Vox Advt 30 oder Roland Cube 30 ?

von ribbons&leaves, 17.11.04.

  1. ribbons&leaves

    ribbons&leaves Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    30.12.04
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #1
    nabend .

    welcher der 2 genannten amp modeller wäre besser geeignet für meine soundvorstellungen ?

    (radiohead,the strokes,kings of leon,mando diao,beatles usw.),kein hardrock oder metal. )der vox soll mehr "härtere" amparten simulieren wie US Highgain,Numetal,usw. ,was ich sowieso nicht spielen werde und ne Les Paul hab ich auch nicht dafür.
    Meine Gitarre ist übrigens eine Telecaster von Fender.
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 17.11.04   #2
    der Vox kann alles gut!!

    ich würd den Vox nehmen, da ich den Cube30 ind er musischule hab und ich nicht sehr begeistert von ihm bin (SRY, aber so viele GUTE sounds holt man anscheinend nicht aus ihm raus :o )

    der Vox ist ein echter Alleskönner: vor allem die Crunchsounds gefallen mir :great:
     
  3. ribbons&leaves

    ribbons&leaves Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    30.12.04
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #3
    wie sind die cleansounds beim vox ??
    und welcher amp hört sich besser über den kopfhörer an ? (ziehe bald in ne Mietwohnung )
     
  4. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 17.11.04   #4
    also ich kann nur sagen der Cube 30 ist ein sehr guter amp , der übrigends auch marshall stack und die re-fier schaltung hat die ordentlich druck macht.

    Aber er ist in sachen clean nicht zu schlagen !!!!!!

    Für dich würd ich den vox empfehlen , ich hatte damals den cube und habe dort auch nur re-fier und clean gespielt die anderen einstellungen fand ich nicht so gut vileicht akkustik noch.
     
  5. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 17.11.04   #5
    vielleicht hilft auch ein Preisvergleich, für den Preis des Vox bekommt man fast schon den Cube 60 und der ist von der Leistung her voll bandtauglich, bietet allerdings im Vergleich zum Cube 30 fast keine Vorteile bzgl. Sound.
     
  6. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 18.11.04   #6
    Doch tut er. Er hat nen größeren Speaker. ;)
     
  7. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 18.11.04   #7
    richtig, meine Aussage bezog sich auf die Amp-Models. Er hat zwar glaube ich 2 zusätzliche aber die fand ich nicht so prickelnd. Aber z.B. mit dem British Stack Model macht er im Bandkontext gewaltig Dampf, das konnte ich bei einer Probe ausprobieren. Lautstärke könnte bei einem 30er hier problematisch werden.
     
  8. ribbons&leaves

    ribbons&leaves Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    30.12.04
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #8
    von der lautstärke her müsste der advt30 mit dem cube 60 auf augenhöhe sein.
     
  9. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 18.11.04   #9
    also wenn er das ist, dann alle Achtung! Der Cube 60 ist der lauteste 60Watt Transistoramp den ICH bisher gehört habe, ich konnte allerdings den Vox noch nicht testen, habe aber demnächst Gelegenheit dazu.
    Es wäre aber anzunehmen daß der Vox mit dem 10er Speaker etwas weniger Bassdruck bringt.
     
  10. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 18.11.04   #10
    Irgendwie hast du mich da auf etwas gebracht. :D Vielleicht verkauf ich meinen 15er Cube und kauf mir den 60er. :twisted: Allerdings hab ich mit der hohen Lautstärke schon so Probleme. Kann man den auch auf ner Lautstärke fahren, wo nicht gleich das ganze Haus bebt? :o
     
  11. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 18.11.04   #11
    Selbstverständlich klingt der 60er auch leise gut, man merkt auch da sogar positiv den größeren Lautsprecher, kommt halt alles etwas echter und kräftiger. Mir hat er gefallen weil er sehr kompakt ist und wie gesagt trotzdem von der Lautstärke voll bandtauglich.
    Das einzige was ich nicht so gut fand ist das Zweikanal-Konzept, man kann zwar einen Fußschalter anschließen aber der kann dann nur zwischen einem cleanen (JC120) Sound und irgendeinem der anderen Sounds umschalten, weil der Kanal 1 nur den JCM120 Sound hat und der Kanal 2 alle sonstigen Ampmodels.
     
  12. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 18.11.04   #12
    Hört sich verdammt gut an. Werd ihn demnächst mal anspielen. :cool:
     
  13. ribbons&leaves

    ribbons&leaves Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    30.12.04
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #13
    vielleicht dann auch den advt 50 anspielen ;)
     
  14. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 18.11.04   #14
    der hätte mich auch interessiert aber dann bekam ich die Auskunft daß er frühestens am Jahresende in Deutschland auf den Markt kommt. Preis wird allerdings wohl bei 400-450 EUR liegen.
     
  15. Thomas Türling

    Thomas Türling Produktspezialist Hagström

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.507
    Erstellt: 18.11.04   #15
    Hi Klaus erste "kleine" Mengen sind ausgeliefert. Preis ca 400,- Euro Street -464,- UVP.
     
  16. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 18.11.04   #16
    oh, danke für das update!
     
  17. shakermaker

    shakermaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    138
    Erstellt: 18.11.04   #17
    aha, jetzt erkundigst du dich hier auch ;)
     
  18. ribbons&leaves

    ribbons&leaves Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    30.12.04
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #18
    ja,wart ab,wenn ich erstmal nen amp habe labere ich weniger über das ganze sondern spiele einfach. :cool:
     
  19. shakermaker

    shakermaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    138
    Erstellt: 18.11.04   #19
    gute Idee :D

    nein, man muss sich eh erkundigen. aber am besten, wie bereits anderorts gesagt: selber auch testen!
     
  20. ribbons&leaves

    ribbons&leaves Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    30.12.04
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #20
    um mal den Unterschied zu verdeutlichen :

    der Roland Cube 30 hat also
    Clean Channel : "JC CLEAN"

    Lead Channel:
    Acoustic
    Black Panel
    Brit Combo
    Tweed
    classic stack
    metal
    r-fier

    =8 verschiedene Sounds


    Vox ADVT 30

    Boutique Clean
    Black 2x12
    Tweed 4x10
    AC15
    AC30TB
    UK 70´s
    UK 80´s
    UK modern
    Numetal
    US highgain
    boutique overdrive


    jeweils im clean und zerrkanal.

    = 22 verschiedene sounds (?)
     
Die Seite wird geladen...

mapping