VST Instrument für Midi Files

von sOL1d, 06.06.07.

  1. sOL1d

    sOL1d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 06.06.07   #1
    Moin!

    Ich suche ein VST Instrument mit dem ich Midi Files in Cubase in reale umwandeln lassen kann. Kennt jemand ein Tool, welches dies kann. Mit Virtual Bassist bin ich kläglich gescheitert :( Mein EZ Drummer läuft so gut, gibt es so etwas auch für den Bass?
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 07.06.07   #2
    Naja, es gibt unter Cubase noch den vb-1 Synth. Das ist auch ein Bass Vsti.
    Aber wenn du schon Virtual Bassist hast, dann würd ich es weiter nutzen bzw.
    zum laufen bekommen. Ist ein nettes Programm, womit man weit kommt.
    Oder hast du es schon zurück geschickt ???
     
  3. sOL1d

    sOL1d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 07.06.07   #3
    Nein ich habe es noch, nur schaffe ich es nicht, eine Midi File zum laufen zu bringen. Ich Aktiviere Virtual Bassist und dann erstelle ich meine Midi Spur. Dann stelle ich bei "Out" (cubase) Virtual Bassist ein. Nun müsste ich doch einfach meine Midi Datei dort rein ziehen können und er setzt mir das ganze um oder? So kenne ich es von EZ Drummer und genau so ein Programm suche ich auch wieder.
     
  4. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 07.06.07   #4
    Sind die Midi Noten vielleicht außerhalb des spielbaren Bereichs vom Virtual Bassist?

    Gruß Markus

    PS: Hörst Du denn normale Audiospuren?
     
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 07.06.07   #5
    @sOL1d: Was ist mit dem Handbuch oder Support von Steinberg ???

    Du willst doch nicht etwa 200 € ausgeben und dann geht es nicht.
    Da würd ich aber Steinberg auf das Dach steigen...:p

    Eventuelle Lösung:

    - Latch-Modus ist aktiviert
    - Midi außerhalb des Spielbaren Bereich (kann ich mir nicht vorstellen)
    - Presets nicht geladen
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 07.06.07   #6
    @sOL1d: Auf Grund des Inhaltes deiner Frage - von mir auch noch mal der Tip sich ca. 15 Minuten mit dem Handbuch von Cubase und mit dem grundsätzlichen Aufbau von Midi Files zu beschäftigen.

    Dann klappt das auch mit dem spielen von Midi Files in Cubase. Das ist doch recht easy in Cubase gelöst.


    Weiterhin gibt es ein paar gute Workshops genau zu deinem Problem - und zwar hier: https://www.musiker-board.de/vb/f186-faq-workshop/

    Topo :cool:
     
  7. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 09.06.07   #7
    Wenn der Virtual Bassist dein Midi nicht so abspielt wie er soll, liegt das daran dass er seine voreingestellten FILLS spielt - Das passt dann natürlich nicht! Also musst du deinen MIDI-Spur inhalt 1 oder 2 Oktaven höher schieben.. Dann klappts auch mitm Bass ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping