Warum ist Peavey Valveking Head so günstig?

von JointVenture, 01.02.06.

  1. JointVenture

    JointVenture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    44
    Erstellt: 01.02.06   #1
    moin moin,

    ich frag mich grad warum das valveking topteil von peavey so preisgünstig ist?

    ich mein andere tops mit 100 W Vollröhre kosten oft das doppelte / dreifache wie kann das sein?

    klingt das von peavey einfach scheiße, isses vonner qualität nich so hoch?^^ :cool:

    ich mein, irgendein hacken muss es an der sache doch geben :D

    mfg,
    patrick :rock:
     
  2. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 01.02.06   #2
    Die machen das immer so... auch bei Marshall... die pappen ein wenig Blech zusammen... und je nach dem wie der Sound ist... so dann auch der Preis und erst wenn sie merken... klingt nach blech (MüllGrottig-100fx) etc. dann verkaufen sie es billig... :rolleyes:
    Du sparst bei der Produktion, teilweise an der Qualität und Entwicklung gewisser Bestandteile, hast Wichtel am Fließband die arbeiten bis zum Umfallen und hast eine Menge Erfahrung mit Ampbau, weißt was klingt und hast ein Label Namens Peavey... dann kannste günstig Amps anbieten... Laboga is auch günstig... Ibenez-Vollröhre, manche Laney's sind auch günstig und Vollröhre...
    Und der Valveking klingt für seinen Preis überdurchschnittlich gut!!
     
  3. S_O_M_D

    S_O_M_D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Traben - Trarbach
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.178
    Erstellt: 01.02.06   #3
    also ich find den soudtechnisch hammergeil!! hab schon mehrere davon verkauft!

    die sind so billig weil peavey die in asien fertigen lässt....die anderen heads kommen halt alle aus USA

    preis/leistung 1000000%
     
  4. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 01.02.06   #4
    der Grund ist einfach: die Löhne in China sind sehr niedrig, in dem Amp steckt viel Handarbeit und vermutlich wollte man bei Peavey die Konkurrenz einfach schocken!

    Dies kann man nur als gelungen betrachten!
     
  5. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 01.02.06   #5
    ist er auch so gut wie der 5150/6505???
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 01.02.06   #6

    nich für den preis

    sonst bräuchten die den 5150/6505 ja nich herstellen bzw. für den höheren preis verkaufen.

    schlecht ist das valveking top mit sicherheit nicht,
    aber an die klassiker wird er nicht rankommen...

    im übrigen schließ ich mich meinen vorrednern an
    fertigung in china mit dumping lohnpreisen, daher im endeffekt deutlich günstiger
    ausserdem unterstelle ich peavey hier auch noch ne marketingstrategische überlegung
    denn mit diesem amp wird vielen gitarristen der einstieg in die röhrenwelt ermöglicht.
    somit steigende verkaufszahlen blablabla
    ob der preis langfristig auf dem niveau bleiben kann, wird sich noch zeigen

    aber das preis-leistungsverhältnis ist IMO unschlagbar (hab aber bislang nur den 112 und 212 combo testen können):great:
     
  7. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 01.02.06   #7
    war mit agentorange den valveking head testen, das teil klingt echt sahne; clean sowie zerre gelungen und die class a -> a/b "switch"-modi find ich sehr interressant.

    als ich nach 10 minuten auf den preis geschaut hab, hab ich erstma nicht gewusst, was da los is: "da muss irgend n fehelr sein?!?!" hab ich gedacht, is aber nich so... also zu empfehlen ist der auf jeden fall, auch wenn er mit ner greenback-box n wenig bassig war, ne andere box dran und optimal, wenn ich geld hätt, hätt ich ihn schon gekauft...
     
  8. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 01.02.06   #8
    @Peda was würdest du nach dem Testen sagen ist der Valveking genau so gut wie der 5150 oder vllt sogar besser.Und welche musikrichtung hast du mit ihm ausprobiert??
     
  9. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 01.02.06   #9
    Besser, auf jeden fall Besser.

    Wie kann ein Klang "BESSER" sein?

    Ausserdem wurde schon gesagt, dass manche User, nach ihrem subjektivem Gehör, den 5150 klanglich besser finden.
     
  10. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 01.02.06   #10
    Trotzdem wollte ich nochmal von einem user hören der ihn heute angespielt hat und es wohl am besten beurteilen kann.
     
  11. JointVenture

    JointVenture Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    44
    Erstellt: 01.02.06   #11
    okay, dann gehts nächste woche erstma ab zum antesten :>

    danke :)

    mfg
    patrick
     
  12. Guitar_my_live

    Guitar_my_live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Emmendingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.02.06   #12
    Ich habe den natürlich mal angespielt.

    Naja was soll ich sagen? Die Röhre dient wohl nur zur beheizung des raumes.

    Für das Geld natürlich gut, trotzdem würde ich mehr sparen und mit lieber n Transe XXL Top kaufen. Klingt besser.
     
  13. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 02.02.06   #13
    Billig wir der v.a. durch:
    - Billiglöhne
    - günstige Bauteile
    - hohe Stückzahlen ( Stückkostendegrssion)
    - größere Fertigungstoleranzen (laschere Qualitätskontrollen) --> weinger Ausschuss er mitbezahlt werden muss)
    - Kostenführerschaftsstrategie u. aggrssives Marketing
    - "Image" muss nicht mirbezahlt werden
    - billiger Einführungspreis, um das neue Produkt auf dem Markt zu etablieren (sehr deutlich zu sehen auch bei z.B. Behringer)

    Wobei bei den ersten Punkten wahrscheilnlich da meiste Einsparpotential liegt.

    cu Direwolf
     
  14. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 03.02.06   #14
    den 5150 kenn ich nciht, kann dir evtl agentorange was zu sagen.


    musikrichtungen: mit ner paula n bisschen pop, is ok. rock: sehr gut geeignet, der clean kommt gut rüber.
    mit ner esp ham wa halt nochn bisschen metal, 80s gespielt, kam sau gut rüber, v.a. in der 2. gainstufe.
     
  15. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 03.02.06   #15
    Fand ihn einfach genial, v.a. für den Preis. Und den XXL/XL find ich auf keinen Fall besser. Zwar flexibler, aber soundtechnisch scho ne klasse drunter. Der 5150 halt scho ne Klasse drüber, auch wenn er alleine nicht soooo fett klingt, im Bandzusammenhang (was ich ber noch nie probiert hab) soll der allerdings ziemlich geil sein.

    Denke ich werd mir das Ding besorgen. Falls ich net günstig was anneres find ;)
     
  16. gainer

    gainer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.06   #16
    hab auchmal den VK 212 angetesten, hat richtig schön warm und voll geklungen hab ihn allerdings nich mit anderen verglichen zum einen, weil ich eh nicht kaufen wollte und zum zweiten weil der DSL 401 kaputt war.
     
  17. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 03.02.06   #17
    Danke für die Antworten denke aber ich werde mich nach nem 5150 mk2 oder 6505 umschauen da dieser warscheinlich besser für Bodom sachen sind. Da Alexi manchmal auch ne 5150 gespielt hat.
     
  18. Luigi_2.3E

    Luigi_2.3E Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Waigo-City
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.06   #18
    Ja und wieviel kostet dieser Glaskolbenkasten jetzt????Neu,gebraucht.
     
  19. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 03.02.06   #19
    449€ Neu
     
  20. Luigi_2.3E

    Luigi_2.3E Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Waigo-City
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.06   #20
    Alter Schwede,billiger wie n mittelmässiger Transer.Wär fast ma n Anspielen wert.Danke für die Info Are you dead yet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping