Warum muss ich alles hinterfragen?

von Der Seerrrräuber, 08.03.07.

  1. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 08.03.07   #1
    Mich regt einwas in letzter Zeit tierisch auf.

    Ich muss alles hinterfragen...ich höre/spiele ein noch so simples Gitarren-Riff...und ich denke mir "WARUM klingt das gut?"

    Ich spiele die Pentatoniken und denke mir noch so "Gut, halt ne beschnittene Tonleiter...MOMENT: Warum klingen die Tonleitern "gut"?

    Das ist ziemlich störend, auch beim Musik-Genießen...hat jemand Tips oder sowas als Gegenhilfe?
    Ich lern ja schon Harmonie-Lehre aber warum ein Riff gut klingt wird man nicht wirklich erklären können schätze ich, ausserdem will ich das garnicht wissen...aber es beschäftigt mich trotzdem arrrrgh :o
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 08.03.07   #2
    Ich vermute mal, es beschäftigt Dich, weil Du es wissen willst.

    Ab einer bestimmten Phase des Musikmachens möchte man einfach wissen, wie etwas funktioniert. Zufall ist es ja nicht, dass Du Dich mit Harmonie-Lehre beschäftigst ...

    Dich stört, dass sozusagen der Kopf jetzt immer mitläuft.
    Da hilft natürlich saufen.

    Oder Du läßt Dich drauf ein und lebst mit der Gewissheit, dass Dich das nach einer bestimmten Zeit nicht mehr stört.

    x-Riff
     
  3. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 08.03.07   #3
    Ich nehm lieber zweiteres, ersteres hilft nicht..is wohl eh nur ne Phase...ich mein es klingt doch gut das sollte doch reichen. :o
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.279
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 08.03.07   #4
    Damit mußt du leben lernen. Es tut ja mitunter schon weh, wenn man einfach mal den ganzen Tag Radio hört. Die Kollegen verstehen natürlich nicht, was mich aufregt....
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 08.03.07   #5
    Radio finde ich ja vollkommen übel. Könnte ich echt nicht.
    Diese ganze "das beste aus den 60er, 70er, 80er bla bla bla Jahren" - Geschrotte - egal was man einschaltet.

    Kriegt man ja Ohrenkrebs von.
     
  6. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 08.03.07   #6
    Oh mann, das wird hart...weil selbst Riffs die ich vor einem Jahr gezimmert habe hinterfrage ich jetzt verdammt. -_-"
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 08.03.07   #7
    Das ist nur ein Indiz dafür, dass Du mittlerlerweile weiter gekommen bist und also eine positive Sache.

    Aber wühl nicht so in alten Geschichten rum - bastel lieber neue Riffs, die Dir dann
    in einem Jahr nicht mehr gefallen. :D
     
  8. waldorfer

    waldorfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    275
    Erstellt: 08.03.07   #8
    Und jetzt hinterfragst du das Hinterfragen.

    Vorsicht Teufelskreis :)
    Enspann dich - das geht vorbei
     
  9. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 08.03.07   #9
    Ich mag sogar noch einen ganzen Liedentwurf von damals von mir, hab nur hitnerfragt...aber jetzt isses besser. Es is halt einfach so es klingt gut.^^ UNd die Pentatoniken sind halt so definiert mein Gott.^^
     
  10. waldorfer

    waldorfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    275
    Erstellt: 08.03.07   #10
    pass auf, dass der Monitor sauber bleibt ;)
     
  11. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 08.03.07   #11
    Versteh ich nich..:D
     
  12. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 08.03.07   #12
    In kleinen Mengen ist es sicher für deine musikalische Zukunft hilfreich - aber es sollte nicht in STRESS ausarten - also bleib cool und versuch es so hinzunehmen wie es einfach klingt :great:

    lg,NOMORE
     
  13. waldorfer

    waldorfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    275
    Erstellt: 08.03.07   #13
    ......:D