Vox Tonelab, BOSS gt-6, magic stomp, PODXT

von Deathless, 11.05.04.

  1. Deathless

    Deathless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.03.09
    Beiträge:
    7
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.04   #1
    hi leutz

    ich steh momentan vor einer schwierigen entscheidung, ich weis das es dies thema schon relativ oft gegeben hat, aber ich hab noch etwas differenziertere fragen dazu:

    sind dir geärte:

    für metall geeignet?
    für direkte aufnahme in den pc geeignet?
    auf welchen platz würdet ihr sie setzen wenn ihr heavy metal à la metallica machen wollt?
    kennt ihr noch andere gute altaniativen die nicht künstlich klingen; aufgrund der digitalen sache da..?
    mit was für nem kabel kann man die midi anschlüsse per usb steuern?(ein link wär janz fein)


    soweit zu meinen fragen; ich spiel schon seit 5 jahren e-gitarre und will mir jetzt ein richtig geiles teil hohlen damit ich die nächsten 4 5 jahre nix mehrt brauch, es soll vielseitig sein, aber ebend hauptsächlich für metall und so geeignet sein(aber auch satriani, vai und co.) ich möcht damit direkt in die pa, deswegen soll da auch ne gute amp und boxen simulation drin sein.
    und zum aufnehmen mit dem pc(also steinberg) soll es geeignet sein.

    ich hoffe ihr könnt euch des voirstellen, was ich so meine und vor welchem großen problem ich stehe.

    greez

    ps: würde es sich mehr lohen einzelne analoge geräte zu hohlen anstatt einem multi-fx?
     
  2. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 11.05.04   #2
    mit dem boss gt-6 machst du alles richtig. Tolle Sounds, für recording ideal geeignet, unkomplizierte handhabung, fairer preis...etc

    als alternative gäbs da noch den sansamp PSA-1 von tech 21. Der kommt aber ohne effekte, also nur der preamp. Dafür liefert die Kiste die mit abstand geilsten sounds, die man im modeling bereich momentan für geld kaufen kann.
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.05.04   #3
    also ich würde ja (wenn du das geld hast) das tonelab (se) kaufen.... es ist einfach nur genial, wenn ich das geld hätte würd ichs kaufen ;)
    ansonsten ein DG-STOMP von Yamaha oder ein Magicstomp ;)
     
  4. floc_

    floc_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.04   #4
    Hab übers Tonelab schon einiges gutes gehört.

    Hier gibts nen Test:

    http://planet-guitar.net/

    Dann unter Tests und dann auswählen. Gibt keinen direkten Link. Sry.
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.05.04   #5
  6. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 12.05.04   #6
    hier kann man sich das Tonelab SE anhören - einfach auf das Lautsprechersybol klicken
     
  7. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 12.05.04   #7
    Wenn es haupsächlich um Metalsounds gehen soll ist das schöne teure Vox Gerät zu 95% nicht ausgenutzt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping