Wann das letzte mal beim film geweint?

von xander, 01.03.05.

  1. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 01.03.05   #1
    naja, simple frage, interessiert mich mal trotzdem

    vor allem, nicht nur wann, sondern auch bei welchem film?

    bei mir war das würd ich sagen bei Lion King 1, was ich vor ca. 1 woche geguckt habe, und zwar bei dem moment wo Mufasa gerade gestroben ist, und Simba so richtig traurig ist, und auch der moment wo erwachsener Simba mit seinem Vater im Himmel redet :screwy: trotzdem mag ich den film :great:
     
  2. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 01.03.05   #2
    Bei Ray Charles hätte es beinahe geklappt. Das Wasser stand schon in den Augen.
    Ansonsten ist Forrest Gump immer wieder ein Drüsendrücker bei mir. Da kullern die Tränen.
     
  3. Ellis D.

    Ellis D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    137
    Erstellt: 01.03.05   #3
    Bei mir wars Herr der Ringe, so gut wie bei allen teilen gabs da so Szenen, die waren entweder so Unglaublich Atemberaubend schön oder rührselig, dass ich mir echt jedesmal fast die Tränen kommen....ich steh halt auf visuelle meisterwerke :)
     
  4. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 01.03.05   #4
    Eigentlich nie... naja, vielleicht als Kind bei Bambi oder so, aber das weiß ich nicht mehr... :rolleyes:

    Am nächsten dran war ich bei Dancer In The Dark und teilweise auch Breaking The Waves, beides Lars von Trier-Filme. Die sind stellenweise echt hart.
     
  5. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 01.03.05   #5
    :o :rolleyes:
     
  6. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 01.03.05   #6
    immer, wenn ich das Ende von John Woos " The Killer" sehe...
     
  7. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 01.03.05   #7
    schindlers liste.der einzige film im übrigen.
     
  8. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 01.03.05   #8
    Ein Film,der Tränen wert ist:
    "Die Kinder des Monsieur Mathieu"
    Der erscheint am Donnerstag auf DVD und ich werde mir ihn
    sicher kaufen. :)
     
  9. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 01.03.05   #9
    Wat is?
     
  10. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 01.03.05   #10
    @ Aqua: bei welchem moment denn bei forrest?
     
  11. scabdooBA

    scabdooBA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 01.03.05   #11
    genau bei der Szene war es bei mir auch:D
    nur isses bei mir schon einige Jährchen her :rolleyes:

    ich glaub das war auch das letzte mal wo mir wegen Trauer die Tränen gekommen sind.
    ansonsten heul ich eigentlich bei jedem scheiss ( ich mein jetzt aus freude oder weil irgendwas so lustig ist (ich lach mich eigentlich über alles mögliche schief :rolleyes: ))
     
  12. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 01.03.05   #12
    meine Tränendrücker:

    - Forrest Gump, als seine Freundin stirbt und er an ihrem Grab redet.
    - In einem Land vor unserer Zeit 1, als Litlefoots Mutter stirbt (Ich glaube diese Szene hat mich als Kind traumatisiert... :o )
    - Leon der Profi, der Schluss wo das Lied von Sting einsetzt.

    Mehr fallen mir gerade nicht ein...
     
  13. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 01.03.05   #13
    Jup, genau bei der Szene rollen definitiv die Tränen.
    Ich habe den Film schon dreimal gesehen und immer wieder passiert mit mir dasselbe.
     
  14. Sky

    Sky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    6.366
    Erstellt: 01.03.05   #14
    Hmm, bei war es ET und die Unendliche Geschichte, ca. 1990 hatte ich die beiden Filme glaube ich im Kino gesehen.
     
  15. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 01.03.05   #15
    Nach Jahren mal wieder 2 Mal an einem Abend.

    1. Bei der Übertragung der Oscars, als der Ray Charles Darsteller seiner verstorbenen Großmutter gedankt hat. Die Szene alleine wäre schon nen Oscar wert gewesen.

    2.Danach habe ich dann "Wie ein einziger Tag" mit meiner Freundin.
    Eine beeindruckende Liebesgeschichte, die man sich ruhig auch als hartgesottener Kerl mal antun kann. Ich verrate jatzt aber nicht an welcher Stelle. Der Film ist gerade erst in die Videothek gekommen.
    Wenn ihr den mitbringt, habt ihr bei euer Susi echt ein Stein im Brett und Poppen ist zu 110% garantiert :great: .
     
  16. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 01.03.05   #16
    Noch nie.
     
  17. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 01.03.05   #17
    Klare Sache, als Hetfield bei Some Kind of Monster wieder zurückkam!!!




    ;)
     
  18. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 01.03.05   #18
    Gestern abend bei my sassy girl weil der Film etliche Erinnerungen hervorruft.
     
  19. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 01.03.05   #19
    Ich glaube ich habe noch nie bei einem Film geweint, ansonsten hat es mich sehr berührt als z.B. Wilson (für die den Film nicht kennen: Das ist ein Volleyball den Tom Hanks als Freund (miss)braucht) auf dem Floss wegtreibt und ihn Tom (keine Ahnung wie er im Film heisst) nicht mehr erreichen kann weil ansonsten sein Floss wegschwimmt :(
     
  20. schwarzetraene

    schwarzetraene Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.03.06
    Beiträge:
    14
    Ort:
    wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.03.05   #20
    ja ET und nummer 5 waren so meine ersten filme zum weinen, aber heutzutage mach ich das bei sovielen, die mich emotional berühren können :rolleyes:
    der letzte war erst gestern "die verurteilten" von stephen king ..