VST Instrument Grundausstattung

von lightsrout, 25.01.17.

  1. lightsrout

    lightsrout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.08
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    1.651
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    341
    Kekse:
    1.940
    Erstellt: 25.01.17   #1
    Hallo Leute!


    Ich arbeite jetzt doch schon einige Jahre mit Digitalen Workstations, insbesondere Cubase und neuerdings Reaper. Bisher habe ich damit hauptsächlich aufgenommen und abgemischt. Wenn ich eigene Ideen festhalten will stoße ich allerdings immer recht schnell an eine Grenze da mit die Tools fehlen. Cubase hatte keine sonderlich tollen Instrumente und seit ich Reaper nutze habe ich nichtmal ein einfaches Klavier. Deswegen möchte ich mir jetzt eine kleine Sammlung anlegen um gedeckt zu sein wenn ich mal ein E-Piano, einen coolen Synth oder etwas exotischeres will. Auch Drumsamples und Streicher/Bläser wären super. Die Kontakt Komplete Pakete scheinen mir dazu sehr gut geeignet, allerdings sind sie nicht gerade billig. Ich suche also nach einer Alternative. Könnt ihr mir etwas empfehlen?

    PS: mit "free VST's" habe ich bisher fast immer schlechte Erfahrungen gemacht. Falls(!) das Plugin startet ist die Qualität meistens gerade genügend.


    LG lightsrout
     
  2. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    2.626
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    2.732
  3. AMC

    AMC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.07
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    83
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 25.01.17   #3
    Xpand!2 gibts gerade wiedermal für 1.13 Euro, damit man schnell auf ihre Complete Collection upgraden kann :D Gefällt mir persönlich besser als die Stock-Libraries in Cubase und Kontakt. Hinter Xpand!2 stecken die Leute, die seinerzeit für Steinbergs Hypersonic 2 verantwortlich waren. Mit´nem Komplete-Paket bist du aber natürlich flexibler, wenn du viel von dem brauchst, was drin ist. Für das Geld kann man sich aber auch - je nach Priorität - einzeln Sachen kaufen, die für sich genommen dann wieder besser sind. Was sinnvoller ist, kann man von außen immer so schlecht beurteilen ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. lightsrout

    lightsrout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.08
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    1.651
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    341
    Kekse:
    1.940
    Erstellt: 25.01.17   #4
    @Rescue: Also von den Sonics hatte ich die Demos bei meinem Cubase Kauf dabei. Ich habe damit nie das gehabt was ich wollte. Vielleicht kommt mir das nur so vor aber es klingt alles sehr dumpf und matschig.

    @AMC: Also Xpand!2 finde ich alleine nicht so spannend aber die AIEP Complete Collection ist anscheinend echt toll! Vor allem um den Preis, wahnsinn! Ich werd noch eine Nacht drüber schlafen und abwarten ob noch andere Tipps reinkommen aber ich glaube das das schon was für mich wär.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.848
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.253
    Kekse:
    10.057
    Erstellt: 27.01.17   #5
    Also das ich das richtig verstehe: Das gesamte 70GB Soundpaket von Air Music inclusive aller Instrumente wie Loom, Strike, Transfuser usw ist für die 70 Euro enthalten wenn ich vorher mir Xpand2 für 1.13 Euro kaufe und dann upgrade mache?:eek:
     
  6. gyn

    gyn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.11
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    406
    Erstellt: 27.01.17   #6
    Sieht so aus, ja! Hab mir grad mal den Xpand2 gegönnt! :D
     
  7. AMC

    AMC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.07
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    83
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 27.01.17   #7
    So hab ich das auch verstanden. Velvet (E-Piano, Rhodeszeugs) finde ich großartig, DB33 (Hammond) mag ich auch sehr. Den Rest kenne ich nicht.
     
  8. lightsrout

    lightsrout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.08
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    1.651
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    341
    Kekse:
    1.940
    Erstellt: 30.01.17   #8
    Ich find das Piano auch echt gut für das Geld! Kauf es mir jetzt. ;)
     
  9. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.848
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.253
    Kekse:
    10.057
    Erstellt: 30.01.17   #9
    Da haste dich aber in Umkosten gestürzt. Mein lieber Scholli :D



    Also ich habe jetzt für die 72 Euro zugeschlagen. Für den Preis wirklich mehr als OK:great:
    Hat alles sauber funktioniert mit dem Installieren soweit ich das jetzt mal überflogen habe. Hätte mir nur - wie es auch NI ja geschaft hat - eine bessere Installationsroutine gewünscht, bei der alles auf einen Streich installiert wird und man nicht alles manuel installieren muss. Strike 2 hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. Ist aber echt eine gute Alternative zum Groove Agent 4. Hat ein vergleichbares Konzept, was den Akustik Schlagzeug Teil angeht aber mit deutlich besser klingenden Schlagzeugen und vor allem deutlich mehr davon. Nicht die Blechdosen, die Steinberg da im heimischen Weinkeller aufgenommen hat. :bad:

    Also wer noch kein Rundumsorglospaket hat, sollte für die rund 70 Euro zuschlagen. Der Reguläre Preis liegt ja deutlich drüber.
     
  10. gyn

    gyn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.11
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    406
    Erstellt: 30.01.17   #10
    Man gönnt sich ja sonst nix! ;)

    Also ich bin mehr als hochzufrieden mit dem Xpand! Das, was da geboten wird, ist genau die Art von Sound, der mir zusagt. Die anderen Instrumente reizen mich jetzt nicht so, ich hab eh den EZ- und Superior-Drummer (der gefällt dir nicht, ich weiß), die Synths brauch ich nicht auch noch. Einzig der DB-33 wäre interessant, aber da ich die Vintage-Organs von NI habe, bin ich unschlüssig, ob ich mich da wesentlich verbessern würde. Aber der DB klingt schon verdammt gut! Vor allem die Leslie-Sim scheint um einiges besser zu sein als bei den Vintage Organs. Naja, muß mal noch drüber schlafen, die Orgel kostet alleine ja auch nicht die Welt. Grad mal so um die 17 Euro, das ist schon verdammt verlockend. :weird:
     
  11. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.848
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.253
    Kekse:
    10.057
    Erstellt: 31.01.17   #11
    Ich schrieb ja auch. "Alternative zum Groove Agent 4". Dabei ging es mir in erster Linie um das Konzept von GA und Strike, die sich aufgrund des Style Players ähnlich sind. :D
    Das es keine Alternative zu EZDrummer bzw Superior Drummer ist, war klar, da beide ein völlig anderes Konzept fahren.
     
  12. gyn

    gyn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.11
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    406
    Erstellt: 31.01.17   #12
    Ja, aber ich bezog mich hierdrauf:

    Daran hatte ich mich beim Lesen deines Beitrages nochmal erinnert. ;)
     
  13. gyn

    gyn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.11
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    406
    Erstellt: 31.01.17   #13
    So, hab mir den DB33 jetzt gegönnt,.... :D

    Yes!!! :D
     
  14. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.848
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.253
    Kekse:
    10.057
    Erstellt: 01.02.17   #14
    Und das muss ja ein traumatisches Erlebnis gewesen sein, wenn du dich daran noch erinnerst und sogar die Zeit aufbringst, diesen Post zum Zitieren noch mal rauszusuchen. :D

    gruß Novik
     
  15. gyn

    gyn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.11
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    406
    Erstellt: 01.02.17   #15
    Oh, ja! Ich bin immer noch in Therapie! :sick:

    :D
     
  16. Sulitjelma

    Sulitjelma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.16
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    226
    Erstellt: 19.02.17   #16
    Budget hast Du nicht geschrieben oder ?

    Als Synth gefällt mir Waldorf Largo gut. Gut bedienbar, fetter Klang und viele Möglichkeiten. Zum Probieren gibt es eine großzügige 30 Tage Demo.

    Für Exotisches vielleicht NI Absynth. Hat 2000 Sounds schon an Bord, gute Rubricken zum Suchen und im Prinzip gigantische Möglichkeiten, soweit man sich darauf einlassen will/ kann.

    Richtig tolle Sounds und Möglichkeiten hat sonst auch Omnisphere 2. Wenn man da z.B. "Roland" in die Suche eingibt kommen sehr schöne Analog-Sounds.
     
  17. lightsrout

    lightsrout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.08
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    1.651
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    341
    Kekse:
    1.940
    Erstellt: 20.02.17   #17
    Ich hab ein bisschen durch die Blume gesprochen aber mein Budget war bei max 200€ und besser weit darunter. Die 70€ waren also perfekt!

    Omnisphere ist ja nicht gerade ein Geheimtipp. ;) Leider viel zu teuer und mir ging es vor allem um eine Vielfalt. Ich kenn mich zwar nicht gut aus aber mir kommt vor das Synth-Sounds einfacher gestrickt sind als VSTi's die akustische Instrumente abbilden.

    Trotzdem vielen Dank für die Tipps!
     
  18. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.848
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.253
    Kekse:
    10.057
    Erstellt: 20.02.17   #18
    Für die 70 Euro ist das wirklich ein nobrainer
     
  19. _pole

    _pole Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    247
    Kekse:
    870
    Erstellt: 20.02.17   #19
    Xpand2 und das Mini Grand hab ich schon, und bin mit beiden zufrieden. Aber ich steh gerade aufm Schlauch, wo find ich denn diese Complete Collection?
     
  20. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.848
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.253
    Kekse:
    10.057
Die Seite wird geladen...

mapping