Warum die Zeit zwischen "Album fertig" und Albumrelease?

von weltauge, 28.03.12.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. weltauge

    weltauge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    13.06.18
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.12   #1
    Dass das, wenn man über ein label veröffentlicht, so ist, ist mir schon öfter aufgefallen, aber diesmal bringt es mich sehr auf, da ich so sehr auf das Album warte und nicht nachvollziehen kann warum es nicht rauskommt, wenn es doch fertig ist.

    Weiß jemand mehr und kann das erklären?
     
  2. DeSander

    DeSander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    29.03.18
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    998
    Erstellt: 28.03.12   #2
    "Album fertig" ist ein relativer Begriff. Das kann bedeuten "fertig recorded", dann fehlt noch Mix, vorhören, nachmixen, Mastering, künstlerische Umsetzung des Booklets und Umsetzung der Druckvorlagen, Erstellung von Werbung, Bearbeitung im Presswerk, Anlieferung, Verteilung an die Händler und Abwarten auf einen günstigen Zeitpunkt (Tourbeginn, Weihnachten o.ä.). Da können ganz schnell ein paar Monate vorbei gehn. Wenn dann noch dumme Sachen passieren, zB. Bandmitglied steigt aus, muss nochmal viel nachgearbeitet werden (neue Fotos etc...)
     
  3. weltauge

    weltauge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    13.06.18
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.12   #3
    Danke!
    Mix und Mastering sind in dem Fall schon fertig. Das artwork auch. Alles schon seit ca. einer Woche geschätzt. Das Album kommt aber erst am 10. Juli raus... Das man hier einen günstigen Zeitpunkt sieht und deshalb so lange wartet glaube ich nicht...
     
  4. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    886
    Kekse:
    24.712
    Erstellt: 28.03.12   #4
    das kann viele gründe haben, der release von alben wird vom marketing gesteuert, da können unterschiedlichste überlegungen hinter stecken.

    für mainstream und chart-geschichten wäre der juli zB denkbar ungünstig, da das ferienzeit ist und viele leute gar nicht im land sind. vor weihnachten ist dagegen immer total viel los und der markt wird mit veröffentlichungen überschwemmt, weil alle vom weihnachtsgeschäft profitieren wollen.

    vielleicht haben ja andere bands aus dem genre schon releases angekündigt und man möchte nicht in direkter konkurrenz zu ihnen veröffentlichen, oder es gibt zu dem zeitpunkt ein großes festival das man als promotion-plattform nutzen will. usw...
     
  5. weltauge

    weltauge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    13.06.18
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.12   #5
    Danke!
    Das ist es alles nicht. Es handelt sich bei dem Album um "Skelethon" von Aesop Rock...
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.661
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.767
    Kekse:
    102.600
    Erstellt: 28.03.12   #6
    Promo muss der auch machen.

    Fakt ist; wenn ein Album veröffentlicht wird, müssen die Künstler zur Verfügung stehen. Heute mehr denn je und ganz besonders jenseits des Chartsbereichs. Vielleicht will Mr. Bavitz jetzt erstmal einfach Urlaub machen oder hat noch ein paar andere Jobs zu tun, bevor er sein eigenes Album promoten kann :)
     
  7. weltauge

    weltauge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    13.06.18
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.12   #7
    Ja, wer weiß... Ich nicht...
     
  8. kblitz

    kblitz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    21.07.18
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.553
    Erstellt: 29.03.12   #8
    Der Hauptgrund wird Promo sein. Ich habe jetzt die aktuellen Zeiten nicht genau im Kopf, aber wenn zum Albumrelease in den Printmedien was stehen soll (z.B. reviews), dann müssen die das schon lange vorher haben, damit alles rechtzeitig in den Druck gehen kann - Größenordnung 2+ Monate.
     
  9. dkreutz

    dkreutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    24.05.18
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    843
    Erstellt: 02.04.12   #9
    Nur weil der Künstler sagt Mix, Mastering und Artwork sind fertig, ist das Endprodukt noch lange nicht fertig. CD-Master und Druckvorlagen müssen vorbereitet und geprüft werden. Eine CD will auch gepresst werden und die Booklets dazu gedruckt werden. Auch das passiert nicht an einem Tag, sondern dauert mehrere Wochen wenn man es ordentlich macht.

    Bei einem internationalen Release wollen auch die lokalen Distributoren "synchronisiert" sein, sprich sicher gestellt sein, dass in allen Ländern rechtzeitig die CDs und Promomaterial vorhanden sind. Da geht man dann eher auf Nummer sicher und legt den Termin ein paar Tage später als früher...
     
Die Seite wird geladen...