Warum haben manche so viel E-Gitarren?

von Toga28, 18.05.05.

  1. Toga28

    Toga28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 18.05.05   #1
    Hallo!
    Ich frage mich immer wieder, warum ein paar Leute viele Gitarren haben, aber meistens nur mit einer spielen!
    Vielleicht eine, weil sie so alt ist, das sie cool ausschaut oder so.......

    Ich würde einfach ein paar E´s verkaufen und mit dem Geld ´ne richtig gute kaufen (wenn man eine braucht)


    Ich hoffe, ihr schreibt mir was, denn das verstehe ich nicht! :screwy:
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 18.05.05   #2
    andere geben das geld für computer aus...

    ausserdem gibt es (live)-situationen in denen man mehrere gitarren braucht. wenn man z.b. mit verschiedenen tunings spielt
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 18.05.05   #3
    Weil die Regel sagt: "Ein Gitarrist hat immer eine Gitarre zu wenig".


    Aber nicht nur deswegen: es gibt mehrere (fast schon vernuenftige) Gruende mehrere Gitarren zu haben:

    1. Ersatz: stell dir vor waehrend eines Auftrittes reisst dir eine Saite. Selbst bei einem geuebten Gitarristen wuerde der Saitenwechsel eine pause zur Folge haben (und die wuerde sich auf die Stimmung ausschlagen)... von da aus sollte zu jeder genutzten Gitarre eine Ersatzgitarre da sein.

    2. Verschiedene Stimmungen: VOn Standard nach Drop-D, das geht mal ganz schnell.... aber wenn man die Stimmung komplett wechslen will (z.B. Eb, oder Open G) waere das bei einem Auftritt auch wieder eine (unangenehme) Pause.

    3. Klang: Eine Tele klingt anders als eine Paula, als eine Strat, als eine SG etc. etc. etc.
     
  4. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 18.05.05   #4
    Und auserdem, um das auch nochmal aufzuführen, es gibt Leute wie z.B. mcih die können sich nicht von Gitarren trennen:D. Gut ich hab erst 3 Gitarren, aber ich kann es mir uach nicht vorstellen wenn ich 10 hätte das ich eine verkaufen würde... ka wieso... ich häng einfach so dran!! Mit meinen Gitarren ist es wie mit guten Freunden! - mit jedem hast du eine schöne Zeit erlebt!:great:
     
  5. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 18.05.05   #5
    ist ne Sammelleidenschaft.
    ich spiel mit meiner alten auch fast nichtmehr,
    trotzdem würd ich sie nie und nimmer hergeben.
     
  6. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 18.05.05   #6
    LennyNero hat schon das wichtigste gesagt!
    und neulich ist mir das mit dem Saitenreisen mal auf nem gig passirt (mir ist bis dahin schon ca. 1 jahr keine Saite mehr gerissen - wechsel aber auch fast jeden monat)
    War froh das ich meine SG noch dabei hatte (ja o.k. ich hab halt nur scheiss-teile ^^)

    Aber das wichtigste ist immernoch der Soundunterschied (imo)
     
  7. Toga28

    Toga28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 18.05.05   #7
    Danke für eure Antworten!

    Wenn jemand noch was hat zum antworten; drunter ist noch massig Platz!

    Nochmals Danke ! :great:
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.05.05   #8
    Der Musiker an sich leidet unter einer Krankheit, welche tief im Inneren der Seele nur darauf wartet auszubrechen. Sie heißt G.A.S., abgekürzt für Gear Acquisition Syndrom (dt.: Geräte-Erwerbs-Syndrom).

    G.A.S. ist leider nur sehr schwer heilbar.

    :D
     
  9. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 18.05.05   #9
    :D :D ^^
    sehr wahr.. ich glaub ich hab mich auch infiziert....:o


    kaum kauft man sich etwas, hat man schon wieder augen für das nächste equipment .....
    das wird nie aufhören....

    ich sehs so.. viele leute gehen öfter pro woche fort und geben auch jedesmal €50 oder mehr für getränke aus.... da kenn ich genug...
    nun da geb ich mein geld lieber für was aus, was sich übere längere zeit hält als nur einen abend :D

    tja jetz als student is zwar nicht recht viel drinnen im budget... aber ab und zu kann man sich schon was leisten :o
     
  10. STAINDmc

    STAINDmc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    26.11.07
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Jessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 18.05.05   #10
    Also ich bin davon auch betroffen *grins*

    Gitarren sind einfach ne Leidenschaft.

    Genau der gleichen Meinung binsch auch.
    Ich will mir jetze bald meine zweite E kaufen.
    N kumpel sagt so zu mir: "Sag mal wieviel willst du denn noch...eine reicht doch voll und ganz...gib dein Geld nich für sonen scheiß aus!"
    Naja man sieht ->Meinungen sind unterschiedlich....aber nach diesem Comment war er nicht mehr mein Freund ^^ *rofl* ("......sonen scheiß....")

    Ich kann mirn Leben ohne Gitarren einfach net vorstellen...!!!
    Würde nie eine von meinen "Bräuten" verkaufen.

    Das Bild hier hatte mal jemand im Forum gepostet:
    http://www.jts.webspace4free.biz/traumfrau.jpg
    Das musst ich mir einfach speichern.
    Denn genau so sieht meine Traumfrau aus *Grins* (zwar net das Modell aber halt Gitarre)
     
  11. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 18.05.05   #11
    HI

    Ja, das ist ein ganz normales Phänomen *g*

    Ich hab hier auch grad 4 Gitarren stehen, ne geliehene Telekopie uf der meine Freundin übt, ne geliehene Akustische von nem Kumpel der noch 5 Gitarren daheim hat, meine RG270 und meine Epi LP Gothic, und ich will auf jeden Fall mal ne Fender strat in Blue Agave haben und ne SZ, nd ne Prestige RG, ne gute PRS...

    Einfach weil die alle so schön sind und ich die gerne hätte und hätt ich das Geld würd ich mir auch bald alle kaufen, aber das geht als armer Studi leider grad net ;)

    Die SZ will ich bald haben um ne erste "richtig gute" für meine finanziellen Verhältnisse zu haben und will dafür die Paula verchecken weilse mir spielerisch nicht so liegt, aber wenn ich dran denk dass die bald nicht mehr hier auf dem Ständer im Zimmer steht verfall ich komischerweise doch in Melancholie und zöger das alles doch was raus weil ich mich nur schwer von ner Gitarre trennen kann, selbst wenn ich sie nicht oder nur sehr wenig spiele. Daher glaub ich auch an die GAS-Theorie :D

    Hab ja weils billiger ist und ich Kohle für Equipment brauch mit dem rauchen aufgehört und ich hab viel geraucht. Allerdings hab ich trotzdem nicht mehr geld weil sich da doch was mit ner band ergeben hat und das gesparte Geld jetz in die Proben gesteckt wird von wegen Raum mieten. So krieg ich zwar keine schöneren Gitarren, aber es ist immerhin sinnvoll angelegt weil ich dadurch ja immerhin besser und erfolgreicher lerne die Teile überhaupt zu beherrschen ;)
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 18.05.05   #12
    Hier heisst das Gitarrenanschaffungssyndrom :D

    Ich leide da auch ganz furchtbar drunter.... :(
     
  13. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 18.05.05   #13
    ich auch:

    mei traumequipment beläuft sich im moment auf ca. 123000 :o

    2x TSL 100 Fullstack
    1x Busschorus
    1x Flanger
    phaser
    ganz standardeffekte halt....

    Gretsch white falcon
    ne silberne fatstrat mit schwarzem pickguard, american series
    ne sunbrust strat sss
    die heir:
    https://www.thomann.de/artikel-177462.html?sn=6fd11f68d82590ac762b54e2be2939e8
    (komtm vll demnächst..)
    ne les paul standard in cayenne red
    ne lp custom (siehe zugehöriger thread)
    ne prs
    ne gretsch black pinguine
    ne gretsch nashville
    ne zerberus morpheus
    .
    .
    .
    :screwy: :screwy: ich bin krank :screwy: :screwy:
     
  14. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 18.05.05   #14
    Ja ich träume auch von anderen gitarren ^^ und will sie mir unbedingt kaufen und da sagen auch viele wieso du hast doch eine....
    aber ich glaube das sind eher die leute die nicht wirklich was von gitarren verstehen oder dennen es einfach scheiss egal ist xD

    Ich habe zwar nur 1 Gitarre ok nach 5 minaten hat man net das geld sich ne neue zu kaufen aber ich würd mich auch net von ihr trennen wollen...
     
  15. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 18.05.05   #15
    Ergänzung:
    4. Angeberei: Bei Leuten die keine Ahnung von Gitarren haben kann man behaupten das ne 150 Euro Klampfe 800 Euro gekostet hat :eek: Wenn man das dann bei allen Gitarren macht kann man ganz schön Eindruck schinden :o
     
  16. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 18.05.05   #16
    jab auch schon 6 Stueck und haette gerne noch mehr :)
     
  17. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 18.05.05   #17
    Ja das macht halt einen gitarristen auf er will immer mehr ^^
    hab ma ne frage wann also wie lange hat es gedauert bis ihr euch eine 2 gitarre zugelegt habt?
    ich denk ma dafür braucht man keinen neuen thread oder?
     
  18. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 18.05.05   #18

    DITO!!!

    Hab grad 5 hier rumliegen....sind eig zu viel....aber verkaufen kann ich einfach nicht :rolleyes:

    An jeder Gitarre hängen Erinnerungen
     
  19. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 19.05.05   #19
    hmm, ich scheine da etwas anders zu sein. ich habe zweimal fast exakt die gleiche gitarre, genau für das bühnen-ersatz-problem, und eine für anderes tuning. vom sound her sind die gleich. alles was ich davor gespielt habe, habe ich immer verkauft. die konnte ich soundtechnisch oder vom spielgefühl nicht mehr brauchen. oder die dinger waren einfach runtergenudelt.

    ich spiel zur zeit das, was von einer SG noch übrig ist, die machts nichtmehr lange. wenn ich mir eine neue leiste, wird die alte mit sicherheit verebayt. ich will diesen trauerklos hier nicht rumstehen haben.
     
  20. Deryck

    Deryck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.05   #20
    Wohl der unwichtigste Grund, aber ich finde persönlich, dass es sehr wenig mit einer Gitarre aufnehmen kann, wenn es darum geht einen Raum optisch aufzuwerten!
     
Die Seite wird geladen...

mapping