Vox Tonelab contra POD XT PRO

von stratcat06, 04.03.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stratcat06

    stratcat06 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.05   #1
    Hallo,
    ich stehe vor der Entscheidung, mir eines der o.g. Geräte zu kaufen. Ich brauchs im Studio für professionelle Sounds. Was ich bisher gelesen habe, klingen die POD Sachen digitaler als das Tonelab. Hat jemand Erfahrung mit beiden Teilen oder wenigstens mit dem POD XT PRO? Der hat ja im Vergleich zu allen anderen 24bit/96kHz Wandler.
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 04.03.05   #2
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping