Warum bzw Wie nicht stereo aufnehmen????

von QOTSA_Lover, 31.12.05.

  1. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 31.12.05   #1
    Hallo zusammen!

    Habe in mienem Buch Mixing Workshop gelesen, dass man die Gitarren nicht Stereo aufnahmen soll. Ist irgendwie logisch, weil dadurch ja alles auf einen kompletten Song gesehen zu breit wird.

    Aber:

    Wie mache ich das, wenn ich über ein Mischpult aufnahme? Ich habe den Gitarrenpreamp quasi Stereo im Mischpult und das Mischpult hat ja 2 Main-Ausgänge. Nehm ich dann nur einen Der Main-Ausgänge des Mischpults???

    Oder nehm ich beide Mischpulteingänge auf und verkabel den Preamp nur MONO ins Mischpult????
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 31.12.05   #2
    Was für ein PreAmp ist das und was heißt "quasistereo". Aus einer Gitarre kommt ja nur ein Monosignal. Wenn ich ein Mikrofon verwende, habe ich auch nur mono. Wenn dein PreAmp einen Stereoausgang hat, dann heißt das wohl, dass das Teil Stereo-Effekte eingebaut hat. Ein Hall z.B. ist erst in Stereo wirklich gut. Musst Du überlegen, ob du den Stereohall haben willst. sonst reicht es ja, mono ins Pult zu gehen, wenn eh an beiden Kanälen das gleiche Signal anliegt. ich denke mal Du sprichst von ComputerRecording? Du kannst das Mischpult immer stereo mit der Soundkarte verbinden. Erst in der Software wählst Du dann aus, ob Du eine Stereo, oder eine Monospur aufnimmst. Wenn nur ein Monogerät im Pult steckt, und der kanal mittig gepannt ist, liegt ja an beiden Kanälen des Mainout die selben Signale an. Da reciht es also, wenn Du eins nimmst. Ein Monosignal in stereoaufzunehmen ist überflüssig, produziert eben die doppelte Datenrate.
     
  3. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.06   #3
    ... ich hab dieses Buch auch, kann mich aber nicht erinnern da irgendetwas in dieser Art gelesen zu haben. *Muss ich göeich noch mal nachlesen* Ich nehm Gitarren (sowohl A als auch E) immer mit MINDESTENS 2 mics auf! Und wenn es wirklich zu breit werden söllte (brightness is ja immo meist das gewünschte Ziel bei Gitearrenaufnahmen) gibts ja noch den Equalizer!

    gruß
    Franz
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 01.01.06   #4
    2 Micros sind ja OK, die nimmt man dann auch getrennt auf. Aber doch als 2 Monospuren; wie man die dann im Panorama verteilt, ist dann ja erst ein späterer Schritt beim abmischen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping