3
  4. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.340
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.418
    Kekse:
    32.110
    Erstellt: 05.02.08   #4
    Für sehr gute Aufnahmequalität: Zoom H4. Der Codiert auch auf wunsch gleich in MP3.

    gruß

    Fish
     
Die Seite wird geladen...

mapping