Wachsen von Pickups

von xpjesus, 24.09.04.

  1. xpjesus

    xpjesus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.04   #1
    Also,
    unsere neue Gitarristin hat ein ziemlich Problem mit den Nebengeräuschen ihrer Gitarre. Hatte ja vor einiger Zeit gefragt, was das für eine war, nämlich eine Ibanez PF300 von 1976. Grundsätzlich immer wenn sie aber abdämpft kommt ein unschönes hohes Pfeiffen aus den Boxen, und auch so gibt es schnell eine Rückkopplung.

    Irgendwie klingt die aber nicht normal und baut sich auch nicht langsam auf, sondern es pfeifft plötzlich los. Unser Drummer meinte jetzt, dass es an dem Wachs der Pickups liegen könnte und schlug vor, die nochmals zu wachsen.

    Ich habe davon noch nie was gehört, aber seinen Zetteln aus dem Internet nach, haben das schon einige mit ihren Tonabnehmern gemacht. Was meint ihr? Ist das sinnvoll? Immerhin haben wir am MI einen Gig, nicht dass sie dann keine Gitarre zum spielen mehr hat :rolleyes:
     
  2. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 24.09.04   #2
    Hi

    Bringen tuts schon was , wies geht bekommst du am besten über die sufu raus dazu gibts schon einige threads . Wenn die gitarre aber so alt ist würd ich mir erstmal die verkablung angucken könnte sein das sich da ein kabl in der zeit aufgerieben hat und sich dann irgendwo was kurzschlies oder lötstellen nicht mehr 100% ihren dienst tun .
     
  3. xpjesus

    xpjesus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.04   #3
    Hm....
    da predigt man immer SUFU und dann vergisst man es selber. Asche über mein Haupt - werde mich gleich mal umsehen gehen!!
     
  4. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 24.09.04   #4
  5. xpjesus

    xpjesus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.04   #5
    Leider sitzen wir bei HH. Aber eventuell werden wir das heute dennoch in Angriff nehmen. Erstmal alle Kontakte überprüfen - wenn das nix bringt rein ins Wachs. Die Seite ist aber gut und scheint ordentlich/kompetent. Werde ich mir mal merken, danke!
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 24.09.04   #6
  7. checkson

    checkson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    3.11.13
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.04   #7
    hoss33 aus diesem forum hat auf seiner website eine anleitung dazu reingestellt.

    schau mal auf http://www.piller.at/music und in der navigation auf "pickups wachsen".

    ich habs bei meiner gitarre nach dieser anleitung gemacht und jetzt pfeifts auch bei hi-gain nicht mehr.
     
  8. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 25.09.04   #8
  9. xpjesus

    xpjesus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.04   #9
    Danke Jungs.
    Wir haben das jetzt durchgezogen, nach den Angaben von Guitarnut. Lief auch alles reibungslos. Leider hat sich trotz genauer Ausführung keine Besserung ergeben. Die Gitarre pfeifft immer noch tierisch. Habt ihr ne Ahnung, woran das noch liegen könnte?

    An dem Set liegt es definitiv nicht, haben es shcon an den verschiedensten Amps getestet. Ich dachte dann, es liegt an ihrer Art abzudämpfen. Aber selbst mit ganz bewusstem, feinen Abdämpfen entsteht meistens ein "Quietschton", der einfach nicht wegzubekommen ist. Mit meinem EQ konnte ich rausfinden, dass es verschwindet, wenn man die Frequenzen von 1,5-4 KHz wegdreht. Dass die Gitarre dann aber natürlich entsprechend klingt, brauche ich ja wohl niemandem zu erzählen...

    Tja, habt ihr ne Idee?

    Die Pickups sind übrigens nicht mehr original von '76, sondern nachträglich eingebaut (etwa vor 20 Jahren). Sind von Dimarzio, wie wir überrascht festgestellt haben. Sollten also eigentlich (gerade nach dem Wachsen) nicht mehr daran schuld sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping