Warum ein amp auf standby schalten?

von blues62, 27.10.05.

  1. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 27.10.05   #1
    Hallo,
    ich habe 2 röhren amps, ein Fender Bassman 59 LTD und ein Fender Blues Junior. Der Bassman hat ein Standby Schalter, ber Blues Junior nicht.

    Nun wollte ich Fragen; was passiert konkret wenn ich den amp auf Standby schalte? Wo sind die Vorteile? Ich habe gelesen dass dann die Röhren länger dauern...

    Ich frage aus folgenden Gründen: Ich verwende die amps um Blues Harmonica zu spielen. Da bei einem Konzert bei uns etwa nur die hälfte der songs Blues Harp vorkommt steht der amp dann auf der Bühne ca. 30 minuten ohne dass ich ihn anspiele. Wenn es dann soweit ist habe ich das gefühl dass der Amp ein wenig matschig klingt, was am anfang nicht vorkommt. Nach einem song klingt der amp dann wieder gut, als ob der Amp durch das "warten" überhitzt wird...

    Soll ich denn bei solchen Pausen den amp auf Standby schalten, respektive den Blues Junior ausscahalten? Der matcht nähmlich nach der 30 minuten Pause auch eher mehr....

    Besten Dank für jeden Tipp:)
     
  2. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 27.10.05   #2
    Hallo,

    meiner Information nach bleiben im Standby die Röhren auf Betriebstemperatur, müssen aber nit Arbeiten, kriegen keine Spannung oder sowas ab.
    Wenn Du den Amp anschaltest, isser ziemlich direkt da, ohne die Röhren vorzuheizen (?)
    Warum der Matscht, kann ich mr nur erklären, daß der 30Minuten ohne Arbeit, aber mit Saft da rum gestanden hat.....
    Vielleicht sind auch die Röhren nich mehr die besten...


    Wenn ich jetzt hier ganz groben Unfug verzapft hab, bitte korrigieren!!!
     
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 27.10.05   #3
    Chapter hat recht.
    blues62: Ja, auf Standby. siehe meine FAQ.

    Der Blues Jr. ist ein "Billigmodell" und Fender hat sich den Standby erspart.
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 27.10.05   #4
    Also ich weiss nicht, wie es bei Fender ist, aber bei Marshall isses umgekehrt. Wenn Standby ON ist, liegt Anodenspannung an. Standby OFF dagegen ist nur Heizung. Power muss natürlich in beiden Fällen ON sein ;)

    Standby heisst hier, dass das Ding komplett betriebsbereit ist. Nicht wie bei nem Videorecorder oder CD-Player.
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 27.10.05   #5
    Egal, Power und Standby Schalter zeigen in die gleiche Richtung -> Gerät betriebsbereit.
    Powerlampe leuchtet, Standby Schalter zeigt in die andere Richtung: Nur Heizung ist an.
     
  6. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 27.10.05   #6
    Besten dank. Den Bassman auf Standby während den pausen, und mit dem Blues Junior?
    Ausschalten und 3-4 minuten vorher wieder einschalten? ...unterdessen habe ich deine FAQ gelesen, also ausschalten, Danke.....aber dass Du meinen Blues Junior ein "billigmodell" definiert hast, hat mir schon ein bischen weh getan :-)

    Gruss und besten Dank für die Wertvoillen Beiträge die Du immer "lieferst"

    Gruss
     
  7. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 27.10.05   #7
    Du weißt wie ich es meine, oder? Deshalb die Anführungszeichen.
    Er und der Pro sind einfach die kleinsten Röhrencombos von Fender.
     
  8. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 27.10.05   #8
    alles Klar, gruss:great:
     
  9. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 15.12.07   #9
    Also wenn man einen Röhren-Amp vorm in Betrieb nehmen auf Standby schaltet sind die Röhren schneller da? Aber es ist nicht schlimm wenn mans nicht macht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping