Warum gehen mir dauernd die Kabel kaputt?

von Blizzard, 28.07.04.

  1. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 28.07.04   #1
    Hallo LeutzAlso langsam finde Ich es nicht mehr wirklich lustig!
    Gsstern ist mir zum 3. mal mein Gitarrenkabel kaputt gegangen. :(
    Obwohl ICh die Kabel immer ordentlich zusammenrolle und auf den Amp lege gehen sie mir immer kaputt...
    Es reissen regelmäßig die Kontakte bei den Steckern ab (die man zum Glück wieder neu zusammenlöten kann).Nach ein paar Monaten erleidet dann das lustige Gitarrenkabel Kabelbruch und es rauscht und raschelt nur noch.
    Gut..die ersten beiden Kabel habe Ich vom Musikladen geschenkt bekommen, wrascheinlich waren diese ziemlich billig, aber das mir ein 30 Euro teures Rockinger Kabel nun nach einem halben jahr kaputt gegangen ist ärgert mich schon tierisch :evil: .
    Kaufe Ich grundsätzlich die falschen Kabel oder was mache Ich falsch?
    Weil langsam geht mir dieses Kabel kaputtsein tierisch auf den Sack, erlich :o
    Könnt ihr mir evtl. ein paar Kabel empfehlen die nicht dauernd kaputt gehen?

    Greetz Blizzard
     
  2. derbower

    derbower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 28.07.04   #2
    vieleicht ziehst du beim ausstecken immer am kabel und nicht am stecker ???
    würde zumindestens zum reissen der lötstellen passen.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 28.07.04   #3
    Tippe ich auch. Oder es sitzt der gefährliche kleine grüne Kabelbeißer (kabulus draculensis :eek: ) drin.
     
  4. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #4
    hmm bei mir gehen immer die Kabel von den Kanalumschaltern kaputt, wahrscheinlich weil man da immer drüberläuft aber sonst gehen mir meine selbergebauten net kaputt. Das sind so ganz billige von ebay wo 6 Meter glaub 5 Taler kosten :)

    Gruß

    Jan
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 28.07.04   #5
  6. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 28.07.04   #6
    ah du meinst den kabelteufel [​IMG]

    ich rolle meine gar nich auf... bei mir liegen die immer so rum. aber kaputt hab ich erst eins bekommen
     
  7. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 28.07.04   #7
    nimm' eben ein luftkabel..... auch funk genannt, und gut!
    :rock: :cool: :rock: :cool: :p
     
  8. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 28.07.04   #8
    naja, n gescheites kost aber auch ne menge. zwischen 300-800€uronen....

    dann doch lieber cordial :rock: :rock:

    auch wenn funk viel mehr bewegungsfreiheit gibt (wär manchmal echt praktisch..., oder etwa nicht??)
     
  9. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 28.07.04   #9

    Kabel an den Boxengriffen Zugentlasten und an der gitarre durch den Gurt ziehen ..... na und wenns dann immer noch alle halbe jahr kaputt geht villeicht weniger piruetten oder saltos und sonen zeugs ..... :D
     
  10. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 28.07.04   #10

    Auch am Sender und an den Effektgeräten sind Kabel... :D :D
     
  11. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.07.04   #11
    wie wärs einfach mal da neutrik stecker dran zumachen???

    die haben ne gut funktionierende zugentlastung
     
  12. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 29.07.04   #12
    Jo,

    8mm Klotz Kabel mit Neutriksteckern sind normalerweise unverwüstlich .....
     
  13. FuX

    FuX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Hude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 29.07.04   #13
    Ich hab mein Kabel selber gelötet, mit Neutriksteckern. Absolut unverwüstlich, mir ist es sicherlich schon x-mal passiert, dass ich auf dem Kabel stand, die Gitarre bewegt hab und dann der Stecker rausgezogen wurde. Liegt daran, dass das Kabel in meinem kleinen Zimmer bissl schlecht immer rumliegt, aber es funktioniert trotzdem noch perfekt.
     
  14. Blizzard

    Blizzard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 09.10.04   #14
    Es ist wieder mal soweit :rolleyes:
    Klotz Kabel wieder einmal kaputt, hat knapp 2 Monate gehalten :p
    Langsam regts mich auf :evil:
    Zitat vom Verkäufer "So ein Kabel hält ewig" :rolleyes:
    Aber sind ja 5 Jahre Garantie drauf, das nutze ich jetz gnadenlos aus, auch wenn ich das Ding 20 mal zurückschicken muss :twisted:

    Greetz Blizzard
     
  15. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 09.10.04   #15
    Wie kriegt ihr nur die Kabel kaputt? Entweder ich mach was "falsch" :D oder so aber ich weiss net...ich hab 7 Kabel die schon über 2 Jahre halten...
     
  16. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 09.10.04   #16
    normalerweiße krieg ich alle Kabe klein, aber meine Cordial und mein Planet-Waves leben noch (OK, PW hat schon ärger am stecker gemacht, da er nicht verlötet ist snder nur aufs Kabel draufgesteckt ist und dann den Kontakt mit nem kleinen Pin in der mitte hält...)
     
  17. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 09.10.04   #17
    Leute, Ich würd sagen wir müssen alle auf Funk umsteigen da kann nichts kaputtgehen. :D
     
  18. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 09.10.04   #18
    Natürlich...is doch auch nur Elektronik :D
     
  19. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 09.10.04   #19
    Ja natürlich, aber wenigstens kein Kabel zum zertreten.
     
  20. michaelkle

    michaelkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 09.10.04   #20
    Ich muss gerade meine "ich wunder mich " Fragezeichen von der Stirn wischen, denn sowas von Kabelterrorismus" habe ich ja noch nie erlebt .... :o

    Wie einer schon vor mir hier erwähnt hat ist die Zugentlastung wichtig:

    Kabel an der Ampseite durch einen Griff winden und an der Gitarre durch den Gitarrengurt .... immer wichtig ( kann im Liveeinsatz auch mal den Amp retten wenn du stolperst oder so , das dann der Amp nicht zu Boden gerissen wird, oder du auf einmal ohne Saft da stehst.

    Zudem, wenn du selber lötest, immer auf Kalte Lötstellen achten und gute Stecker verwenden .. Neutrik haben sich da sehr gut bewährt.

    Das Kabel sollte zudem auch was aushalten können. Ein billiges Kabel sit oftmals sehr schlecht geschützt gegen Bruch.

    Lagerung: Niemals zu eng aufwickeln, am besten Armlänge oder aufhängen.
    Der Raum sollte auch nicht zu feucht sein ... Rost.


    Ich habe sogar noch mein erstes Kabel, ein Spiralkabel wie es damals in Mode war und es vollrichtet nach fast 20 Jahren immer noch seinen Dienst ohne Beeinträchtigung, aber vielleicht habe ich auch einen Kabeldaumen ??? :great:


    Vielleicht noch einen Tipp: Benutze die Länge die für den Verwendungszweck angemessen ist. Im Proberaum oder zu Hause reicht oftmals auch ein kürzeres Kabel da müssen es nicht immer 8m oder so sein. Ich habe ca. 8 Stück von 3m - 12m , neben dem Sender :rolleyes: , den ich überwiegend nur für den Liveeinsatz verwende.
     
Die Seite wird geladen...

mapping