Vox AD30VT-Speaker wechseln?

von darkskillu, 10.11.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. darkskillu

    darkskillu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.09
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.09   #1
    Hi lohnt es sich beim AD30VT den Speaker zu wechseln falls der kaputt ist und einen 12" einzubauen?

    Ich habe meinen mal aufgeschraubt und da wäre ohne den Amp selber genug Platz, also ich würde aus dem Gehäuse eine reine Box machen und den Amp aus der Combo wie ein Topteil draufstellen.

    Kann man das Kabel welches zum Lautsprecher führt verlängern, bzw. einen normalen Lautsprecheranschluss dranlöten ebenso wie beim Lautsprecher selber eine entsprechende Buchse?

    Lohnt sich das oder ist das Gehäuse es nicht wert?

    Wegen dem Lautsprecher bin ich mir noch nicht ganz sicher, da soll erst ein Profi draufschauen, aber bei meiner Squier Strat knurrt/krächzt der Amp beim Halspickup und bei meiner SG bei Rythm auch sehr, bei den anderen Pickups wird es schwächer, ist aber immer noch zu hören ebenso wie bei verzerrten Sounds.

    gruß darkskillu
     
  2. incoming

    incoming Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.09
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    1.292
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    3.185
    Erstellt: 10.11.09   #2
    Dann musst du aber auch den Amp ansich ausbauen (unnötiges Gewicht) und der funktioniert ja wahrscheinlich noch. Ich würde nen neuen Speaker kaufen. 2x12" ok, aber 1x12"? Für zu Hause ok aber dann tuts auch die (reparierte Combo)

    Ich tippe wegen den komischen Geräuschen übrigens auf die Röhre.

    >Greetz MaX
     
  3. darkskillu

    darkskillu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.09
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.09   #3
    Ich hab den Amp mal aufgemacht und die Röhre leuchtet/glimmt noch, also denke ich, dass alles in Ordnung ist.
    Mir wurde hier im Forum gesagt, dass der Fehler aber auch woanders liegen kann, da ja viel digital ist?

    Lohnt es sich den Verstärker überhaupt zu reparieren? Kann ich den auch defekt verkaufen an Bastler?

    Dann würde ich mir lieber zum üben den Da5 oder ähnliches holen und mir nächstes Jahr was Ordentliches holen?

    gruß darkskillu
     
  4. -MK-

    -MK- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.09
    Zuletzt hier:
    28.12.17
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    379
    Erstellt: 10.11.09   #4
    hast du denn noch garantie??

    wie alt ist der amp?
     
  5. incoming

    incoming Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.09
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    1.292
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    3.185
    Erstellt: 10.11.09   #5
    Tausch den Speaker, is billiger. Außer du willst unbedingt den DA5 haben.
     
  6. darkskillu

    darkskillu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.09
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.09   #6
    Garantie ist nicht mehr drauf sonst hätte ich den garantiert nicht aufgemacht und lieber weggebracht, aber der Amp ist schon ca. 3 Jahre alt.

    Wieviel kostet der Speaker ca.? Und wo kann ich den bestellen?
    Ich habe bei der deutschen Vox-Seite noch keine Ersatzteile entdeckt oder ist es egal wenn ich einen anderen günstigen einbaue?

    Ich bin mir noch nicht ganz sicher, aber wie hört sich generell eine kaputte Röhre an? Zum Testen habe ich keine und nur auf Verdacht will ich die auch nicht wechseln ...

    Wenn ich normal anschlage hört der Amp sich zwar etwas dumpf an, aber wenn ich härter anschlage kommen halt Störgeräusche ...

    Hier ne kurze MP3 wie es sich ungefähr anhört, zwar mit dem Headset aufgenommen und ungestimmt, aber so ähnlich klingt es wirklich:

    http://darkskillu.da.funpic.de/asd.mp3


    gruß darkskillu
     
  7. mannibreaker

    mannibreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.09
    Zuletzt hier:
    28.01.15
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 11.11.09   #7
    du kannst ja einfach mal die röhre wechseln :)
    vorstufen röhren musst du nur ne neue reinstecken fertig ...und teuer sind die ja nicht ;)

    speaker ...hmm ...bei musicstore kostet nen celestion v30 kostet 100 euro ...
    billiger kommste mit eminence speakern ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping