VOX ad30 + Distortion = ?

von Dazed-horizoN, 23.11.05.

  1. Dazed-horizoN

    Dazed-horizoN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    23.03.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 23.11.05   #1
    Hey ho , wie schon der Thread name sagt , stehe ich vor der Frage, ob es sinn macht z.B. ein rocktron zombie distortion vor dem cleanen vox kanal zu packen um somit ne ordentliche metal zerre zu bekommen :rolleyes:

    keine frage hat er ne schöne zerre , nur es reicht leider nicht ganz für einige sachen die ich gerne spielen würde =(

    wichtig:

    kann ich trotz distortion auch noch die eingebauten moddeling effekte nutzen ? Weil man kennt es ja wenn man kein send/return hat dass es matscht, nun die frage distortion kommt ja immer vor den amp, eigentlich dürfte es den effekten denn ja nichts machen oder ? zb. könnte ich mein setup so aufbauen : Vox ad30vt -> Rocktron Zombie -> Crybaby -> Gitarre ? UND denoch zb. ein delay (was eh intern im amp ist nutzen , ohen dass es matscht ?)
     
  2. Dazed-horizoN

    Dazed-horizoN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    23.03.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 23.11.05   #2
    hm niemand ne idee ?
     
  3. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 23.11.05   #3
    hat der ad30 keine zerrtretermodelle? schalt halt noch so eins vor das rectomodell oder so. dann solltest du eigentlich wunderbar rummatschen können:rolleyes:
     
  4. Dazed-horizoN

    Dazed-horizoN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    23.03.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 23.11.05   #4
    nee der hat keine das gibts erst ab dem ad60vt, naja was ich ja wissen will is ob ich trotz des vorgeschalteten distortion pedals denoch die im amp eingebauten effekte nutzen kann, d.h. dass es nicht matscht
     
Die Seite wird geladen...

mapping