Wahrgemachte "Drohung"

von steinhart, 06.02.06.

  1. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 06.02.06   #1
    Hallo, nachdem ich mich an einigen Stellen im Bereich "Songs/Texte" zu anderen Werken geäußert habe, möchte ich meine "Drohung" wahr machen und zwei meiner eigenen Texte vorstellen. Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich, weil ich (fast) alles in Deutsch schreibe. "Im Wind" ist bereits von einem unserer Bandmitglieder vertont und einige Male live aufgeführt worden (es ist eine Rocknummer mit vereinzelten Blueselementen). Wenn es mal eine hörbare Aufnahme davon gibt, werde ich es mal ergänzen. Für den zweiten Text gibt es musikalisch bislang einige Ideen. Vielleicht könnt Ihr ja mal schreiben, was nach Eurer Meinung stilistisch dazu passen könnte. Mal sehen, ob es übereinstimmt. Da ich Euch aber nicht beeinflusen will, schweige ich dazu (erst einmal !). Ansonsten bin ich auf Eure Meinungen gespannt ...
    Gruß Steinhart

    _________________________________________________________________________

    Im Wind

    Öffne ich das Fenster,
    und die Lüfte sind lau,
    wärmt die Sonne mir das Gesicht.

    Streift der Wind die Nase,
    ja, dann weiß ich genau,
    ewig hält sich schönes Wetter nicht.

    So halt ich meine Nase,
    was Ihr sicher versteht,
    so oft es nur geht in den Wind.

    Wind ist Leben, weil er bewegt.

    So halten wir die Nasen,
    was Ihr sicher versteht,
    so oft es nur geht in den Wind.

    Öffne ich das Fenster,
    und der Himmel ist grau,
    raues Klima all überall.

    Weht es um die Nase,
    ja, dann weiß ich genau,
    ein Schupfen bringt mich sicher nicht zu Fall.

    So halt ich meine Nase,
    was Ihr sicher versteht,
    so oft es nur geht in den Wind.

    Wind ist Leben, weil er bewegt.

    So halten wir die Nasen,
    was Ihr sicher versteht,
    so oft es nur geht in den Wind.

    _______________________________________________________________

    Nackte Tänzerinnen

    Eine Perücke verdeckt die Frisur,
    weites Kleid korrigiert die Figur.
    Grelle Farben, das Auge geblendet,
    falsche Signale, vergeblich gesendet.

    Der Schein ist außen, innen der Kern.
    Blicke von draußen verwechseln das gern.
    Unverhüllt und unverpackt,
    am Besten tanzt die Liebe nackt.

    Weiße Gardine verschleiert den Blick,
    Licht kommt nie aus dem Schatten zurück.
    Abgedeckt und unter der Hand,
    wird manches versteckt und niemals erkannt.

    Der Schein ist außen, innen der Kern,
    Blicke von draußen verwechseln das gern.
    Unverhüllt und unverpackt,
    am Besten tanzt die Wahrheit nackt.
     

    Anhänge:

  2. ZakMcCracken

    ZakMcCracken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 06.02.06   #2
    der zweite gefällt mir sehr gut, der erste nicht so. kann auch am thema liegen, erinnert mich an rolf zukowsky.
     
  3. Foo Fighter

    Foo Fighter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Lüneburg, Germany, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #3
    Hallo :)

    Also ich finde den zweiten Text auch besser , aber ich finde man kann da ganz schlecht drüber urteilen , wenn man die Musik nicht zu kennt und ich persöhnlich mag Englische texte auch lieber , aber der zweite ist cool ;)
     
  4. Lucilius

    Lucilius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    501
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    707
    Erstellt: 07.02.06   #4
    Öhm also um ehrlich zu sein haut mich der erste Text auch nicht so vom Hocker.

    Dafür ist der zweite aber deutlich besser!! Gefällt mir sehr gut, wenn ich das auch mehr als Gedicht betrachten würde... Habe herzhaft gelacht :))

    (Wobei der Text ja nicht mal unbedingt komisch gemeint sein muss, nich wahr?)
     
  5. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 07.02.06   #5
    Naja, erster Text ist nicht so toll.... Laufend die Nase...
    Aber "Nackte Tänzerin" hat unbedingt was! Gut!
     
  6. steinhart

    steinhart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 08.02.06   #6
    Hallo, erst mal vielen Dank für Eure Antworten. Meinungen von außen helfen eigentlich immer und daher freue ich mich sowohl über Lob als auch über Kritik. Ich werde mal heute Abend (ich hoffe ich schaffe es) von einem Probenmitschnitt einen Teil des ersten Liedes reinstellen. Vielleicht kann ich dem "Rolf Zuchowski Effekt" ein klein wenig entgegen wirken. Zum zweiten haben wir noch keine Musik, dazu dann später vieleicht mehr.
    Gruß steinhart
     
  7. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 08.02.06   #7
    Ich finde beide ganz gut... sehr lyrisch...nett
     
  8. steinhart

    steinhart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 10.02.06   #8
    Hallo, etwas später als geplant, aber ich habe dennoch das Versprechen eingehalten, die Hörprobe für den ersten der beiden Texte zu liefern.
    Viel Spaß, freu mich auf Kommentare, egal ob "+" oder "-", Hauptsache ehrlich.

    Hier ist der link

    http://rapidshare.de/files/12932918/im-wind.mp3.html

    Hoffentlich hat mein PC-Mensch im Büro das alles richtig gemacht !

    Gruß Steinhart
     
  9. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 10.02.06   #9
    Im Wind: Schade...ich fand den Text ja, wie bereits gesagt, ganz OK. Poetisch, witzig. Aber die Musik: Gut gespielt, aber das ist Altherren-Rock par Excellence. Schade um den Text. Ich meine es nicht bös, aber gerade im Honblick auf Deine Signatur: Vielleicht manchmal doch eine Frage des Alters (sagt jemand aus dem Glashaus, der die 40 auch bereits knapp überschritten hat)
     
  10. steinhart

    steinhart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 10.02.06   #10
    Ja Antipasti, ich hab mein Alter im Profil ja nicht verschwiegen (spar Dir das Suchen, ich werde dieses Jahr 45). Unsere Band trägt den Namen F.Altenrock, was im Grunde für Feinen Alten Rock stehen soll. Das erklärt Dir sicher einiges. In der Aufnahme klingt es (mir) offen gestanden auch etwas sehr flach. Live kommt es schon fetter. Aber das ändert im Grunde nichts an der Tatsache, dass Deine Beurteilung voll den Nagel auf den Kopf trifft.

    Ich hatte einen ähnlichen Eindruck von der Musik und hatte deshalb auch nichtganz ohne Grund danach gefragt, wie sich andere hier im Forum eine Vertonung der Titel vorstellen könnten. Wir hatten gerade für diesen Titel 2 vollkommen verschiedene (Musik) Fassungen, von denen ich aber nur diese hier vorstellen konnte, weil wir die andere nicht weiter verfolgt haben. Soviel zur Erklärung. Aber wie würdest Du es denn (stilistisch) machen ?
     
  11. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 10.02.06   #11
    Also welche Bezeichnung dieser Musikstil auch immer trägt - mir egal, mir gefällts!
    Das Gitarrensolo könnte nach meinem Geschmack noch etwas schneidender, schärfer werden und der Text ist nicht gut zu verstehen - aber das nur nebenbei, ist ja auch noch nicht fertig, nicht wahr?
     
  12. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 10.02.06   #12
    Jeder empfindet Worte natürlich unterschiedlich. Phrasen wie "Wind ist Leben" klingen für mich nach Deutsch-Soul ala Xavier... aber im Zusammenhang ist es eher witzig-geistrich, ohne tiefe Botschaft und irgendwie schön - zu schön für abgedroschenen Rock n Roll.... fällt mir schwer, einen Text in eine Musikrichtung "hineinzuzwingen"... aber wenn ich müsste: vielleicht sowas Berlinschiges wie Mia, Helden, Zweiraumwohnung... irgenwas Feinfühligeres mit mehr Atmo...

    Etwas plumper wäre noch die Reinhard-Mey - Masche...aber für mich ebenfalls vorstellbar.

    Die schlimmste - aber auch vorstellbare - Vision wäre eine PUR-artige Version.
     
  13. steinhart

    steinhart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 10.02.06   #13
    Danke erst einmal ! Das mit dem unterschiedlichen Empfinden macht die Sache ja gerade so komliziert, spannend und schön. Zu dem letzten Satz sag ich mal, dass ich ihn für PURen Unsinn halte. Okay, aber alles andere werd ich mir mal durch den Kopf gehen lassen, wird aber nicht einfach, weil .... (jump)

    @Tonstudio2, Danke für Deinen Beitrag, es ist schon so dass unser Gitarrist (= Komponist, von mir ist nur der Text) nicht seinen besten Tag bei der Probe hatte. Normal kann er es schon ziemlich schnittig spielen.

    .... weil die Musik eben nicht von mir ist !

    Gruß und Dank Euch nochmals,
    Steinhart
    (muss jetzt Mucke vorbereiten, schönes WE !)
     
  14. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 10.02.06   #14
    Ich finde schon, dass man auch so hört, dass er sein Handwerk gelernt hat - um nachträglich auch noch mal das Prositive zu erwähnen...

    Zu PUR: na, da bin ich ja froh...
     
  15. Foo Fighter

    Foo Fighter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Lüneburg, Germany, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.06   #15
    Ich finde es anssich ganz cool , halt alter guter Rock ;)
    Aber irgendwie finde ich passt der text nicht so ganz dazu , ich kann dir nicht genau sagen wie ich das meine , aber wenn man es sich anhört hört sich für mich irgendetwas komisch an ..

    Gruß , Foo
     
mapping