War Of Empty Heads

von Easton, 25.02.07.

  1. Easton

    Easton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.687
    Erstellt: 25.02.07   #1
    moin,

    ich habe mal ein songtext gebastelt und würde gern wissen, was ihr davon haltet
    ___________________
    war of empty heads

    there was no live
    just a kind of dispair
    no reasons of love
    evidences of hate, everywhere

    it was all time
    it was all i have to say
    just an enemy in mine
    just an stone in way

    they are out
    gone to the lost gray
    the endless movies
    realeased everyday

    shooted, bloody children
    in a moment of pain
    hidden by united strangers
    only one of million grain

    it was all time
    it was all i want betray
    another hardly line
    another rainy day

    homeless, mutilated men
    in a war of empty heads
    screaming loudly quiet
    lies of stumbled lads

    it was all time
    it was all i have to say
    just an enemy in mine
    just a stone in way
     
  2. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 25.02.07   #2
    klingt sehr schön, ein paar dinge sind zu verbessern, adverb und adjektiv hast du hier und da verdreht.


     
  3. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 25.02.07   #3
    gray? :D


    ich schreib mal rein was mich noch alles stört beim lesen..



    it was all time
    mir unverständlich die zeile.
    it was all i have to say
    besser beides in der vergangenheit, "I was all I had to say"
    just an enemy in mine
    enemy in me?
    just a stone in way
    besser the way

    they are out
    gone to the lost gray
    na aber das schreibt sich doch "grey", nicht wahr nate? ;)
    the endless movies
    released everyday
    super zeile! ein klasse bild...

    shooted, bloody children
    "shot" ist vergangenheit von "to shoot"
    in a moment of pain
    hidden by united strangers
    only one of million grain
    "one of a million.."
    grains
    und ich würd ja one million sagen *shrug*

    it was all time
    it was all i want betray
    hier muss ein "to" rein und auch besser wieder vergangenheit: "it was all I wanted to betray"
    another hardly line
    "hardly" hat hier eine bestimmte bedeutung und meint sowas wie "knapp", ich weiss nicht, ob du das sagen willst. meinst du nicht eher "hart" oder "drastisch", dann wäre es "another hard line"
    another rainy day

    homeless, mutilated men
    in a war of empty heads
    screaming loudly quiet
    andersrum, "screaming loud quietly", das adverb käme am schluss. wobei ich zu folgendem raten würde "screaming out" würde klar machen, dass es laut ist. "screaming out quietly" würde dein bild des "stummen schreis" besser beschreiben.
    lies of stumbled lads


    it was all time
    it was all i have to say s.o.
    just an enemy in mine
    just a stone in way


    also so würds für mich hinhauen.

    ich find auch einige zeilen sehr gelungen
     
  4. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 25.02.07   #4
    ich denke er meint: "eins von millionen"

    den rest hab ich überlesen, da schliess ich mich dir voll an!
     
  5. Easton

    Easton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.687
    Erstellt: 25.02.07   #5
    gray kann man auch für grey schreiben

    danke für bisherige kommentare. hilft echt weiter. schreib demnächst mal ne überrarbeitung komplett hin
     
  6. Easton

    Easton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.687
    Erstellt: 26.02.07   #6
    hier ist meine überarbeitung

    war of empty heads

    there was no live
    just a kind of dispair
    no reasons for love
    evidence of hate everywhere
    hier habe ich "for" reingesetzt und "evidence" in der einzahl gelassen. klingt besser

    it was all time
    it was all i had to say
    just an enemy in me
    just a stone in the way
    auch hier habe ich eure ratschläge beachtet

    they are out
    gone to the lost gray
    the endless movies
    new realeased everyday
    das "gray" habe ich gelassen. es heißt ebenfalls "grau" (wie "grey") aber so fand ich es besser. außerdem habe ich ein "new" vor "realeased" gesetzt, weil es meiner aussage besser entspricht.

    shot, bloody children
    in an moment of pain
    hidden bei united strangers
    only one of a million grain
    hier habe ich das "shot" korrigiert. und ich habe ein "a" eingebaut

    it was all time
    it was all i had to say
    another hard line
    another rainy day
    das "betray" ist gestrichen. es hätte sonst nicht mehr gepasst. habe "hardly" geändert.

    homeless, mutilated men
    in a war of empty heads
    screaming out quitely
    lies of stumbled lads
    das bild des "stummen schreis" ist jetzt besser.

    it was all time
    it was all i had to say
    just an enemy in me
    just a stone in the way
    wie im 1. chorus
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 26.02.07   #7
    Okay - dann tu ich auch mal:

    war of empty heads

    there was no live
    life bitte. Da war kein Leben = ist es das, was Du sagen willst?
    just a kind of dispair
    no reasons for love
    evidence of hate everywhere
    hier habe ich "for" reingesetzt und "evidence" in der einzahl gelassen. klingt besser
    Yep

    it was all time
    Was willst Du damit sagen? Es war zu allen Zeiten?
    it was all i had to say
    just an enemy in me
    just a stone in the way
    auch hier habe ich eure ratschläge beachtet
    könntest auch my way sagen, wenn es sich auf Deinen Weg bezieht

    they are out
    gone to the lost gray
    the endless movies
    new realeased everyday
    das "gray" habe ich gelassen. es heißt ebenfalls "grau" (wie "grey") aber so fand ich es besser. außerdem habe ich ein "new" vor "realeased" gesetzt, weil es meiner aussage besser entspricht.
    newly imho. Inhaltlich ist es allerdings redundant: everyday heißt schon, dass es jeden (neuen) Tag (wieder) auf dem Programm steht.

    shot, bloody children
    in an moment of pain
    hidden bei united strangers
    only one of a million grain
    hier habe ich das "shot" korrigiert. und ich habe ein "a" eingebaut

    it was all time s.o.
    it was all i had to say
    another hard line
    another rainy day
    das "betray" ist gestrichen. es hätte sonst nicht mehr gepasst. habe "hardly" geändert.

    homeless, mutilated men
    in a war of empty heads
    screaming out quitely
    lies of stumbled lads
    das bild des "stummen schreis" ist jetzt besser.

    x-Riff

    it was all time
    it was all i had to say
    just an enemy in me
    just a stone in the way
    wie im 1. chorus
     
Die Seite wird geladen...

mapping