Von Soundkarte zu Monitorboxen

von phillo, 24.01.05.

  1. phillo

    phillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 24.01.05   #1
    Sorry, für diese Fragen:
    Ich hab demnächst vor mir ein paar "billige" Studiomonitore zu kaufen, ich habe dabei an Alesis Mk1 aktiv Mk2 gedacht. Jetzt haben die nur XLR Eingänge und ich eine Audiophile 24/96 mit Chinch Ausgängen.
    Kann ich da einfach mit einem Adapter direkt hineinfahren, oder brauch ich da ein Mischpult?

    Anders gestellt:
    Wenn man ein billiges Mischpult hat, brauch ich da ein besseres wenn ich mit Studiomonitore abhören möchte, oder ist der Weg von Tape in zum Main out auch bei den billigen ohne große Qualitätsverluste.
     
  2. Helmut

    Helmut HCA-Laser HCA

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    269
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 24.01.05   #2
    Hallo phillo,

    Du kannst mit Cinch-XLR Adaptern direkt den Ausgang der Soundkarte mit den Eingängen der Abhörmonitore verbinden.
    Ein Pult ist nicht notwendig, es macht die Sache aber insoweit komfortabler, dass mehrere Tonquellen über die Monitore abgehört werden können, ohne umzustöpseln.

    Thema Billigpult:
    probier mal aus, wenn Du die Abhöre hast, ob es einen hörbaren Unterschied gibt, wenn das Pult im Signalweg ist, bzw. wenn Du die Soundkarte direkt an die Monitore angeschlossen sind. Bei meinem Setup höre ich einen Unterschied. Deswegen habe ich beim Arbeiten im "Hometonstudio" die Monitore direkt an der Soundkarte, während ich bei anderen Anwendungen das Pult dazwischen habe, z.B. Nachvertonung von Videos oder beim Üben auf meinen Keyboards.

    Gruss Helmut

    Gruss Helmut
     
  3. phillo

    phillo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 24.01.05   #3
    danke, das hilft mir schon weiter
    lg
    dieter
     
  4. mika

    mika HCA - Raumakustik HCA

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Mexico, Queretaro
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    3.924
    Erstellt: 24.01.05   #4
    Die Alesis haben auch einen Klinke Eingang 6,3mm mono (kombibuchse). Kommt aber aufs selbe raus welche du benutzt. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping