Wandhalter

von Xeton, 13.02.08.

  1. Xeton

    Xeton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 13.02.08   #1
    Hi Leutz,

    Ich hab mit nem kollegen ein kleines hobby studio jedoch haben wir ein kleines platzproblem. Wird alles n bissl unübersichtlich und wir wollen bald auch noch eine 2. snare abnehmen (also nochmal +2 stative) und der ganze stative salat geht mir n bissl aufn keks.

    Meine frage: Gibt es irgendwo wandhalter, die man einfach an die wand schrauben kann und die normale mic stative befestigen lassen? Decke würde theoretisch auch gehen.
    Hab sowas wedeer bei thommy noch auf der store site oder hier mit der suchfunktion gefunden.

    Grüße
    Yoshek
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 14.02.08   #2
    Du hast Dich etwas unklar augedrückt. Sollen die Wandhalter Mikros oder Mikrostative aufnehmen?
     
  3. Xeton

    Xeton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 14.02.08   #3
    Da eine gewisse flexibilität ja sinnvoll ist, sollte man da ein stativ befestigen können (ggf. da dann nochmal ein gelenk). Also ich meine einfach eine halterung an die man eine stange einklemmen/festschrauben kann. Unter umständen noch mit einem gelenk.

    Also zum beispiel SOWAS, mit der kleinen aber wichtigen änderung, dass da wo in dem fall die box drangeschraubt wird, eine stativstange fest gemacht werden kann.
     
  4. metallissimus

    metallissimus Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Achern (Baden)
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    8.884
    Erstellt: 14.02.08   #4
    Da Mics ja jetzt (verglichen mit Boxen) nicht so sonderlich schwer sind, könnte man sowas doch eigentlich selber bauen. Sieht vllt. nicht sooo toll aus, aber falls du nichts finden solltest...
    Ein Winkel an die Wand, zwei Schellen dran (in eine ein Loch und ne Gewindeschraube, dann biste mit der Höhe noch flexibel), Mikrostativ reinstecken, fertig.
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 14.02.08   #5
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.02.08   #6
    ich sag nur
     

    Anhänge:

    • abc.jpg
      Dateigröße:
      25 KB
      Aufrufe:
      74
  7. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 15.02.08   #7
    Man sollte halt nicht vergessen:

    Schraubt man ein normales Mikrofonstativ an die Wand bekommt man wohl Probleme es vernünftig zu benutzen. Der Galgen würde ja immer in die Wand stoßen wenn man ihn kippt ;)

    Ich würde an den Drums ganz normale Klemmhalter benutzen, das spart ja schon ne Menge Platz.

    Und bei Gitarren und Bass Backline kann man oft direkt an der Box bzw dem Combo ebefalls eine Klemme festschrauben, nen kleinen Schwanenhals dran und gut ist.

    Dann bleiben nur noch Vocals und evtl Overheads, dafür Tellerstative und gut ist.

    Vorteile: Man kann die Mikrofone vernünftig ausrichten, es sieht schick aus und man kann es so auch auf der Bühne benutzen.
     
  8. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 15.02.08   #8
    Leider ist mir das Bild beim Festplattencrash verloren gegangen, aber du kannst mit einer (gebrauchten :D) LP Claw Mikros recht gut an Ämps anklemmen. Für den Z-Bar gibt es wohl leider keinen Deutschlandvertrieb...
    Schlagzeugklemmen wollte ich dir auch schon vorschlagen.

    Dann sparst du dir schon mal eine Menge. Da es so Wandhalter (in welcher Form) auch immer sicherlich nicht umsonst gibt, legst du mit den Klemmen wahrscheinlich nicht viel oder nichts drauf.
     
Die Seite wird geladen...

mapping