VOX AD50VT vs AD60VT

von Kurt_Anhänger, 27.12.04.

  1. Kurt_Anhänger

    Kurt_Anhänger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 27.12.04   #1
    überlege ernsthaft mir den ad50 bzw. ad60 zuzulegen jetzt isses ja so dass der ad60 ges.16 ampmodels hat (der ad50 hat 11) und auch paar effekte mehr und so und halt ne watt-regelung von 1/15/30/60 (der ad50 hat meines wissens nach 0,1-50 stufenlos).
    jetzt hätt ich mal folgende fragen
    1.Sinds die paar ampmodels (steht wo aufgelistet welche ampmodels das sind hab nirgends was gfunden) bzw effekte wert den etwas höheren preis zu zahlen und
    2. Ganz wichtig: hat der ad50 bzw. 60 effect loop/effect send&return ? hab ich auch noch nicht herausfinden können...
    thx
     
  2. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 27.12.04   #2
  3. Kurt_Anhänger

    Kurt_Anhänger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 27.12.04   #3
    wao danke ;) na toll jetzt wirds noch schwerer für mich mich zu entscheiden :D
     
  4. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 27.12.04   #4
    war heute im Musikladen.
    Nachdem ich so viele gute meinungen über den Vox gehört habe, habe ich ihn heute auch selber angetestet.

    Und muss sagen dass er einfach scheisse klingt :o
    aber das ist eine geschmackssache!
     
  5. Kurt_Anhänger

    Kurt_Anhänger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 27.12.04   #5
    hm hast dir auch richtig zeit dafür gnommen? ich hab nämlich auch schon (damals wie der ad15/30 grad neu war) einige leute gleich antesten gsehn&ghört und die saßen tw. nach ner halben stunde immer noch dort und es klang echt geil......... aber gut schlussendlich wirds eh immer noch geschmacksache bleiben aber ein bisschen abgeschreckt hat mich dein kommentar jetzt doch irgendwie ;) naja ich werd ihn selbst bald mal anspielen gehn....
     
  6. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 27.12.04   #6
    :D

    tuE das!

    Ich habe den schon 2x angetestet (ingesammt ne stunde lang)...:( :rolleyes:
     
  7. Kurt_Anhänger

    Kurt_Anhänger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 28.12.04   #7
    das hat mich jetzt noch mehr abgeschreckt :D
    aber naja die ganzen positiven meinungen wern ja auch nicht aus den fingern gesogen sein vielleicht liegts ja nur daran dass du nicht gut spielen kannst :D na sorry will dir nix unterstellen :great:
    aber hoffen darf man ja wohl noch weil wenn der ad60 wirklich nix kann wär das irgendwie hm schade :(
    magst du mir vielleicht meinen ZOOM Fire-30 abkaufen? :rolleyes:
     
  8. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 28.12.04   #8
    und du mir meinen Boss DS1 (distortion pedal) oder meinen MArshall Valvestate 80watt ? :rolleyes:
     
  9. schock

    schock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Rorschach Bodensee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    159
    Erstellt: 28.12.04   #9
    Habe einen Vox über Kopfhöhrer 1 Stunde lang gespielt und war gerade bei den Cleanen und Crunchigen Sachen absolut überzeugt. Besser als Behrigner oder Line 6 meiner Meinung nach! Einfach irgendwie lebendiger.
    Wie es über Lautsprecher funzt weiss ich nicht.
    Nachteil dieser ganzen Kisten: Man konzentirert sich mehr auf Sound und Effekte als auf spielen und üben....
     
  10. Kurt_Anhänger

    Kurt_Anhänger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 28.12.04   #10
    nagut das wär noch das kleinste problem :)
     
  11. guitargeorge

    guitargeorge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 28.12.04   #11
    mein bruder hat den ad30vt... und ich bin schon begeistert... die sounds, die der rüberbringt kriegt man in der preisklasse ohne vollröhre kaum zusammen... höchstens irgendwelche transtube von peavey oder die 2. valvestate-serie (die ich hab *gg*) wobei man bei denen halt zwecks verschiedener sounds u. verzerrungen wieder pedals braucht... die man bei vox fürs erste mal in der schublade verschwinden lassen kann... die amp-models sind wirklich ziemlich überzeugend...

    ganz u. gar enttäuscht hat mich der spider II von line6... trotz der 5 "amp-models" war der sound immer nur flach und dünn... (hab sowohl so nen kleinen mit 15 od. 30 watt angespielt als auch den großen 120 watter...) clean ging, crunch auch noch... blues war fast wie clean... der rest hi-gain zum vergessn...

    mfg guitargeorge
     
  12. Kurt_Anhänger

    Kurt_Anhänger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 29.12.04   #12
    hm ok danke........ werd halt mal den ad50 und ad60 anspieln gehn und falls der 50er wider erwarten besser klingen sollte als der 60er kauf ich halt den ad50 :)
    naja danke jedenfalls :great:
     
  13. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 24.01.05   #13
    hi, ich wollte nich noch nen thread aufmachen, somit frag ich hier mal. ich war vorher im musicshop und hab das ding mal angetestet (den ad50vt). der hat mich echt überzeug. ich wollte mir eigendlich den spider II 112 genauer anschauen, aber der hat mir nicht so gefallen. dem fehlte irgendwas im ton, die wärme halt...schwer zu beschreiben...

    aber ich hab das ding zwar voll aufgerissen, war schon schön laut, aber irgendwie doch nicht laut genug...drum meine frage:

    ist das ding laut genug für nen proberaum? der 30er war mir zu leise (oder würde der auch reichen?). zur info: ich spiel im proberaum im moment aufm marshall mg50irgendwas...und das spiel ich auf stufe 6 (+/- 1) und das ist laut genug. und er muss ja nicht nur lauts sein. kann sich der 50er durchsetzen? also man kann ja später mal noch ne 412er box dranhängen (dann setzt er sich sicher durch) aber ne gute kostet kostet ja schon mehr als die ganze combo :eek:

    danke shcon mal für die antworten

    gtz Bonebraker
     
  14. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 24.01.05   #14
    Ich würde den AD60VT nehmen. DEr is einfach besser(natürlich nicht klanglich:))
    Mir reicht es den AD60VT beim Proben auf 30Watt voll aufzudrehen. Bei Zerre allerdings. Bei Clean sollte es doch schon 60 seien. 60 Watt reichen voll und ganz!:great:Und wenns lauter sein muss, ist die PA da!:D

    Wenn man das Geld für den AD60VT hat, dann den kaufen, wenn nicht, den AD50VT kaufen:great:(wobei mich beim AD50VT die Effektkombis genervt haben)



    mfg
     
  15. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 24.01.05   #15
    ganz genau! den ad 60 kaufen!!!

    die effektsektion scheint mir da wesentlich vernünftiger zu sein. holste dir noch ne fußleiste dazu dann brauchste keine effkte mehr (gut ich shcon, aber da reden wir ja jetzt nich von ; )

    und:

    wer sagt, dass der ad 60 scheiße klingt, der wurde entweder von line6 bestochen, hat irgendswas übersehen oder hat ganz einfach keine ahnung. bei dem verstärker ist von yountry bis metal einfach für JEDEN was dabei ... fertich ab!!!!!!! wer was anderes behauptet liegt ganz einfach falsch - dso objektiv kann man das sagen ; )


    aber darum gehts ja in erster linie nicht.

    also nach wie vor, hol dir lieber den 60 er ... ist auch besser zum proben ... was macht ihr denn für musik?? wenns lauter ist => 100% den 60er
     
  16. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 24.01.05   #16
    eher ziemlich gemischt (summer of 69; green day, ärzte...)

    das problem ist ja, das ich wissen wollte ob der 50er für proben reicht. ich hab nämlich max. 400 euro zur verfügung, daher fällt der ad60 aus! den wollte ich ja haben, aber das geld ist halt knapp.
    als erstes sollte es ja der spider II sein, aber ich find den vox um welten besser! viel harmonischer. also nochmal: riecht der 50 für proben? und bitte nicht wieder den 60 empfehlen. ich bin erst 16 und muss das ding fast komplett selbst zahlen!
     
  17. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 24.01.05   #17
    Nochmal:;) JA, der AD50VT wird sicher für Proben reichen...


    Ich bin doch erst ein 14jähriger und hab den AD60VT:screwy:;)




    Mfg
     
  18. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 24.01.05   #18
    ich glaub aber wohl kaum das du das ding von deinem taschengeld gezahlt hast :screwy:

    aber trotzdem danke für die antwort
     
  19. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 24.01.05   #19
    War ja net bös gemeint.:great:Freu dich doch auf deinen neuen Amp!:great: Und wer jetzt noch Spider kauft ist blöd:)



    Mfg
     
  20. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 24.01.05   #20
    ich find für metal ist der spider echt geil (die zerre ist der hammer, aber wenn man mal nen bisschen zerre nur haben will wirds gleich dumpf und klinisch *würg*) und die effekte sind meiner ansicht nach nicht gerade die höhe (der chorus hat z.b. nicht wirklich nach chorus geklungen). aber man kriegt mit nem krassen effektmisch so nen richtig geilen cybersound hin!
     
Die Seite wird geladen...

mapping