Vox Tonelab im "Manual Mode" rauscht und quietscht ???

von snoopie, 05.04.07.

  1. snoopie

    snoopie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 05.04.07   #1
    Hallo.

    Ich bin stolzer Besitzer eines Tonelab und eigentlich auch sehr zufrieden damit. Einzig, eben im besagten "Manual Mode" enttäuscht mich das Tonelab gewaltig. Schon mit leichtem Gain generiert es ein extremes Rauschen, welches je nach Einstellung sogar ins Quietschen und Kreischen kippt - furchtbar. Ist das normal oder gehört das sogar zu einer "authentischen Ampsimulation" dazu? :eek:
    Mache ich was falsch?
     
  2. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 05.04.07   #2
    hi,

    keine ahnung, aber ich probiers heute abend mal aus.
    aber wozu braucht man den manual mode?
    ich nehme immer einen freien slot und stelle dort ein, was ich will.

    den mmode habe ich noch nie genutzt oder hab' ich was verpasst....?
    melde mich morgen.
    al
     
  3. snoopie

    snoopie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 05.04.07   #3
    Thanx mal vorab. :great:
    Ob man wirklich was verpasst ??? Keine Ahnung, rein nebengeräuschtechnisch so gesehen eher nicht - ich wollte es einfach mal testen.
     
  4. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 05.04.07   #4
    ok. habs probiert.

    bei mir ist absolut kein unterschied zwischen dem normalen und dem manual mode. erst recht kein mehr an rauschen (man kann natürlich rauschen produzieren mit rectifier und full gain, das ist im richtigen leben mit dem echten aber auch nicht anders....).

    entweder hast du irgendwelche extremen einstellungen versteckt oder das teil hat ne macke.
    ich probier' aber auch gerne genau dein "rausch-setting" mal aus, wenn du es postest (einstellungen oder midi)

    hast du ein 1010 dran? oder bedienst du das tl von hand?
    grüße
    al
     
  5. snoopie

    snoopie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 11.04.07   #5
    Von Hand, was aber wohl keine Rolle spielen solte ?!?
    Ich bin jetzt zeitlich nicht dazugekommen, grossartig verschiedene Einstellungen zu testen (und/oder auch zu posten). Klar, lässt sich das Rauschen z.B. durch wegnehmen von Gain reduzieren bzw. abstellen - finde es aber dennoch komisch, dass im Manual Mode plötzlich solche Nebengeräusche auftauchen, die z.B. bei den Presets (auch den "High-Gain" Presets) nicht vorhanden sind.

    Im Handbuch bin ich allerdings noch (zufällig) auf einen Abschnitt gestossen, der auf die Rauschproblematik / Rauschunterdrückung im Manual Mode eingeht - habs aber noch nicht probiert.
     
  6. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 11.04.07   #6
    also du hast bei exakt den gleichen preset einstellungen (also gleicher amp, gleiche enstellungen) ein rauschen, das auftritt, wenn du in den manual mode schaltest?:confused: da kann doch irgendwas nicht stimmen. Ist mir noch nie aufgefallen.
    Du könntest ja mal in nen laden gehen und ein anderes Tonelab anspielen, obs da auch auftritt. Ich hab den Verdacht, dass da irgendwas im Eimer ist:eek:
     
  7. snoopie

    snoopie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 16.04.07   #7
    Jetzt habe ich es durchprobiert - diese Möglichkeit greift voll !!! Selbst bei High-Gain Sounds / Einstellungen lässt sich ein vorhandenes Rauschen völlig abstellen. :great:
     
  8. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 16.04.07   #8
    Wie waer's mit ner Erklaerung fuer andere Multi-Interessierte? :p Wieso hat's denn jetzt gerauscht?
     
  9. snoopie

    snoopie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 16.04.07   #9
    Gute Frage. Ich kann es dir/euch aber momentan (noch) nicht wirklich beantworten. Ich habe das Tonelab noch nicht so lange und bin dementsprechend noch in der "Spielphase".
     
  10. Waldstock

    Waldstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 16.04.07   #10
    Hi,

    benutzt du denn auch die Boxensims? Wenn ja, schraub doch statt dem Gain einfach die "Noise Reduction" hoch. :)

    Gruß.
     
  11. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 16.04.07   #11
    Weil der das Noise Gate vergessen hat ^^
     
  12. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 16.04.07   #12
    Macht aber keinen Sinn - ich denk' mal wenn man in den Manual-Modus wechselt uebernimmt das TL die Einstellungen von dem vorher eingestellten Patch - also haette Noise Reduction genauso wie im Patch selber eingestellt sein sollen...

    oder ist das beim TL etwa anders?
     
  13. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 16.04.07   #13
    Hm, ich kenn nur den Manual vom Me-50, der hat mit den Patches absolut Null zu tun ^^
     
  14. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 17.04.07   #14
    Und ich kenn' nur den vom G7.1ut und dem G9.2tt - bitte klaer' uns jemand auf! hahaha... :)
     
  15. snoopie

    snoopie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 17.04.07   #15
    Mach' ich ja noch - nur Geduld.
     
  16. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 17.04.07   #16
    Lad dir doch die Anleitung runter, wenn dus ganz genau wissen willst ^^
     
  17. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 17.04.07   #17
    LOL, das ist ja mal ne Idee... wieso hab ich da nicht dran gedacht? :p
     
  18. snoopie

    snoopie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 23.04.07   #18
    Also. Es ist so, dass bei der Umschaltung auf "Manual Mode" nicht der aktuelle Preset massgebend ist, sondern die Regler am Tonelap. "Komischerweise" (normal steh ich ja eher auf Schlager und Volksmusik) standen die bei mir bei den ersten Tests immer auf "alles-volle-Pulle", da ich beim Testen immer ausgehend von einem Preset Gain & Co erhöht habe und die Regler dann halt so stehen blieben. :rock:

    Fazit: Das Tonelab ist vollkommen i.O. und man schafft es sogar es richtig zum Quitschen zu bringen. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping