Warum der Dalai Lama der weiseste Mensch der Welt ist!

von slalomsims, 03.08.05.

  1. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 03.08.05   #1
    Ich kenne den Dalai Lama nicht so gut, aber was ich bisher von ihm gehört habe, hat mich wirklich "umgehauen".
    Deswegen will ich mit diesem Thread alle Leute auffordern, die Lust dazu haben, Gründe oder Beispiele zu nennen, warum er der weiseste (lebende) Mensch ist. Oder einfach nur, warum ihr ihn bewundert.

    Warum ich das mache? Ich will mehr über ihn wissen. Mich interessierts halt!
    Bitte, wenns euch nichts ausmacht, keine Diskussionen darüber, ob er wirklich der weiseste Mensch ist. Dann macht lieber nen eigenen Thread auf. Danke!
    Ob "weise" gesteigert werden kann, ist mir egal!!!

    Ich fang mal an.

    1. Weil er Toleranz nicht nur predigt, sondern auch lebt.

    2. Tibetkonflikt: Obwohl der chinesische Staat die Tibeter unterdrückt (Menschen sind ins Gefängnis gekommen, wurden dort vergewaltigt und manche sogar ermordet), spricht der Dalai Lama von "Versöhnung". Und er meint es ernst!!!

    3. Weil er für friedliches Nebeneinanderleben steht. Viele Weltreligionen sehen die eigene als die "Oberreligion" an. Der Dalai Lama wird sicherlich von der Eigenen überzeugt sein, aber er sieht die anderen Religionen nicht als Gegner sondern als Freunde an.

    4. Weil er ein glücklicher Mensch ist. Z.B fing er bei einem Interview an zu lachen (einfach so) oder auch, als er einen hohen Staatsmann emfpangen hat, hatte er ein Lächeln im Gesicht.

    Punkt 5, 6, 7 ... muss jetzt ein anderer schreiben. Mir fällt derzeit nix mehr ein.
    Bei 100 machen wir eine kleine Pause. *g*

    Edit: Ich wollte hier nicht die freie Meinungsäußerung verbieten (*g*), also könnt ihr auch gerne was "gegen" den derzeitigen Dalai Lama schreiben. Wo er sich nicht gut verhalten hat etc.
     
  2. 123

    123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 03.08.05   #2
    Lies doch mal seine Bücher. Er hat ja so einiges geschrieben...
     
  3. slalomsims

    slalomsims Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 04.08.05   #3
    Ich hab mir eigentlich vorgestellt, dass einer mit ". 5. ..." anfängt und nicht mit, kauf dir n Buch und lies das! Das geht nämlich in Richtung "Der Pabst ist viel besser-Diskussion".
     
  4. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 04.08.05   #4


    Okay, das einzige was ich an ihm gut finde ist das er über jeden so seine Witze macht.

    Dalai Lama im Interview: " Mein Lachen ist nicht vorgespielt oder irgendwo bewusst eingesetzt :D"
     
  5. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 04.08.05   #5
    [​IMG]
    Der Mann ist schon richtig richtig alt oder?

    also 70 Jahre alt, naja das geht ja noch. :D
     
  6. dreaming.duff

    dreaming.duff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.05   #6
    naja.. kommt drauf an ob du 70 alt findest.

    Dafür gibt er sich immer noch gut imo.
     
  7. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 04.08.05   #7
    Ich hätt ihn wirklich schon viel älter geschätzt, aber ich trotzdem erstaunt, dass er noch so fit ist.
     
  8. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 04.08.05   #8
    weil er Musiker Foren nicht mit absolut sinnlosen Threads zumüllt und seine Fresse halten kann, wenn er eigentlich nichts zu sagen hat :twisted: :)
     
  9. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 04.08.05   #9
    Ich lass das mit der Gliederung mal weg :)

    Er ist eine der ganz wenigen Personen, die wirklich leben was sie ausstrahlen. Die Ausstrahlung des 'friedenbotschaftens' ist nun mal eine der positivsten ueberhaupt und niemand zweifelt seinen Status an.
    Wieviele von den juengeren Menschen die nach Berlin gefahren sind wussten wirklich ueber ihn und die Geschichte, Religion ... genau bescheid?
    Ich denke mal es waren nicht sooo viele.
    So ist es auch bei mir: Er besticht in meinen Augen durch sich selbst. Ob er nun wiedergeboren wurde oder nicht....
     
  10. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 04.08.05   #10
    Ruhe Mr Dudelsack

    Wenn er einen Thread über den Dalai Lama aufmachen will, lass ihn doch.

    @ Topic: Ich glaube, der nächste Dalai Lama wird nicht sehr viel Spaß haben ... der Heutige wrude ja erst mit zwei Jahren entdeckt, auf den Nächsten werden die Chinesen bestimmt Jagd machen.
     
  11. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 04.08.05   #11
    Mir gefällt der Thread nicht, aber gut finde ich an ihm, dass er diejenigen Modebuddhisten die nach seiner Veranstaltung das ganze super finden und es bald wieder aufhören und auch die, die Vorbildern wie Richard Gere oder (ich glaube) Madonna folgen, als Menschen bezeichnet die eine "Instanterleuchtung"(sein Wort) suchen, die sie im Buddhismus nicht finden können.
     
  12. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 04.08.05   #12
    Wenn das, dann aber nicht sehr öffentlich. Das ist dem jetzigen DL zu verdanken, der mit seinen dauernden Reisen und Auftritten viel für den Buddhismus getan hat. Übrigens sehe ich den Buddhismus nicht wirklich als Religion, sondern eher als Sammelsurium an Philosophien. Ein Grund dafür ist wie schon geschrieben, dass der B. sich nicht in Konkurrenz zu anderen Religionen sieht, sondern sich als Vereinigung dieser darstellt.

    Punkt XY: Der Dalai Lama ist weise, weil er 70 - oder 68 - Jahre lang die Weisheit mit Löffeln gefressen hat.
     
  13. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 04.08.05   #13
    Ich meine das Ernst, mir hat dieses Forum schon in sehr vielen wichtigen Problemen Fragen und Problemen bezüglich meines Instrumentes weitergeholfen. Ich habe immer so ein wenig den Board Betreiber im Hinterkopf der für das Forum bezahlen muß und es evt mal schließt weil es als Quasselboard mißbraucht wird. Zum anderen muß man schon bestimmte Unterforen abonieren, weil man unter "neue Beiträge" meist vollgespamt wird.
    Beträge über aktuelle politische Themen / Nachrichten oder Musik (als Hörer) oder Geschichten, die auch nur irgendwie in Zusammenhang mit Musik und Musik machen stehen sind ja noch OK, aber sowas?
    Ich bin weder Mod noch Admin oder sonst was, ist halt meine persönliche Meinung.
     
  14. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 04.08.05   #14
    Punkt XY: Der Dalai Lama ist weise, weil er 70 - oder 68 - Jahre lang die Weisheit mit Löffeln gefressen hat.[/QUOTE]

    Ich weiß nicht, ob es eine anekdote ist: er soll am schluss eines vortrags über die lehren des Buddhismus gesagt haben "ES KANN ABER AUCH GANZ ANDERS SEIN", das ist wirklich weise und unterscheidet ihn vom früheren Kardinal Ratzinger.

    Aber vorsicht mit Theokratie als staatsform, Tibet war auch vor der invasion eines der rückständigsten länder der welt so wie der kirchenstaat in Europa, als es ihn noch gab.
     
  15. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 04.08.05   #15
    Aber Tibet ist so in, weile der Dalai Lama auch so in ist. Und dass die Chinesen böse sind, weiß eh jedes Kind, also: FREEE TIBET!
     
  16. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 04.08.05   #16
    na ja..und was hat er erreicht? nichts bemerkenswertes. Ausserdem flirtet er mit dem Hessenhitler RoKo
    übrigens ist das nichts Besonderes in dem Alter noch fit zu sein, schaut euch doch mal Otto Schily an und der ist sicher nicht so von Gott unterstützt worden :D
     
  17. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 04.08.05   #17
    Wozu soll denn deiner Meinung nach ein Off-Topic-Forum in einem Musikerboard sonst da sein? :confused:
     
  18. Duempi

    Duempi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.08.05   #18
    sicher, hätte er irgendwelche kriege verursacht usw... wäre das wohl bekannter(vgl. heutiger terrorismus)

    wenn man sich für den frieden eisetzt, fällt man halt nicht so auf.
    ihm ist es zu verdanken, dass wir hier darüber schreiben und dadurch drüber nachdenken, das hat er erreicht
     
  19. R4g3

    R4g3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    17.02.08
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Berg. Gladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 04.08.05   #19
    Ja, er sit schon eine bewundernswerte person. Was aber ganz und gar nicht sein kann ist, dass er doch irgendwann mal der gottverdammten beschissenen Bildzeitung Interwievs gegeben hat. Das fand ich echt nich ok.
     
  20. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 04.08.05   #20
    Tibet ist immer noch in der Hand von China, in Afrika sterben immer noch Kinder, es gibt zuviele Kriege auf der Welt. Das hält mich davon ab ihn so hochzuleben. gut ist dass er alles mit friedlichen Mitteln erreichen will - aber damit erreicht man nunmal nichts :(

    @ r4g3

    das finde ich schon ok, dann steht da vielleicht einmal was gescheites drin. Ausserdem ist es die bekannteste und größte Zeitung Europas und wenn er viele Menschen erreicht ist es doch nur positiv - ich würde es auch tun :great: