Wabernde Geräusche Rockerverb

  • Ersteller Domeni0
  • Erstellt am
Domeni0

Domeni0

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
02.03.17
Beiträge
857
Kekse
1.660
Ort
Stuttgart
Ich brauche Mal wieder einen technischen Rat von euch :thumb_twiddle:
Ich hab letzte Woche einen Rockerverb 50 MKI bekommen. Der AMP klingt super aber eine Sache stört. Wenn man die Gitarre eingesteckt hat, hört man merkwürdige Hintergrundgeräusche. Wie eine Art wabern. Diese Geräusche sind bei egal welchem Volume konstant laut und treten nur auf, wenn man ein Kabel in der Eingangsbuchse hat, ansonsten ist der AMP still.
Meint ihr es könnte an der Buchse liegen? Hört sich für mich an als ob irgendwas an der Masse nicht richtig wäre :gruebel:
 
Domeni0

Domeni0

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
02.03.17
Beiträge
857
Kekse
1.660
Ort
Stuttgart
An der Endstufe kann es nicht liegen, wenn ich mit der Gitarre direkt in den Return spiele ist alles normal
 
ksx54

ksx54

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
29.03.14
Beiträge
3.525
Kekse
6.517
Schon die üblichen Verdächtigen gecheckt, Kabel, Gitarre, Röhren, Reverb, andere Steckdose, Loop gebrückt usw?
 
G

Gast231344

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
20.08.19
Registriert
20.06.13
Beiträge
1.384
Kekse
5.237
mir kommt das auch komisch vor - gerade weil du schreibst, nur mit eingesteckter Gitarre in den Eingang.. und direkt in der Endstufe ist es ruhig..
aber mit Git im Eingang ist das Geräusch nicht in der Lautstärke regelbar.

ist es vielleicht in der Reverb Sektion?
falls du das noch nicht ausprobiert hast, den Reverb mal abschalten und/oder ganz zu drehen..
 
Domeni0

Domeni0

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
02.03.17
Beiträge
857
Kekse
1.660
Ort
Stuttgart
Also ich hab bis auf die Röhren alles probiert. Reverb ist auch aus, allerdings sollte ich wohl wirklich Mal versuchen den auszustecken, guter Tip. Wie gesagt die Geräusche sind immer da, wenn die Eingangsbuchse belegt ist unabhängig von Channel und den Einstellungen.

Später werde ich Mal die Vorstufen Röhren untersuchen und die Vorstufe in eine andere Endstufe spielen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Domeni0

Domeni0

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
02.03.17
Beiträge
857
Kekse
1.660
Ort
Stuttgart
Also... Es war einer der üblichen Verdächtigen :D
Eine der Vorstufenröhren ist ein bisschen malade. Die Symptome waren mir allerdings neu. Man lernt wohl nie aus.
Danke euch.:great:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Domeni0

Domeni0

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
02.03.17
Beiträge
857
Kekse
1.660
Ort
Stuttgart
Naja beim drauf Klopfen passiert halt nichts und die Lautstärke der Geräusche bleibt konstant. War eine der Röhren für FX oder Reverb
 
Domeni0

Domeni0

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
02.03.17
Beiträge
857
Kekse
1.660
Ort
Stuttgart
Eben :D und zum Glück nur eine
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben