Vox AC30

von Joschi, 29.12.04.

  1. Joschi

    Joschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.04   #1
    Hallo liebe Leute von heute,
    ich bräucht´mal ´nen ehrlichen Rat. Es geht um den klassischen Vox Ac30, den ich mir in nicht allzu ferner Zukunft zulegen möchte.
    Leider kenne ich mich nicht genau aus was die Unterschiede zwischen den Baujahren in Bezug auf Verarbeitung und Sound ausmachen.
    Wär super wenn ihr mir mit eurem Wissen weiterhelfen könntet...:)
     
  2. chapter

    chapter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    18.12.13
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 29.12.04   #2
    also bei vox gibt ("gehört... :)") ne qualitäts streuung, dh nicht alle amps klingen gleich und gleichgut, am besten ist wenn du so einen amp findne, genau , ausprobieren.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 29.12.04   #3
    Das mit der Quali-Streuung ist richtig. Der AC 30 wurden irrsinnig oft gebaut und entsprechend auch immer wieder etwas andere Bauteile etc. verwendet. Eine Dokumentation, die sich an Baujahren orientiert, ist mir nicht bekannt. Es ist nicht mal möglich, das Baujahr anhand der Serien-Nr. zu idetifizieren, da es hierüber auch vom Hersteller keine gesicherten Aufzeichnungen gibt.

    Allerdings hat sich am Grundsound nichts geändert. AC 30 klingt immer nach AC 30. Manche zerren früher und geiler als andere. Oft wurde/wird auch modifiziert, d,h mehr Spannung auf die Röhren gebracht, wegen mehr und früherer Zerre. Und mit Boostern, Overdrives etc. davor kommt der AC30 klanglich bestens klar. Es ist fast unmöglich,aus diesem Amp KEINEN guten Sound zu holen (sofern man seinen britisch crunchigen Grundcharakter mag).

    Zum Thema Verarbeitung: Im Prinzip sehr robust und solide. Aber man steckt nicht drin... Sinnvoll ist es, Ersatzsicherungen dabei zu haben (betrifft aber andere Amps auch). Aus einem meiner Vöxe hat es mal tierisch gequalmt und gestunken :( . Ausgeschaltet - 15 Minuten gewartet - eingeschaltet - lief wieder wie vorher :D Das war das einzige Problem, dass ich über längere Zeit mit verschiedenen AC 30 hatte.

    Wenn man heute einen 30 Jahre alten Vox kauft, weiß man allerdings nicht, inwieweit einzelne Bauteile einen natürlichen Alterungsprozess mitgemacht haben.
     
  4. Thomas Türling

    Thomas Türling Produktspezialist Hagström

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.507
    Erstellt: 29.12.04   #4
    Für die End 50er bis 80er stimmt das. (leider)

    Allerdings können wir ab Baujahr 1993 immerhin eine Seriennummernkontrolle anbieten. :)
     
  5. chapter

    chapter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    18.12.13
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 29.12.04   #5
    aus fehlern lernt man halt doch ;)
     
  6. DrLaber

    DrLaber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    475
    Ort:
    BGL/TS/Salzburg
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    271
    Erstellt: 19.08.05   #6
    sorry, n´offtopic am rande:

    haben ac30 nen guten clean-sound?
     
  7. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 19.08.05   #7
    ich glaube die neuen modelle sollen sehr flexibel und gut sein. ich werde mich am samstag selbst davon überzeugen. vorallem sind die preise der neuen serie nich mehr so hoch wie früher.

    @DrLaber: ich kann dir sagen der cleansound is ein traum. zumindest bei den die ich bis jetzt gespielt hab. nur so nebenbei die bekanntesten nutzer sind wohl the edge von u2 und brian may von queen.

    x-man
     
  8. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 19.08.05   #8
    Absolut, hör Dir mal die älteren Beatles an. ;)
     
  9. Guitar Rocker

    Guitar Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    11.07.12
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    182
    Erstellt: 19.08.05   #9
    Okay, dann lass mal hören, interessiert mich auch! Bin gespannt!
     
  10. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 19.08.05   #10
    Ich habe vor kurzem den neuen AC30 CC1 bei Musik Produktiv angetestet und das Teil ist echt ein Traum! Der Cleansound ist schon sehr schön (Gain relativ weit zugedreht; ist aber eigentlich nicht so vorteilhaft weil man den Gain besser richtig aufdreht und dann das Volumepoti an der Gitarre weiter zudreht um cleanen Sound zu bekommen) aber wenn man ihm richtig aufdreht ist der Zerrsound wirklich der Hammer. Ich konnte zwar die Endstufe nicht richtig heftig aufdrehen aber er konnte auch auf relativ gemäßigter Lautstärke schon absolut überzeugen. Das geile an dem Amp ist einfach, dass es im Prinzip nur nen 1 Kanal Röhrencombo ist, wenn man aber eine Gitarre mit brauchbarer Elektronik hat, man da trotzdem jede Menge verschiedener Sounds rausholen kann (für Cleansound einfach Volumepoti zudrehen, HB splitten, mit dem Tonepoti den Grundcharakter einstellen zB eher schrill oder eher weich etc.) und der AC30 einfach immer geil klingt (wenn man grundsätzlich auf den doch recht typischen Sound steht). Man kann den Amp übrigens auch super mit Tretminen anblasen bzw. Zerrer in den Effektreturn hängen.

    Also ich bin jetzt wirklich schwer am überlegen ob ich meinen anderen Kram nicht verkaufen und mir so einen hübschen kleinen Combo zulegen sollte. Dann allerdings die 2*12" Version
     
Die Seite wird geladen...

mapping