Wandlüfter

von JeffVienna, 11.11.05.

  1. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 11.11.05   #1
    Ich bau mir grad eine Schallschutzkabine für's Schlagzeug (https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=92484) und suche nach einem möglichst einfachen Wandlüfter, der mir die warme und feuchte Luft aus der Kabine abzieht. Allerdings finde ich bei Conrad nur Lüfter, die sehr schnell drehen (2500U/min) und mind. das 12-fache des Kabinenraums pro Stunde abziehen (Kabine: 8m3, Lüfter: 98m3/h).

    z.B. der Hier: http://www1.at.conrad.com/scripts/wgate/zcop_at50070885/~flN0YXRlPTMyOTAxNjAzNzY=?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&glb_user_js=Y&shop=A_B2C_AT&p_init_ipc=X&~cookies=1

    Wisst Ihr, wo ich einen kleineren, schwächeren, günstigen Wandlüfter bekomme, den ich an eine 230V-Leitung schließen kann? PC-Lüfter bringt mir da leider nix, will mir keinen Trafo besorgen.

    Gruß aus Wien,
    Jeff.
     
  2. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 11.11.05   #2
    Mal ne ganz andere Frage:

    Wenn du in die Wand ein Loch bohrst und nen Lüfter reinschraubst, ist dann nicht der ganze Schallschutz beim Teufel?

    Bei uns am Proberaum schließt eine Tür nicht ganz dicht ab und der Schall, der da nach draußen dringt ist enorm.
     
  3. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 11.11.05   #3
    schau mal bei der Firma Maico.

    Da müsstest Du Lüfterfinden die z.B. im Badbereich oder allgemein im Hausbereich eingesetzt werden. Die sind leistungsstark und leise
     
  4. JeffVienna

    JeffVienna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 11.11.05   #4
    @Loomis: stimmt schon, dass wird einen Teil des Effekts wieder zunichte machen. Aber ohne Lüftung wird man da drin zum einen Umkommen, zum anderen wird sich evtl. Schimmelpilz ansetzen (Feuchtigkeit...).
     
  5. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 11.11.05   #5
    Meinst du diese ganz langsamen Teile, die es auch in Kneipen gibt.
    Das mit dem Lärm würd ich so regeln, dass du ne klappe vor den Lüfter baust, und nur wenn man nicht spielt, der Lüfter in Betrieb ist, so hat man die Möglichkeit den Verlust wieder auszugeleichen.
     
  6. Boinix

    Boinix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Günzburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    152
    Erstellt: 11.11.05   #6
    Sowas gibts auch von der firma limodor , wird auch meistens im wc-bad bereich eingesetzt...
    http://www.limodor.de

    die haben auch nen kleinen schalldämmeinsatz