von Marshall 4x12 AVT zur Marshall 1960A

von Volrath, 18.12.05.

  1. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.12.05   #1
    hi leute,
    ich will mir die nächste zeit eine neue box zu legen und dachte da an die Marshall 1960A. zur zeit spiele ich eine Marshall AVT 4x12 box. nun aber meine frage....lohnt sich der umstieg auf die 1960A? klar der sound über die 1960 klingt echt gut (hab sie schon gespielt) aber ich wollte mal wissen ob es sich überhaupt lohnt von der AVT box auf die 1960 umzusteigen.
    wir spielen mit unserer band rock...schon vollverzerrt aber halt rockig, nicht metalig.
    gruß Philipp
     
  2. ButT3rs

    ButT3rs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 18.12.05   #2
    hi
    Ich denke der Umstieg lohnt sich voll und ganz! Die AVT Box klingt ganz gut aber die 1960 klingt meiner Meinung nach etwas besser , ein bisschen voller und runder. Allerdings solltest du vielleicht mal nach einer gebrauchten 1960AV schauen. Ich spiel das gleiche Top wie du und die Av klingt am DSL 50 einfach klasse , schön mittig und tight. Wenn du gebraucht an eine rankommst dann würd ich sie an deiner Stelle der 1960A vorziehen.

    MFG
     
  3. Volrath

    Volrath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.12.05   #3
    über 1960 AV dachte ich auch schon nach....habe aber nirgendswo ein angebot dafür...hab auch schon im flohmarkt forum gepostet deswegen....für die 1960 hätte ich ein angebot für 400€ fast neu.
     
  4. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 18.12.05   #4
    Ich empfehle eine TV. Von der AV halt ich nicht viel die 1960A ist OK aber klingt mir opft zu undefiniert.
     
  5. Evil Dead

    Evil Dead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.12.05   #5
    was gefällt dir an der av nicht? was gibt es denn für alternativen zur av (gebraucht bis 400/500 euro)?
     
  6. Volrath

    Volrath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.12.05   #6
    die alternative wäre halt die stadart 1960A....kann da halt für 400€ (fast neu) dran kommen...von nem bekannten....habe somit auch keinen stress mit ebay,versand usw
     
  7. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 18.12.05   #7
    Nimm statt ner 1960A lieber ne JCM800/900 Lead die kosten 350 Euronen und man sagt dass sie besseres Holz haben siehe Sata .
    Die Av gefällt mir wegen dem warmen ausgeglichenen klang nicht. Hat für mich nichts reizvolles. Da gefiel mir die TV shcon wesentlich besser durch diesen agressiven klang. Wie gesagt die A find ich auch nicht soo schlecht klignt für mich aber etwas undiffeiniert.
     
  8. Volrath

    Volrath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.12.05   #8
    das wäre eine jcm 900 1960A box für 400€
     
  9. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 18.12.05   #9
    Ich weiß nicht wnen du die unbedingt nehmen willst dann handel die mal auf 350 runter. Das ist nämlich so der gebräuchliche gebrauchtpreis.
     
  10. Volrath

    Volrath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.12.05   #10
    ich werds versuchen :=)
     
  11. mettob

    mettob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 18.12.05   #11
    Wenn es um die 1960er Serie von Marshall geht, kann man eigentlich nicht sagen, dass eine von denen schlecht ist. Es hat da eiegntlich nur etwas mit dem Geschmack zu tun. Eine 1960AV gebraucht zu bekommen ist schwer, da muss man teilweise schon länger nach suchen. Ich hab ein 1960AV und find sie geil. Aber wie gesagt alles Geschmacksache, ich denk aber, dass die normale 1960 der AVT vom Klang her näher kommt als die AV. Generell sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Boxen ziemlich stark hörbar.

    Tobi
     
  12. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 18.12.05   #12
    Bin derselben Meinung. Die 1960A Boxen (zumindest die neuen, die alten kenn ich nicht) mulmen nur so vor sich hin. Den aggressiven, "brutzeligen" Marschall-Sound bringen die nicht rüber, zumidest nicht für meinen Geschmack. Aber es kann ja auch sein, dass der dumpfe Klang von anderen Gitarristen geschätzt wird.
     
  13. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 18.12.05   #13
    Ne ausnahme bei marshall war für mich die tv da braucht eman keinen presence regler mehr
     
  14. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 19.12.05   #14
    @ Punkbeatle

    Vertauscht du da jetzt nicht was?

    Als ich die Greenback Box gespielt hab klang die schon fast komprimierend also sehr sehr weich und damit gut geeignet für Blues Rock wie AC/DC ,Gary Moore und konsorten, ich finde die Vintage Box am besten, kommt aber auch auf den Musik Geschmack an, ich denk die A ist eher für voll auf die Fresse da sie meiner meinung nach sehr aggresive Mitten hat die auch mal unangenehm wirken können was sich in der Band allerdings relativiert da sie sich dort wunderbar durchsetzt. Die AV kenne ich nicht so gut ich fand sie ein wenig schneidend naja wie gesagt alles Geschmackssache.

    Einfach mal testen, allerdings 400 Euros für die A ist billig:great:
     
  15. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 19.12.05   #15
    SG ich fahre im leadkanal mit völlig anderen settings als du. Außerdem rede ich wie geságt von der TV die ja overzized ist und auch die greenbacks hat und nicht von der AX mit gleichen speakern. Da kann man schon nichts verwechseln. Und wie auch der Verkäufer vorher schon gesagt hat muss die box garnicht mal so vintagegig sein. Die A kenne ich auch und sie ist auch recht agressiv aber wie ich schon gesagt habe für mich etwas undefiniert. Die AV qwar mir iwe gesagt zu warm un dausgeglichen und die TV sehr klar und konnte auch recht agressiv tönen.
     
  16. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 19.12.05   #16
    Eine Box kann nicht komprimieren. Sie kann nur schneller/langsamer ansprechen, heller/dumpfer klingen, bassiger/prillanter klingen...

    Eine Kompression tritt nur beim Verstärker auf!
     
  17. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 19.12.05   #17
    Nenn mir doch mal deine Settings!;)

    PS: Vielleicht sollten wir beide mal mehr unseren Tsl quälen als hier dauernt im Board abzuhängen:cool: :) !

    @ Ronnie ich meine nur das sie wesentlich weicher klang als die Schwestern und ich denke es erinnert schon ein bisschen an einen komprmierenden Verstärker.
     
  18. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 19.12.05   #18
    Also bei mir klangs selbst bei mittelstellung nicht komprimierend. Viellei9cht drehst du den presence nicht so weit auf?
    Die Einstellung sind bei mir von box zu box anders und ich habe bei meiner box, da sie mehr bass hat den presence fast auf anschlag.
     
Die Seite wird geladen...

mapping