Vorteile, Nachteile: Marshall MG30DFX HK Edition Blue 30?

von PeAvEY, 04.01.05.

  1. PeAvEY

    PeAvEY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #1
    Hi Leute,
    ich habe diese beiden Amps in die nähere Auswahl gezogen.
    Ich würde gerne von Besitzern wissen, welchen der beiden sie empfehlen oder ablehnen können.
    Ich freue mich sehr wenn ihr mir helfen könnt einen auszuwählen.

    (Spiele Metal: AC/DC, Metallica, Judas Priest, Kiss, Iron Maiden,...)

    Evtl könnt ihr mir auch andere Amps vorschlagen, sollte aber nicht mehr als 240€ kosten.

    Thx im Voraus. Greetz PeAvEY :great:
     
  2. sic

    sic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.10
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #2
    Also ich hab den MG30DFX... naja ich weiß nicht, irgendwie überzeugt er mich nich mehr so wirklich. Okay, ich meine er kostet nur 250€.. aber irgendwie.. naja ich find ihn auf jedenfall nicht mehr so toll.
    Der cleankanal fängt viel zu früh an zu zerren (etwa schon bei 1/4 - 1/3 aufgedreht) und die zerre mag ich auch nich so wirklich.. die effekte sind ganz nett, aber is auch nervig beim spielen immer an den dingern zu drehen.

    Zum HK kann ich nix sagen..

    Meine empfehlung wär auf nen Line 6 Spider 2 112 zu sparen, hab den gestern ma getestet, und der geht echt ma ab! hat ne hammer Zerre wie ich finde, wobei viele den ja auch zu digital finden. Naja ich mag ihn :D

    Musst du mal schaun..
     
Die Seite wird geladen...

mapping