vox tonelab desktop und tonlab se

von capone, 11.07.04.

  1. capone

    capone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.05
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #1
    hi zusammen


    vieleicht hatte jemand von euch die beiden geräte mal antesten können
    und kann mir dann verraten ob es da große "soundunterschiede" gibt.
    Ich meine von der qualität der amp und cabinet simulation.Ich hab was gelesen das die se variante noch ein paar effecte zusätzlich hat aber wie sieht es mit den restlichen aus ? sind die von der desktop genauso gut wie bei der se version.Ich würde mir gerne die desktop version holen denn das se währe mir vom preis her etwas zu happig.

    ich freu mich auf euere antworten

    schönes we noch

    bye
     
  2. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 15.07.04   #2
    hi

    vieleicht mal thomas türling darauf ansprechen der sollte sich damit auskennen.


    mfg dside
     
  3. Thomas Türling

    Thomas Türling Produktspezialist Hagström

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.507
    Erstellt: 16.07.04   #3
    Hi,

    du hast schon richtig bemerkt das die Anzahl der Effekte und deren Variationen beim SE oppulenter sind. Ansonsten ist die reine Klangerzeugung
    Amp Models, Boxen Models und der übereinstimmende Teil der Effekte 1 zu 1 indentisch. D.h. die Geräte klingen von der Warte bei gleichen Einstellungen nahezu identisch.
    Probier's aus. Wir bieten dem Handel im Moment sehr gute Packagepreise für Desktop mit VOX Floorboard an. Natürlich kannst du auch einen (vielleicht noch vorhandenen) Midi Footcontroller anderer Marken über die MIDI Buchsen anschließen. :great:
     
  4. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 27.08.04   #4
    das interessiert mich auch. also sind wirklich nur mehr effekte beim SE an bord. ich werde morgen mal das tonelab antesten gehen. das SE haben sie glaub ich noch gar nicht da, von daher wird es wohl zum testen nur die desktop version sein. meine frage nun, auch wenn sie wieder nerven wird...
    gibt es beim tonelab umschaltzeiten? die sind tötlich und von daher absolut nicht zu gebrauchen. ich dachte mir nämlich auch ein midi board dazu zu kaufen. ich weiß ja nicht wirklich, ob die rund 20 effekte mehr wirklich was ausmachen...

    wäre super, wenn nochmal jemand antworten würde.
     
  5. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 27.08.04   #5
    Umschaltzeiten hab ich zumindest bei mir keine feststellen können. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping