Warum rauscht mein Boss OS-2 an dem Collins Multinetzteil?

von Intrepid, 10.06.05.

  1. Intrepid

    Intrepid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 10.06.05   #1
    Jap Frage steht oben und vor allem, wie löse ich dieses Problem. Alle andern Effekte (Danelectro Fab Tone, Boss OD-1, Boss CE-5) rauschen nicht, obwohl das bei dem OS-2 eher so klingt, als ob es die magnetischen Strahlen von irgendeinem Gerät auffängt. Mit einem anderen Netzteil alleine funktioniert es tadellos, aber dann ist das Multinetzteil auch nicht an.
    Also wie schirm ich jetzt was ab, damit das Rauschen weg ist?


    Danke, Intrepid
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.06.05   #2
    Wenn es mit einem anderen Netzteil nicht rauscht... ist es doch okay. Manche Kombinationen funktionieren halt nicht (bzw. fuehren zu brummen oder rauschen).

    Also: fuer das OS2 ein Netzteil fuer die anderen Pedale das andere.
     
  3. Intrepid

    Intrepid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 10.06.05   #3
    mh das geht nicht, dazu muss ich alle andren Geräte ausmachen, da es nur brummt wenn die Collins Anlage läuft.
     
  4. Intrepid

    Intrepid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 10.06.05   #4
    also hab jetzt rumgesteckt und meine reihenfolg sidn dei drei verzerrer und dann der chorus.
    und immer der dritte verzerrer brummt. ist das noirmal oder kann ich das irgendwie ändern?
     
  5. Jion

    Jion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 10.06.05   #5
    das hat was mit der siebung zu tun, manche netzteile vertragen sich eben net mit manchen effektgeräten. hängst du en anderes dran kann es sein dass es geht.

    aber da sis ja bei dir net so, weils immer dieselbe leitung ist die brummt, wenn ich das richtig verstanden hab?
     
  6. Intrepid

    Intrepid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 10.06.05   #6
    also es sind drei verzerrer hintereinander geschaltet. udn immer der dritte brummt. egal mit welchem netzteil und mit welchem patchkabeln. die ersten beiden sind ruhig das dritte brummt.
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.06.05   #7

    Betreibe mal je eines der Verzerrer mit Batterie.

    Achja... und bitte entscheide dich mal ob es rauscht (was bei den vielen Zerr-Pedalen leider "normal" ist), oder brummt.
     
  8. Jion

    Jion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 10.06.05   #8
    hat jetzt nix mit dem thread zu tun will aber ned eytra einen aufmachen

    @ lennynero

    du scheinst dich da ja auszukennen =) , ich hab mir jetzt mal son Verteilerkabel für das Netzgerät geholt, aber jedes mal wenn ich dann mehr als einen dieser Stecke rnutze BRUMMT ( :) ) es tierisch.. nehm ich en extra netzgerät isses (fast) weg. Die Dinger sind doch extra dafür gemacht oder? Darf das dann sein ?

    gruß Patrick
     
  9. Intrepid

    Intrepid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.06.05   #9
    ich habs gelöst. ja sorry lenny es hatte gebrummt. :)

    das OD-1 hat so ein brummendes signal an den verzerrer danach gelegt, dass immer der nach dem OD-1 gebrummt hat. Deswegen steht er jezz am ende der Kette und nun hab ich im wahrsten Sinne des Wortes meine Ruh.

    Danke für die Hilfe.
     
  10. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 12.06.05   #10
    das problem kenn ich auch bei meinem os 2 hab ein no name netzteil gekauft und das brummt mit dem os also kauf dir ein originales
     
Die Seite wird geladen...

mapping