"Vox Continental" abzugeben

von Jascha, 05.06.05.

  1. Jascha

    Jascha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #1
    Hi
    ich habe eine "Vox Continental" abzugeben.
    Nach meinen Recherchen haben The Doors, The Animals und auch The Monkees auf so einer "Vox Continental" schon gespielt!
    Ich wollte deshalb mal fragen wieviel das Dingen wohl noch Wert ist? Also die Gebrauchsspuren sind ganz OK!
    MFG, Jascha
     
  2. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 06.06.05   #2
    Komplett mit Deckel und Ständer?
    Geklebte Tasten?
    Tasten aus Holz oder aus Plastik?
    Alle Zugriegel funktionieren?
    In England oder in Italien hergestellt?
     
  3. Jascha

    Jascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.05   #3
    hier die infos:

    es ist eine "Vox Continental 300 Organ"
    Manufactured in Italy - und Lizenz Von England

    Plastiktasten
    Technisch heile
    Mit Kasten und Ständer!


    Und was ist das nun fürn Dingen?

    so sieht das ding auch aus:
    http://www.ampaholics.org.uk/vox_continental_300.htm
     
  4. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 06.06.05   #4
    Das ist eine Kultorgel!!!
    Die Beatorgel schlechthin!!!

    Leider sind die italienischen Modelle für meinen Geschmack zu störanfällig, Tasten brechen schnell, Kontakte nicht so der Knaller etc.

    Aber an einen Sammler kannst du das Ding recht teuer verkaufen...ich denke einige hundert Euro sind drin!!!
     
  5. Jascha

    Jascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.05   #5
    das hört sich doch schonmal gut an ;-)

    also wie gesagt die Orgel ist noch total Top....die stand die letzten 15 Jahre, in der ich die Orgel hatte, nur verpackt in der Ecke...

    Sind die Italenischen Modelle mit Holztasten versehen?

    Was meinst du denn ca. genau wieviel die Wert sein könnte
    Möchte nicht übers Ohr gehauen werden ;-)
    Und wo inseriere ich am besten?

    MFG Jascha
     
  6. Jascha

    Jascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.05   #6
    Sooo
    ich habe jetzt einen Interessenten aus Amerika ;-)

    Der jenige kommt aus Phoenix Arizona USA, und ich lebe hier in Deutschland ;-)

    Ich kenne mich leider garnicht damit aus, wie ich die Orgel zu ihm schicken könnte!

    Also die Orgel besteht aus zwei Kästen, einmal der mit der Orgel, der ist total schwer, und einmal der mit dem Ständer...Wie kann ich sowas dorthin versenden, wie muss ich das Dingen verpacken und wie teuer wird soetwas?
    Hoffe mir kann irgendjemand helfen.....hmm, ich glaube das ich jetzt Off-Topic...hoffe es passt hier trotzdem noch hin

    MFG, Jascha
     
  7. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 08.06.05   #7
    hmm er sollte es sich echt überlegen... Versand wird extrem teuer, und du musst noch die ganzen Taxes berechnen... wird bestimmt nochmal soviel wie der Verkaufspreis sein. Ich würde mir den Stress sparen, in Europa / Deutschland gibt es auch Kunden für so ein Schätzchen.
     
  8. Jascha

    Jascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.05   #8
    hmm wo könnte ich die orgel denn am besten inserieren?
    ich meine über ebay müsste ich ja auch wieder total viel an ebay abdrücken...
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 08.06.05   #9
    versuchs hier im flohmarkt....

    ebay für 1€ reinstellen....

    Musikladen ;)

    es gibt so viele möglichkeiten..oder: behalten ;) so ein schönes gerät...das sieht selbst für nen gitarristen lecker aus (ich hab noch ne alte Yamaha Orgel bei mir rumstehen ;))
     
  10. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 09.06.05   #10
    www.ebay.de
    Da erlangst du auf jeden Fall den besten Preis!!!
    Und da hängen auch die meisßten Vintage-Freaks rum...
    Nicht nach Amerika...die haben genug gutes Equipment!!!
     
  11. Jascha

    Jascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.05   #11
    Hmm der typ aus america will die unbedingt haben...der will versuchen so viel geld aufzutreiben wie er kann, und das ist glaube ich echt viel.....er hatte die tage schon inkl. Versand 925-1100 Euro geboten, und das ist doch schon viel!
    Meint ihr ernsthaft, dass ich per Ebay mehr rausschlagen kann?
    Wo kann ich mich denn erkundigen, wie und für wieviel Euros ich die Orgel verschicken kann, nach USA-Phoenix-Arizona?
    Meint ihr die gehen gut mit der Orgel um, oder kommt wohl nacher nur Schrott bei ihm an?
     
  12. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 09.06.05   #12
    Der Versand ist sehr teuer, frag mal bei UPS oder FedEx nach.
    Das Teil ist versichtert, sollte also was kaputtgehen, ist das kein Problem.
     
  13. BlueNote

    BlueNote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    14.11.06
    Beiträge:
    237
    Ort:
    New York State/Westchester County
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 09.06.05   #13
    Was wiegt denn das Teil?

    Ich habe gerad eine XK-3 von USA nach Holland verschickt. Das waren fuer 20kg knapp 190 Dollar (incl. Versicherung) mit United Postal Service. UPS, Fedex und DHL haetten alle fast das doppelte gekostet. Nur mal so als Anhaltspunkt.
     
  14. Jascha

    Jascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.05   #14
    der typ ist nun bereit maximal 1400 euro zu zahlen.....heftig was?
    ich wiege mal das paket.....So wiegt ca. 40 kg insgesammt
    1400 minus 500 für versand macht 900 euro für mich

    meint ihr die kann ich auch hier in europa von einem bekommen?
     
  15. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 09.06.05   #15
    Wow, ein Riesenbatzen Geld !! Hmm ich würde dir raten, dich noch 1-2 Wochen auf dem europäischen Markt umzuschauen, ob hier sowas überhaupt verkauft wird, und wenn für wieviel. Und informier dich mal genau wieviel Versand du zahlen müsstest !
     
  16. Jascha

    Jascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.05   #16
    Ja das ist in der Tat sehr viel Geld

    Ich habe bisher in Kleinanzeigenmärkten inseriert. Bisher hat sich aber noch niemand gemeldet und auch sonst finde ich keine Angebote.
    Ich weiß leider überhaupt nicht ob ich zuschlagen sollte oder ob ich die Orgel hier in der EU für genausoviel Geld loswerde...
    Ich habe auch nicht mehr viel Zeit da er im Moment bei Ebay auf ein ähnliches Modell bietet(das einzigste Gebot bei Ebay dies bezüglich) und somit kein Geld mehr hätte.....
     
  17. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 10.06.05   #17
    Mehr bekommst du in Europa nicht!!!
    Eher wesentlich weniger...
    Dann laß sie doch die weite Welt erblicken :)
     
  18. Jascha

    Jascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.05   #18
    Hmm,
    ich hab jetzt mal bei FedEx nachgefragt und da würde der Transport 431,02 Euro kosten, mit einer 500 Euro-Versicherung!
    UPS kann das Paket nicht verschicken da die Orgel im Handel nicht wiederbescharbar ist!
    Wenn ich also FedEx nehme und der Käufer sich auf die 500 Euro-Versicherung einlässt, kommen doch nur noch die Zollsteuern hinzu, oder?
    Kann mir jemand sagen wieviel das noch seien wird?
    Würde mich sehr doll freuen!
    MFG, Jascha
     
  19. BlueNote

    BlueNote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    14.11.06
    Beiträge:
    237
    Ort:
    New York State/Westchester County
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 10.06.05   #19
    Die Einfuhrsteuer bezahlt doch der Kaeufer. Da brauchst du dich doch gar nicht drum zu kuemmern.
     
  20. Jascha

    Jascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.05   #20
    Achso
    das würde mich aber trotzdem interessieren, da die Kosten dann vom Kaufpreis (1400 Euro) abgezogen werden würden.
    Bezahlt er die sozusagen an den Postboten die Steuern?
    Was passiert wenn er nicht bezahlt?
    MFG, Jascha
     
Die Seite wird geladen...

mapping