Vorsingen: Tolles Lied mit relativ leichten Akkorden (für Gitarre)?

von evergrey, 28.10.05.

  1. evergrey

    evergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Borken (Westf)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 28.10.05   #1
    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne in den Niederlanden studieren (Logopädie), und um zu diesem Studium zugelassen zu werden, muss ich einen Einstellungstest machen. In diesem Test muss ich auch ein zuhause vorbereitetes Lied singen.

    Meine Frage ist nun: Kennt ihr Lieder, die sich dafür eignen? Das Lied sollte entweder aus dem anspruchsvollem Pop oder Rockbereich / bzw. ähnlichem sein und gut klingen, wenn man es nur mit einer Akustik-Gitarre spielt und dazu singt.

    Ich kann zwar die meisten Akkorde, aber es wär schon schön, wenn da nicht allzu schwierige Fingerstellungen auftauchen, damit man sich mehr aufs Singen konzentrieren kann (denn darauf kommts ja an).

    Das Lied sollte vorzugsweise sowohl hohe als auch tiefe Töne beinhalten (also nicht monoton sein).

    Es wäre schön, wenn ihr ein paar Ideen hättet!

    Viele Grüße, evergrey

    P.S.: Ich weiß nicht, ob ich mit diesem Thread hier richtig bin, aber falls ich doch mal falsch gelandet bin, tut es mir leid und ihr könnt ihn gerne verschieben.
     
  2. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 28.10.05   #2
    das kommt ganz auf deine Stimme an aber grundsaetzlich wuerde ich da so die alten Singer Songwriter nummern bevorzugen... wie waere es mit Here Comes the Sun von George Harrison das ist nicht so schwer und kann man auch als maedel gut singen.
    Oder muss es gar ein deutsches lied sein?
     
  3. evergrey

    evergrey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Borken (Westf)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 28.10.05   #3
    Ja, an alte Klassiker habe ich auch schon gedacht.

    Und zur Sprache: Ich glaub, es ist egal, ob man in Deutsch, Englisch oder einer anderen Sprache singt.
     
  4. Black

    Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 28.10.05   #4
    Kansas - Dust in the Wind

    oder was von Normaal oder den Heideroosjes wenns was Holländisches sein soll
     
  5. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 28.10.05   #5
    Oasis - Wonderwall
    auch recht einfach von den Akkorden her wie ich finde.
     
  6. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 28.10.05   #6
    Jack Johnson

    egal welches lied
     
  7. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 28.10.05   #7
    Lady In Black kommt gut, wenn du dir eine schöne Begleittechnik aussuchst, am besten Strophen zupfen und bei "Ahh" anschlagen, dann klingt das Lied auch allein begleitet super!;)
     
  8. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 29.10.05   #8
    oasis - wonderwall ??? oder is das zu monoton ?